Abgleichen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Abgleichen

Mauerarbeiten || Abschlüsse, Giebelabschlüsse, Brüstungsabschlüsse, Leibungsabschlüsse
Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen || Zirkulations-Regulierventil, Schrägsitzform, Schrägsitzform mit Entleerungsventil, Gehäuse, Oberteil, wasserberührende Teile Stahl nichtrostend
Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen || Gehäuse EN-GJL-250, Gehäuse EN-GJS-400-18, Strangventil, Abgleichventil, Strangdifferenzdruckregler, Strangüberströmventil, Strangvolumen...
Abdichtungsarbeiten || G 200 DD, PV 200 DD, PIB, bitumenverträglich, PVC-P, bitumenverträglich, EPDM, bitumenverträglich, PVC-P, nicht bitumenverträglich, Verstärkung, PVC-P, nicht bitumenverträglich,...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Putzmörtel P II, Putzmörtel P III, Putzmörtel P II, Leichtputz, Wärmedämmputz, Lehmputz, Glattstrich Putz vor Fenster-/Fensterbankeinbau

Normen und Richtlinien zu Abgleichen

Bild 1 — Würfel, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 2 — Zylinder, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 3 — Prisma, Nennmaße - DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
DIN EN 12390-1 [2012-12] Form, Maße und zulässige Abweichungen von Probekörpern - Prüfung von Festbeton
Bild 1-1: Berechnung des Energiebedarfs in Richtung der Bedarfsentwicklung - DIN V 4701-10 [2003-08] Anwendungsbereich DIN V 4701-10
DIN V 4701-10 [2003-08] Anwendungsbereich DIN V 4701-10
Bild 2 — Inhalt und Umfang von DIN V 18599-5 (schematisch) - DIN V 18599-5 [2011-12] Anwendungsbereich DIN V 18599-5
DIN V 18599-5 [2011-12] Anwendungsbereich DIN V 18599-5
DIN EN 14336 [2005-01]Um ein Ventil beim hydraulischen Abgleich oder ein Heizkörperventil in der Anlage einzustellen, ist zu bedenken, dass diese Einstellung auch einen Einfluss auf alle anderen Tei...
[2005-01] Heizungsanlagen in Gebäuden - Installation und Abnahme der Warmwasser-Heizungsanlagen
DIN EN 14336 [2005-01]G.3.1 Differenzdruckregelung Eine Differenzdruckregelung hält den Druck in einer Bereichsgruppe konstant. Der hydraulische Abgleich der Heizkörper oder Wärmeverbraucher sollte ...
DIN EN 14336 [2005-01]BEISPIEL FÜR EINEN BERICHT ÜBER DEN HYDRAULISCHEN ABGLEICH - FORMBLATT G1 PROJEKT: ............................................................ ..................... ANSCHRIFT:...
DIN V 18599-5 [2016-10]In diesem Abschnitt werden die energetischen Kennwerte vorgegeben, die für Heizungsanlagen zur Bestimmung der Verluste zur Wärmeübergabe im Raum erforderlich sind. Die Berechn...

