Überspannungsschutz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Überspannungsschutz

Überspannungsschutz stellt neben dem Blitzschutzpotentialausgleich den inneren Blitzschutz dar. Er wirkt nicht nur bei direkten Blitzeinschlägen, sondern auch bei solchen in der näheren Umgebung, bei Stromnetzstörungen, die von Schaltungsvorgängen im Stromnetz herrühren oder bei von der Sonne verursachten Magnetstürmen.
Überspannungsschutz wird mit Hilfe von Überspannungsableitern realisiert. Sie sollen gefährliche Überspannungen verhindern und das in/an:
  • elektrischen Leitungen und Geräten,
  • Telekommunikationsgeräten (z. B. Telefone, Computer) und Telefonleitungen sowie DSL-Anschlüssen,
  • Photovoltaikanlagen,
  • Antennen-, Sende- und Empfangsanlagen, z. B. TV/ SAT-Anlagen,
  • MSR-Systemen, z. B. an Kommunikations- und Messleitungen sowie Fühlern für Steuerungen von Heizungs- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen,
  • LonTalk-Systemen z. B. für die Gebäudeautomation u. a. bei Belüftungssystemen,
  • an BUS-Systemen, z. B. für Modems und Netzwerkkarten.
Bei der Umsetzung von Überspannungsableitung werden verschiedene physikalische und chemische Zusammenhänge genutzt. So werden verschiedene Überspannungsableiter, wie Gasableiter, Funkstreckenableiter, Metalloxidableiter oder Sopressordioden unterschieden.
Werden verschiedene und/oder mehrere Überspannungsableiter aufeinander abgestimmt und kombiniert, so handelt es sich um ein Überspannungsschutz-System. Dieses verringert stufenweise die Überspannung, sodass am Endgerät kein Schaden entsteht. Die einzelnen Überspannungsableiter werden zum einen im Zählerkasten eingebaut, um die eintreffende Überspannung in die Erdung abzuleiten, zum anderen an abzweigende Leitungen angebaut, um diese zu sichern, und schließlich wird die verbleibende Überspannung über Schutzgeräte direkt in den elektronischen Endgeräten und gesicherten Steckdosen reduziert.

Baupreis-Informationen zu Überspannungsschutz

Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz || Überspannungsschutzgerät für RS485, Überspannungsschutzgerät für LonTalk-Systeme, Überspannungsschutzgerät für KNX-TP-Systeme, Überspannungsschutz...
Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz || Überspannungsschutzgerät für ISDN-S Index 0 tiefgestellt Vierdrahtübertragungstechnik, Überspannungsschutzgerät für ISDN Zweidrahtübertragungstech...
Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz || Überspannungsschutzgerät für Photovoltaik, Kombiniertes Überspannungsschutzgerät für Photovoltaik
Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz || Entkopplungsinduktivität, Aufbaugehäuse aus Isolierstoff, plombierbar, mit durchsichtigem Deckel, Überspannungsschutzgerät, leckstromfrei, N-PE-Üb...
Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz || Überspannungsschutzgerät für Koaxial-Leitungen, Blitzstrom- und Überspannungsableiter D1 + C2 + C1, Blitzstromableiter D1, Überspannungsableiter C...

Normen und Richtlinien zu Überspannungsschutz

Bild 1. Blitzstromverteilung auf die Versorgungsleitungen, die zur bauliche... - VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Blitz- und Überspannungsschutz - Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Blitz- und Überspannungsschutz - Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen
Bild 2. Stehstoßspannungsfestigkeit an verschiedenen Installationsorten bei... - VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Blitz- und Überspannungsschutz - Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07] Blitz- und Überspannungsschutz - Vorbeugende Brandschutzmaßnahmen
Bild 18. UP-Einheit mit Steckdose und RCD - VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Arbeitsstätten
VDI 6000 Blatt 2 [2007-11] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Arbeitsstätten
Bild 16. Schutzbereiche für die Elektroinstallation am Beispiel einer Badew... - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Wohnungen
Bild 17. Schutzbereiche für die Elektroinstallation am Beispiel einer Dusch... - VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 6000 Blatt 1 [2008-02] Elektrotechnik; Sicherheit - Sanitärräume in Wohnungen
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07]Direkte Blitzeinschläge, aber auch Nah- oder Ferneinschläge haben häufig Brände zur Folge. Maßnahmen zum Schutz der baulichen und elektrischen Anlage dienen daher der Brand...
DIN 18015-1 [2013-09]9.1 Allgemeines Maßnahmen zum äußeren und inneren Blitzschutz und Überspannungsschutz dienen dem vorbeugenden Brand-, Personen- und Sachschutz. Sofern eine Blitzschutzanlage gef...
VDI 6002 Blatt 1 [2014-03]Kollektoren stehen betriebsbedingt immer an exponierten Orten und sind deshalb grundsätzlich elektrischen Entladungen durch Gewitter ausgesetzt. Dies betrifft sowohl aufges...
[2013-09] Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 1: Planungsgrundlagen
[2013-07] Brandschutz in der Gebäudetechnik - Funktionen und Wechselwirkungen

Ausschreibungstexte zu Überspannungsschutz

Überspannungsschutz DEHN,- Überspannungsschutz DEHN, 
für den Überspannungsfeinschutz von Busgeräten, zum Einstecken in ein Busgerät anstelle einer Busklemme 193 oder zum direkten Anschluss an eine Busklemme, zur Überspannungs...
Überspannungsschutz DEHN, für den Überspannungsfeinschutz von Busgeräten, zum Einstecken in ein Busgerät anstelle einer Busklemme 193 oder zum direkten Anschluss an eine Busklemme, zur Überspannungs...
AP 561/H02 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NO, - AP 561/H02 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NO,
für Kleinventile mit einem max. Hub von 2,6 mm, Bemessungs-Betriebsspannung AC/DC 230 V, 0 - 60 Hz, mit internem Überspannungsschutz, s...
AP 561/H02 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NO, für Kleinventile mit einem max. Hub von 2,6 mm, Bemessungs-Betriebsspannung AC/DC 230 V, 0 - 60 Hz, mit internem Überspannungsschutz, s...
AP 561H01 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NC, - AP 561H01 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NC,
für Kleinventile mit einem max. Hub von 3,5 mm, Bemessungs-Betriebsspannung AC/DC 230 V, 0 - 60 Hz, mit internem Überspannungsschutz, st...
AP 561H01 Ventilstellantrieb (elektrothermisch), AC 230 V, NC, für Kleinventile mit einem max. Hub von 3,5 mm, Bemessungs-Betriebsspannung AC/DC 230 V, 0 - 60 Hz, mit internem Überspannungsschutz, st...
STLB-Bau 2017-04 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Überspannungsschutzgerät LonTalk 10DA Blitzstromableiter D1 Nennableitstoßstrom 0,5kA
STLB-Bau 2017-04 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Überspannungsschutzgerät ISDN Zweidraht Blitzstromableiter D1 Nennableitstoßstrom 0,5kA
STLB-Bau 2017-04 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Überspannungsschutzgerät Typ 1 Reiheneinbau 230VAC einpolig 25kA Schutzpegel 1,5kV
STLB-Bau 2017-04 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Überspannungsschutzgerät Typ 2 100VDC
STLB-Bau 2017-04 050 Blitzschutz- / Erdungsanlagen, Überspannungsschutz
Überspannungsschutzgerät koaxial Blitzstromableiter D1 Nennableitstoßstrom 0,5kA

Baunachrichten zu Überspannungsschutz

Neuer Blitzschutz-Leitfaden von OBO - 09.06.2016 Bei OBO Bettermann blickt man auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in Sachen Blitz- und Überspannungsschutz zurück. Diese Erfahrung sowie die aktu­ellen Normen und technischen Systeme sind in den Blitzschutz-Leitfaden der Sauerländer eingeflossen. Sie richtet sich damit an Elektro­installateure, Blitzschutzfachkräfte sowie Planer.
09.06.2016 Bei OBO Bettermann blickt man auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in Sachen Blitz- und Überspannungsschutz zurück. Diese Erfahrung sowie die aktu­ellen Normen und technischen Systeme sind in den Blitzschutz-Leitfaden der Sauerländer eingeflossen. Sie richtet sich damit an Elektro­installateure, Blitzschutzfachkräfte sowie Planer.

Begriffs-Erläuterungen zu Überspannungsschutz

Eine Überspannungsschutzeinrichtung schützt Energie- und Informationstechnik im Gebäudeinneren vor kurzzeitigen Überspannungen. Gemeinsam mit dem Blitzschutzpotentialausgleich stellt der Überspannung ...
Blitzschutz bezeichnet als Sammelbegriff alle Maßnahmen gegen die schädlichen Auswirkungen von Blitzeinschlägen auf Anlagen und Gebäude sowie auf dazugehörige bzw. darin befindliche Installationen, e ...
Überspannungsableiter sind Geräte bzw. Bauteile, die gefährliche Überspannungen verhindern sollen u. a. an: elektrischen Leitungen und Geräten, Telekommunikationsgeräten, wie Telefonen, Computern, La ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren