26.08.2016

Mindestlohn bei Gerüstbauern

Der von der IG BAU und der Bundesinnung Gerüstbau vereinbarte Mindestlohntarifvertrag wurde präzisiert. Seit dem 1. Mai 2016 gilt im Gerüstbaugewerbe ein Mindestlohn von 10,70 €/Stunde (vorher 10,50 € Stunde). In einem weiteren Schritt ist eine Erhöhung auf 11,00 €/Stunde ab 1. Mai 2017 vorgesehen, geltend bis 20. April 2018. Der Mindestlohn gilt... » weiterlesen
26.08.2016

Zahlungen an ARGEn

Zahlungen an Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) als Auftragnehmer sollten mit befreiender Wirkung für den Auftraggeber jeweils an den für die Durchführung des Bauauftrags bevollmächtigten Vertreter der ARGE oder nach dessen schriftlicher Festlegung bzw. Weisung geleistet werden. Diese Verfahrensweise sollte in Zusätzlichen Vertragsbedingungen (ZVB) ... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
26.08.2016

Prüfung von Angeboten

Die Prüfung und Wertung von Angeboten sollte grundsätzlich vor Erteilung eines Zuschlags erfolgen. Für öffentliche Bauaufträge leitet sich diese Aufgabe ab aus den Regelungen in: ... » weiterlesen
26.08.2016

Überzahlung

In Verbindung mit der abschließenden Prüfung von erfolgten Abschlags-, Voraus- und Teilschlusszahlungen des Auftraggebers zu den Rechnungen bzw. der Schlusszahlungserklärung über die Leistungen des Auftragnehmers kann sich ableiten, dass der Auftragnehmer bereits zu viel erhalten hat und damit überzahlt wurde. Der Auftragnehmer hat dann den überzah... » weiterlesen
25.08.2016

Technische Geschäftsführung der ARGE

Die Technische Geschäftsführung (TGF) ist ein Organ einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE). In der Regel wird ein Mitgesellschafter mit der technischen Geschäftsführung (TGF) betraut. Er vertritt dann die ARGE gegenüber dem Auftraggeber, in kaufmännischen Angelegenheiten im Einverständnis mit der Kaufmännischen Geschäftsführung der ARGE. § 7 im ARGE-Mus... » weiterlesen
25.08.2016

Zuschläge in der Baukalkulation

Erfolgt die Baukalkulation auf Grundlage der Zuschlagskalkulation, dann sind die Gemeinkosten ( Baustellengemeinkosten (BGK) und Allgemeine Geschäftskosten (AGK)) sowie Wagnis und Gewinn ( W&G) mit Zuschlägen auf die direkt ermittelten Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) als Bezugsbasis zu verrechnen. Unabhängig von der gewählten Variante der... » weiterlesen
25.08.2016

Subunternehmer

Subunternehmer ist ein synonymer Begriff für Nachunternehmer, der als selbstständiges Unternehmen im Auftrag und mit Vertrag bestimmte Bauleistungen beim General- bzw. Hauptunternehmer ausführt. Bekannt ist auch die Bezeichnung Unterauftragsnehmer, die durchgehend in der neuen Vergabeordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV vom 12.07.2012 im ... » weiterlesen
25.08.2016

Teilnahmebedingungen zur Vergabe

Dem Auftraggeber ist es überlassen, ob und in welchem Umfang er den Vergabeunterlagen zu einer Ausschreibung die Teilnahmebedingungen beifügt. Mit Bezug auf die seit 18. April 2016 anzuwendenden Regelungen zum Vergaberecht bei öffentlichen Bauaufträgen nach Vergabeverordnung (VgV) und daraus ableitend in der VOB Teil A wird neu der Begriff "Teilnah... » weiterlesen
24.08.2016

Ausschluss von Angeboten

Beim Angebotsausschluss ist zunächst zu unterscheiden: ... » weiterlesen
24.08.2016

EFB-Preisspiegel mit Kennzahlen

Werden zu einer Ausschreibung mehrere Angebote eingereicht, dann können die verschiedenen Kalkulationsangaben der Bieter aus den abverlangten ergänzenden Formblättern Preise ( EFB-Preis ) 221 bis 223 nach Vergabe- und Vertragshandbuch ( VHB-Bund, Ausgabe 2008, Stand. April 2016) bauauftragsbezogen in einem Preisspiegel – auch als EFB-Preisspiegel ... » weiterlesen

 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren


Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
02.08.2016
Neue DIN 4109 Schallschutz im Hochbau

Die DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau ist im Juli 2016 nach Überarbeitung neu herausgegeben worden. Zurückgezogen wurden dafür die im November 1989 veröffentlichten DIN 4109, DIN 4109 Beiblatt 1 und DIN 4109 Beiblatt 2 ...

30.07.2016
Normen und Richtlinien zum barrierefreien Bauen

DIN-Normen und VDI-Richtlinien zum barrierefreien und behindertengerechten Planen, Bauen und Wohnen gesucht? Das is jetzt in den Onlinediensten baunormenlexikon.de und vdi-baulexikon.de ganz einfach ...

29.07.2016
Mir hilft jetzt der Bauprofessor suchen

Neu: Dynamische Bauprofessor-Suche in nextbau eingebunden. So können Treffer zu Gesuchtem sowohl in den eigenen Daten als auch im Bauprofessor-Wissens-Pool ausfindig gemacht werden ...