Bauliche Anlage
Die bauliche Anlage ist aus Baustoffen oder Bauteilen hergestellt und mit dem Erdboden fest verbunden. Eine Verbindung mit dem Boden besteht auch dann, wenn die Anlage durch eigene Schwere auf dem Bo ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anlagen
DIN EN 16310 [2013-05] A.1 Allgemeines In diesem Anhang sind die Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von Gebäuden, Infrastruktur und Industrieanlagen beschrieben. Die Beschreibung soll ein...
- DIN-Norm im Originaltext --
Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anlagen
DIN EN 16310 [2013-05] Abschnitte und Unterabschnitte Anwendbar Definitionen Synonyme Themenverwandte Begriffe Anmerkungen Initiative Abschnitt, in dem der Bedarf einer Anlage entsteht und festgestel...
- DIN-Norm im Originaltext --
Schutz baulicher Anlagen - Dränarbeiten, Versickerarbeiten
DIN 18308 [2016-09] Dränarbeiten zum Schutz baulicher Anlagen sind nach DIN 4095 „Baugrund – Dränung zum Schutz baulicher Anlagen – Planung, Bemessung und Ausführung“ auszuführen.
- DIN-Norm im Originaltext --
Total- oder Teilabbruch von baulichen Anlagen - Abbrucharbeiten
VDI 6210 Blatt 1 [2016-02] Die Wahl der Abbruchverfahren und die Dimensionierung der Abbruchgeräte richten sich nach der Größe der abzubrechenden Anlage unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehe...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
Bild A.1 — Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anl... - DIN EN 16310 [2013-05] Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anlagen
Bild A.1 — Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anl...
DIN EN 16310 [2013-05] Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anlagen
- Abbildung aus DIN-Norm -
Abschnitte und Unterabschnitte im Lebenszyklus von baulichen Anlagen
DIN EN 16310 [2013-05]
- DIN-Norm im Originaltext --
Einmessung baulicher Anlagen
Grundsätzlich fallen dem Auftraggeber die Aufgabe und Verantwortung zu, für die bauliche Anlage die Hauptachsen abzustecken, die Grenzen des Geländes zu bestimmen und die notwendigen Höhenfestpunkte ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Regelfall - Dränung zum Schutz baulicher Anlagen
DIN 4095 [1990-06] Der Regelfall liegt vor, wenn die nach Abschnitt 3 erforderlichen Untersuchungen die in den Tabellen 1 bis 3 gestellten Anforderungen erfüllen. Die Dränanlage ist dann nach Abschni...
- DIN-Norm im Originaltext --
Ausführung von Filterschichten - Dränung zum Schutz baulicher Anlagen
DIN 4095 [1990-06] Die Filterschicht ist vollflächig und lückenlos auf und um die Sickerschicht bzw. das Dränelement zu verlegen. Bei Verwendung von Mineralstoffen darf keine Entmischung eintreten. F...
- DIN-Norm im Originaltext --
Seite 1/101
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren