30.08.2016

Ergänzende Formblätter Preise

Für die Bewertung von Angeboten und Nachtragsforderungen sind die Aussagen in den "ergänzenden Formblättern Preise" heranzuziehen, besonders für die Beurteilung zur Angemessenheit der einzelnen Preisbestandteile (Lohn-, Stoff-, Gemeinkosten u. a.). Diese Bezeichnung wurde mit den seit 2008 neu gestalteten Formblättern im Vergabe- und Vertragshandb... » weiterlesen
30.08.2016

Rahmenvertrag für Zeitvertragsarbeiten

Mit Rahmenverträgen für Zeitvertragsarbeiten sollen Auftragnehmer für eine bestimmte Zeit verpflichtet werden, definierte Leistungen auf Abruf (Einzelauftrag) zu den im Rahmenvertrag festgelegten Bedingungen auszuführen. Ein Rahmenvertrag kann und sollte für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsmaßnahmen aufgestellt werden. Einzelheiten werde... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
29.08.2016

Angemessenheit von Preisen

Bei Ausschreibungen darf sich der Auftraggeber vor der Erteilung eines Zuschlags u. a. über die Angemessenheit der Preise unterrichten. Dabei sollte die Angemessenheit der Preise für Teilleistungen grundsätzlich nicht nur für sich, sondern vorrangig auch im Rahmen der Angebotssumme beurteilt werden. Sind jedoch die einzelnen Einheitspreise für Teil... » weiterlesen
29.08.2016

Verspätete Angebote

Inwieweit ein Angebot zugelassen wird, hängt vom tatsächlichen Eingang ab. Bei der Angebotseröffnung zu öffentlichen Bauaufträgen sind bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich nur Angebote zugelassen, die nach § 14 Abs. 2 im Abschnitt 1 der VOB Teil A "bis zum Ablauf der Angebotsfrist eingegangen sind". Auch Muster und Proben müsse... » weiterlesen
29.08.2016

Submissionsabsprache

Bei einer Submission wird zum vorbestimmten Termin die Öffnung und Verlesung (Eröffnung) von Angeboten zu öffentlichen Bauaufträgen bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich nach § 14 Abs. 1 im Abschnitt 1 der VOB Teil A vorgenommen. Haben Bieter in Bezug auf eine Ausschreibung für ihre Angebote Abreden getroffen, die eine unzulässige... » weiterlesen
28.08.2016

Mindestlohn im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk

Mit Bezug auf die Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk gilt ein Mindestlohn als Lohnuntergrenze. Er wird regional differenziert nach neuen und alten Bundesländern. Der Mindestlohn je Arbeitsstunde beträgt: ... » weiterlesen
28.08.2016

Angebotsschreiben

Der Bauherr bzw. Auftraggeber kann festlegen, wie ein Angebot zu einer Ausschreibung einzureichen ist. Zu öffentlichen Bauaufträgen sind die Regelungen in der VOB Teil A maßgebend, so bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich in § 13 Abs. 1 im Abschnitt 1, bei EU-weiten Ausschreibungen bei Erreichen der Schwellenwerte (seit 2016 von 5... » weiterlesen
28.08.2016

Vollkostenstundensatz

Der Vollkostenstundensatz stellt praktisch den Betriebsmittellohn dar, wenn die gesamten Gemeinkosten ( Baustellengemeinkosten (BGK) und Allgemeine Geschäftskosten (AGK)) sowie Wagnis und Gewinn (W&G) ausschließlich über den Lohn und nicht noch über andere Kostenarten zugeschlagen bzw. verrechnet werden. Der Berechnung liegt zunächst der voraus... » weiterlesen
26.08.2016

Mindestlohn bei Gerüstbauern

Der von der IG BAU und der Bundesinnung Gerüstbau vereinbarte Mindestlohntarifvertrag wurde präzisiert. Seit dem 1. Mai 2016 gilt im Gerüstbaugewerbe ein Mindestlohn von 10,70 €/Stunde (vorher 10,50 € Stunde). In einem weiteren Schritt ist eine Erhöhung auf 11,00 €/Stunde ab 1. Mai 2017 vorgesehen, geltend bis 20. April 2018. Der Mindestlohn gilt... » weiterlesen
26.08.2016

Zahlungen an ARGEn

Zahlungen an Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) als Auftragnehmer sollten mit befreiender Wirkung für den Auftraggeber jeweils an den für die Durchführung des Bauauftrags bevollmächtigten Vertreter der ARGE oder nach dessen schriftlicher Festlegung bzw. Weisung geleistet werden. Diese Verfahrensweise sollte in Zusätzlichen Vertragsbedingungen (ZVB) ... » weiterlesen

 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren


Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
02.08.2016
Neue DIN 4109 Schallschutz im Hochbau

Die DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau ist im Juli 2016 nach Überarbeitung neu herausgegeben worden. Zurückgezogen wurden dafür die im November 1989 veröffentlichten DIN 4109, DIN 4109 Beiblatt 1 und DIN 4109 Beiblatt 2 ...

30.07.2016
Normen und Richtlinien zum barrierefreien Bauen

DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de ganz einfach ...

29.07.2016
Mir hilft jetzt der Bauprofessor suchen

Neu: Dynamische Bauprofessor-Suche in nextbau eingebunden. So können Treffer zu Gesuchtem sowohl in den eigenen Daten als auch im Bauprofessor-Wissens-Pool ausfindig gemacht werden ...