Baupreise, DIN-Baunormen, Musterbriefe, Fachbegriffe...

Keine wichtigen
Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Aktuelle Meldungen:
30.07.2014
Mängel bleiben beim Auszahlungsanspruch wegen nicht angelegtem Sicherheitseinbehalt unberücksichtigt!

Es ist in der Praxis üblich, dass Abschlagsrechnungen regelmäßig nicht zu 100 % beglichen werden. Üblicherweise werden diese um 10 % gekürzt,...

29.07.2014
Änderungen an Eurocodes

Zu den Allgemeinen Bemessungsregeln und Regeln für den Hochbau im Stahlbau DIN EN 1993-1-1 und im Holzbau DIN EN 1995-1-1 sind im Juli 2014 folgende Änderungen veröffentlicht worden...

28.07.2014
Neue Regelungen zur Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen

Das Hin und Her bei der Steuerschuldnerschaft zur Umsatzsteuer für Bauleistungen in diesem Jahr fand mit dem Beschluss von Bundestag und Bundesrat am 11. Juli 2014 eine erfreuliche Lösung...

31.07.2014

Entsorgung

Die Entsorgung beim Abbruch beschäftigt sich mit dem Verbleib der verschiedenen, anfallenden Abbruchstoffe, wie Boden, Bauschutt, Holz, Metall, Kunststoffe, Abdichtstoffe, Glas, Dämmstoffe, Pappe, Verbundstoffe, Altbeschichtungen, Bauabfälle aus Brandschäden, Teile aus Elektrotechnik, Aufbruch aus Straßen, Wegen und Plätzen, Entwässerungsbauteile, ... » weiterlesen
31.07.2014

Bauen im Außenbereich

Inwieweit ein Bauvorhaben im Außenbereich realisiert werden kann, bestimmt sich nach den Regelungen im § 35 Baugesetzbuch (BauGB)). Danach ist ein Vorhaben im Außenbereich nur zulässig, wenn: ... » weiterlesen
31.07.2014

Bauausgangsleistungen

Von Bauausgangsleistungen wird in Verbindung mit der Umkehr der Umsatzsteuerschuld gesprochen. Bei der Steuerschuldnerschaft für Bauleistungen obliegt die Abführung der Umsatzsteuer an das Finanzamt dem Leistungsempfänger, wenn er Unternehmer ist und selbst nachhaltig Bauleistungen erbringt. Neu ist die Anforderung, dass für die Steuerschuldnerscha... » weiterlesen
30.07.2014

Außenprüfungen

Als Außenprüfungen gelten steuerliche Betriebsprüfungen durch die Finanzbehörden. Sie verfolgen den Zweck, die steuerlichen Verhältnisse des Unternehmens mit Bezug auf § 194 Abgabenordnung (AO) zu bestimmen. Sie können als Vollprüfungen oder abgekürzte Prüfungen durchgeführt werden. Vollprüfungen erfolgen auf Grundlage des § 21 der Betriebsprüfungs... » weiterlesen
30.07.2014

Scheibenputz

Scheibenputze sind mineralische Edelputze auf Kalk-Zement-Basis oder Silikatputze. Sie verfügen über eine feine Körnung von 1 bis ca. 4 mm und werden in verschiedenen Farbtönen angeboten. Sie kommen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, sowie auf Wärmedämmverbundsystemen zum Einsatz. Scheibenputze sind maschinell oder von Hand verarbeitbar. S... » weiterlesen
30.07.2014

Bauaufsichtliche Prüfzeugnisse - Brandschutz

Für feuerwiderstandsfähige Bauteile sind zum 1. April 2014 zahlreiche allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abP) ausgelaufen, verlängert oder neu ausgestellt worden. Da sehr unterschiedliche Prüfstellen und Hersteller vorliegen, ist eine Übersicht schwierig, zumal auch keine verbindlichen Regelungen zur Veröffentlichung bestehen. Zur Veröffent... » weiterlesen
29.07.2014

Edelkratzputz

Edelkratzputze sind mineralische Oberputze auf Kalk-Zement-Basis für die Fassadengestaltung aber auch für den Innenbereich. Sie sollen 10 mm plus Korngröße dick aufgetragen werden. Gängige Korngrößen bei Edelkratzputzen sind 2, 3, 4, und 5mm, aber auch 9 mm Korngröße sind erhältlich. Sie werden mit Zusätzen wie Glitter und auch in verschiedenen Far... » weiterlesen
29.07.2014

Analysemethoden

Mit der Analyse wird der Zweck verfolgt, zu den Ursachen vorzudringen. Eine Methode, den Ursachen von Abweichungen aus Plan-/Soll-Ist-Vergleichen im Bauunternehmen nachzugehen, stellt die Abweichungsanalyse dar. Bewährt hat sich vor allem ein stufenweises Zerlegen, weil die Ursachenfaktoren gleichzeitig ihrerseits die Wirkung anderer Ursachen sein ... » weiterlesen
29.07.2014

Aufgabengebiete der Baukaufleute

So breit gefächert die kaufmännischen Aufgaben eines Bauunternehmens insgesamt sind, so vielfältig sind auch die von den Baukaufleuten zu bewältigenden Tätigkeiten als "Baustellenkaufleute". Gefragt sind eigenverantwortliches Denken und Handeln. Von Wichtigkeit sind vorrangig folgende, von den Baukaufleuten zu erfüllende Tätigkeiten: ... » weiterlesen
28.07.2014

Filzputz

Filzputz ist ein feinkörniger mineralischer Putz auf Kalk- oder Kalk-Zement-Basis mit einem Zuschlag aus fein gesiebtem Sand. Er kann als maschinengängiger feiner Spritzputz ca. 3 - 4 mm dick aufgetragen und dann weiterverarbeitet werden. Die Weiterverarbeitung erfolgt mit einem feuchten Filzbrett (Schwammbrett) mit dem der Putz, nachdem er an der ... » weiterlesen