23.05.2018

Natursteinkleinpflaster

Natursteinkleinpflaster haben eine Kantenlänge von ca. 7 bis 11 Zentimetern. Sie werden für begehbare und befahrbare Flächen und Einfassungen verwendet und lassen sich zur Gestaltung von gefälligen Verlegemustern/Pflasterverbänden, wie Schuppenverband, Segmentbogenverband oder Meereswellenverband verwenden.... » weiterlesen
23.05.2018

Rückgewähr überhöhter Abschlagszahlungen

Bei einem ab 1. Januar 2018 abgeschlossenen Bauvertrag nach BGB können vom Besteller sowie auch vom Verbraucher bei einem Verbraucherbauvertrag Leistungsänderungen begehrt und auch angeordnet werden, die dann ggf. mit einer Mehrvergütung nach § 650c Abs. 1 oder 2 BGB verbunden sind. Die Berechnung des Vergütungsanspruchs ist vom Bauunternehmen im V... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
23.05.2018

Sonderkündigung zum Architektenvertrag

Nach den Regelungen zum reformierten Werk- und Bauvertragsrecht im BGB ab 2018 besteht ein Sonderkündigungsrecht nach § 650r BGB zum Architekten- und Ingenieurvertrag. Es kann vom Besteller als Auftraggeber nach Vorlage der Unterlagen von den Architekten und Ingenieuren für die Zielfindung als Bauplaner bzw. Auftragnehmer wahrgenommen werden.Das So... » weiterlesen
22.05.2018

Diagonalverband

Als Diagonalverband wird ein Reihenverband bezeichnet, dessen Steine im 45°-Winkel zur Wegachse verlegt werden und der sehr stabil ist. Um bündig an den Rand der Pflasterfläche anzuschließen, werden dreieckige oder fünfeckige Steine (sogenannte Bischofsmützen) verwendet, die die diagonal verlegte Pflasterfläche einfassen. Im Diagonalverband werden ... » weiterlesen
22.05.2018

Negative Baubeschreibung

Als "negative" Baubeschreibung wird in der Baupraxis oft dann gesprochen, wenn in der Ausschreibung auch solche Leistungspositionen Aufnahme finden, die entweder voraussichtlich oder ausdrücklich nicht ausgeführt werden sollen. Dies bleibt dem Verantwortlichen für die Beschreibung vorbehalten.Bei einem Verbraucherbauvertrag nach reformiertem Werk- ... » weiterlesen
22.05.2018

Leistungsstand bei Teilkündigung

Eine Teilkündigung zum Bauvertrag kann vom Auftraggeber (öffentlicher Auftraggeber, Besteller oder Verbraucher) sowohl nach den Vorschriften in der VOB als auch nach reformiertem Werk- und Bauvertragsrecht im BGB ab 2018 ausgesprochen werden. Danach steht dem Bauunternehmen als Auftragnehmer ein Vergütungsanspruch zu. Es kann die vereinbarte Vergüt... » weiterlesen
21.05.2018

Leistungsbeschreibung bei Zeitvertragsarbeiten

Bestandteil einer Rahmenvereinbarung für Zeitvertragsarbeiten ist eine Leistungsbeschreibung in Form eines Leistungsverzeichnisses (LV). Die Grundlage liefert das "Standardleistungsbuch für das Bauwesen - Zeitvertragsarbeiten (STLB-BauZ)". Das STLB-BauZ (Zeitvertragsarbeiten) enthält Standardtexte für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsarbei... » weiterlesen
21.05.2018

Kalkulation zur Marktanpassung

Die Kalkulation für das Angebot zu einer Ausschreibung kann nach verschiedenen Kalkulationsverfahren erfolgen. In den unten angeführten Downloads werden Musterrechnungen mit Bezug auf einen vorgegebenen Musterfinanzplan sowohl für die Zuschlagskalkulation (einfach und differenziert) als auch für die Endsummenkalkulation und für je einen daraus abge... » weiterlesen
20.05.2018

Baustellennutzung bei Zeitvertragsarbeiten

Werden öffentliche Bauaufträge für Bauunterhaltungsarbeiten als Zeitvertragsarbeiten in einer Rahmenvereinbarung und daraus abgeleiteten Einzelaufträgen vergeben, so hat dies nach den Regelungen in der VOB Teil A (nach § 4 Abs. 3 und 4 im Abschnitt 1) sowie im Vertrags- und Vergabehandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017) mit den Formblättern 611.1 und 611... » weiterlesen
20.05.2018

Bauleitung der ARGE

Die Bauleitung einer Arbeitsgemeinschaft (Bau-ARGE) ist ein Organ einer Normal-ARGE. Die Aufgaben sind im Vertrag der beteiligten Bauunternehmen als Gesellschafter der ARGE vorzugeben und festzulegen. Wird der vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) herausgegebene und empfohlene Mustervertrag in der Fassung 2016 als ARGE-Vertrag für die N... » weiterlesen

 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren
Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
05.05.2018
Trockenbaunorm DIN 18183-1 in neuer Ausgabe 2018-05
Es sind u. a. komplett neue Abschnitte zur Ausführung von konstruktiven Fugen und zu Eckausbildungen von Trennwänden aufgenommen worden ...
04.05.2018
Aktualisiert: Musterrechnungen 2018 zu Lohn- und Gehaltszusatzkosten
Die exemplarischen Musterrechnungen sind zum 01. März 2018 vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie aktualisiert worden. Die Werte für die Lohn- und Gehaltszusatzkosten sind gegenüber 2017 geringfügig erhöht - vorrangig im Tarifgebiet Ost - ...
03.05.2018
Zur neuen Zielfindungsphase beim Architektenvertrag
Dabei geht es darum Qualität, Quantität und Kosten des Vorhabens zu klären, wobei aber noch genügend Spielraum für den weiteren Planungsprozess beibehalten werden soll ...
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK