Kalkulationslohn
Dem Kalkulationslohn (KL) kommt eine wichtige und zentrale Bedeutung zu, bildet er doch gewissermaßen das Kernstück in der Baukalkulation. Er repräsentiert den Wertansatz (neben dem Arbeitszeitaufwan ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Die Bau-Tarife 2018 und deren kalkulatorische Wirkung auf die Baupreise -Der Schlichterspruch im Bau-Tarifstreit mit einer Lohnerhöhung von 5,7% im Westen und 6,6% im Osten - rückwirkend zum 1.Mai 2018 - ist ein besonderes kalkulatorisches Wagnis für die im Frühjahr begonnenen Bauaufträge. Reaktiv steigen bei tariflicher Bezahlung die betrieblichen Arbeitskosten um etwa 2,- Euro je Lohnstunde, d.h. der Kalkulationslohn laut EFB 1.4 bzw. der
Die Bau-Tarife 2018 und deren kalkulatorische Wirkung auf die Baupreise
Der Schlichterspruch im Bau-Tarifstreit mit einer Lohnerhöhung von 5,7% im Westen und 6,6% im Osten - rückwirkend zum 1.Mai 2018 - ist ein besonderes kalkulatorisches Wagnis für die im Frühjahr begonnenen Bauaufträge. Reaktiv steigen bei tariflicher Bezahlung die betrieblichen Arbeitskosten um etwa 2,- Euro je Lohnstunde, d.h. der Kalkulationslohn laut EFB 1.4 bzw. der
- Schillerblog -
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich? - 02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich?
02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie...
- Bauprofessor-News -
ARGE-Formularsammlung
Werden Baumaßnahmen vonArbeitsgemeinschaften (ARGEn) ausgeführt, dann erfolgt die vertragliche Vorbereitung, Durchführung und kaufmännische Abrechnung meistens auf Grundlage von ARGE-Musterverträge ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich? - 05.07.2014 Steigende Löhne für gewerbliche Arbeitnehmer, geänderter Kilometersatz und ab Januar 2016 neu im Osten - die betriebliche Altersvorsorge, das sind Ergebnisse der Tarifrunde Bau 2014...
Tarifrunde Bau 2014 – was ändert sich?
05.07.2014 Steigende Löhne für gewerbliche Arbeitnehmer, geänderter Kilometersatz und ab Januar 2016 neu im Osten - die betriebliche Altersvorsorge, das sind Ergebnisse der Tarifrunde Bau 2014...
- Bauprofessor-News -
Werkzeuggeld
Benutzt der Arbeitnehmer bei seiner Tätigkeit im Unternehmen eigeneWerkzeuge und Kleingeräte , so können die dafür anfallenden Aufwendungen dem Arbeitnehmer steuerfrei vom Arbeitgeber erstattet wer ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Eingebauter Bauprofessor hilft kalkulieren - 15.12.2012 Jetzt gibt es eine Software mit Bauprofessor-Klick. So wissen Sie jederzeit, was einzugeben, auszuwählen, zu beachten und zu verstehen ist...
Eingebauter Bauprofessor hilft kalkulieren
15.12.2012 Jetzt gibt es eine Software mit Bauprofessor-Klick. So wissen Sie jederzeit, was einzugeben, auszuwählen, zu beachten und zu verstehen ist...
- Bauprofessor-News -
Gerätekosten
Kosten für Geräte fallen einerseits als Kosten für die Vorhaltung von Bereitstellungsgeräten zum anderen bei Leistungsgeräten bei der Erbringung maschineller Leistungen an. Sie können in einem Leistu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kostenrechnung der ARGE
Für die Ergebnisrechnung einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) ist neben der Erfassung und Abrechnung der Leistungen auch der Nachweis der Kosten, die für die Leistungen anfallen, von Bedeutung. Für die A ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Wochenendheimfahrt
Arbeitet ein gewerblicher Arbeitnehmer in Bauunternehmen des Bauhauptgewerbes auf einer mindestens 50 km vom Betrieb entfernten Arbeits- bzw. Baustelle ohne eine tägliche Heimfahrt, so steht ihm nach ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK