Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen

Bitte aktivieren Sie Javascript um die Funtionen des Bauprofessors voll nutzen zu können!

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen
04.12.2016

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen

Neue DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen
 
Die Abwassernorm DIN 1986-100 "Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056" ist eine der am häufigsten aufgerufenen Normen auf baunormenlexikon.de. Die Neuausgabe 2016-12 korrigiert fehlerhafte Werte in Anhang A, Tabelle A.1 "Regenspenden in Deutschland". Diese hätten zu falschen Bemessungsergebnissen führen können. 

Weiterhin wurde im Abschnitt 10 "Grundstückskläranlagen", der vierte Absatz präzisiert: "Kleine Kläranlagen bis 1000 EW sind nach DWA-A 222(vorher bis 150 EW nach DWA-A 122), ausgenommen Kleinkläranlagen ≤ 50 EW, zu bemessen."

Wichtige Änderungen der Neufassung der DIN 1986-100 betreffen z. B.:


Weitere Meldungen:
01.04.2017

Zunehmende Nutzung von Arbeitszeitkonten in der Bauwirtschaft

Bis max. 150 Arbeitsstunden können Mitarbeiter in 12 Monaten auf den Konten anlegen. Um den Betrieben die korrekte Abwicklung der Arbeitszeitflexibilisierung incl. Insolvenzabsicherung, Guthabenverwaltung und -verzinsung zu ermöglichen, hat die SOKA-Bau die Absicherungslösung SIKOflex entwickelt ...

31.03.2017

Präzisierte Zuschläge 2017 zu Lohn- und Gehaltszusatzkosten

Begründet liegen die Änderungen u. a. in der Anpassung der Löhne an den aktuellen Tarifstand zum 1.1. 2017, der Erhöhung des Beitragssatzes 2017 zur Pflegeversicherung und der Berücksichtigung der veränderten Beitragsbemessungsgrenzen zur Sozialversicherung, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung ab 2017 ...