Ausschreibungstexte zu Abgleichen

KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, AG, Figur 130 ... - KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, AG, Figur 130 0G, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, AG, Figur 130 0G, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, IG, Figur 131 ... - KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, IG, Figur 131 00, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 56 °C bis 58 °C, IG, Figur 131 00, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, AG, Figur 134 ... - cKEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, AG, Figur 134 0G, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, ...
cKEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, AG, Figur 134 0G, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, ...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, IG, Figur 136 ... - KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, IG, Figur 136 00, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER ETA-THERM Stockwerks-Regulierventil, 62 °C bis 64 °C, IG, Figur 136 00, mediumberührte Metallteile aus entzinkungsfreiem und korrosionsbeständigem Rotguss, beständig gegen aggressives Wasser, a...
KEMPER NIRO MULTI-THERM automatisches Zirkulations-Regulierventil, 50 °C bi... - KEMPER NIRO MULTI-THERM automatisches Zirkulations-Regulierventil, 50 °C bis 65 °C, AG, Figur 041 0G, mediumberührte Metallteile aus Edelstahl, zum thermischen selbstregelnden, hydraulischen Abgleich,...
KEMPER NIRO MULTI-THERM automatisches Zirkulations-Regulierventil, 50 °C bis 65 °C, AG, Figur 041 0G, mediumberührte Metallteile aus Edelstahl, zum thermischen selbstregelnden, hydraulischen Abgleich,...
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Abgleichen Mauerwerk Abschlüsse Mörtel MGIII B 11,5-24cm
STLB-Bau 2017-04 096 Bauarbeiten an Bahnübergängen
Schotter ausräumen abgleichen verdichten ergänzen
STLB-Bau 2017-04 041 Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen
Dokumentation hydr. Abgl. Datenträger
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Software Verbindungsdatenausw. Einzelplatzlösung Server Win 2008 Client Win 7 Export Excel Import Excel
STLB-Bau 2017-04 042 Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen
Zirkulations-Regulierventil autom. regelbar absperrbar Rotguss PN16 DN25

Baunachrichten zu Abgleichen

Aktaulisierte App „Heizlastberechnung“ - 13.05.2016 Mit der App „Heizlastberechnung“ für iOS und Android will Honeywell Haustechnik Installateure, Planer und Energieberater bei ihrer täglichen Arbeit entlasten - bis hin zum hydraulischen Abgleich.
13.05.2016 Mit der App „Heizlastberechnung“ für iOS und Android will Honeywell Haustechnik Installateure, Planer und Energieberater bei ihrer täglichen Arbeit entlasten - bis hin zum hydraulischen Abgleich.
Erlass: neue Version STLB-Bau - 14.12.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 19.11.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak
14.12.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 19.11.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak...
Wichtige Entscheidung zur Frage, wann ein Architekt für Kostenüberschreitun... - 04.06.2016 Überschreiten die Kosten eines Bauwerks die Kostenschätzung des Architekten, ist dieser nicht in der Kostenverantwortung, wenn z. B. eigenmächtige Anordnungen des Auftraggebers hinsichtlich
04.06.2016 Überschreiten die Kosten eines Bauwerks die Kostenschätzung des Architekten, ist dieser nicht in der Kostenverantwortung, wenn z. B. eigenmächtige Anordnungen des Auftraggebers hinsichtlich...
Kalkulation von Bauprojekten und Betriebsergebnis nach der KLR Bau 2016 -Gerade erschien die 8. Auflage der KLR Bau , herausgegeben von HDB und ZDB. Seit der Erstausgabe 1978 wurde die Kosten- und Leistungsrechnung (7. Auflage-2001) nunmehr grundlegend als Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung aktualisiert. Fortan ist sie von 130 auf 180 Seiten gewachsen. Nach der KLR Bau können die Kosten und Leistungen der Baudurchführung des Bauunternehmens zahlenmäßig erfasst, aufbereitet und aussagefähig dargestellt werden, wobei sich Kalkulation und Ergebnisrechnung sinnvoll verknüpfen lassen.
Gerade erschien die 8. Auflage der KLR Bau , herausgegeben von HDB und ZDB. Seit der Erstausgabe 1978 wurde die Kosten- und Leistungsrechnung (7. Auflage-2001) nunmehr grundlegend als Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung aktualisiert. Fortan ist sie von 130 auf 180 Seiten gewachsen. Nach der KLR Bau können die Kosten und Leistungen der Baudurchführung des Bauunternehmens zahlenmäßig erfasst, aufbereitet und aussagefähig dargestellt werden, wobei sich Kalkulation und Ergebnisrechnung sinnvoll verknüpfen lassen.
3D-GAEB Datenaustausch mit STLB-Bau Verlinkung als BIM-LV-Container -Mit den Leistungsverzeichnissen und BIM „wächst zusammen, was zusammengehört.“ Es sind die Bauleistungen, die aus dem „virtuellen Bauen“ die Bauwirklichkeit entstehen lassen. Aus dem denkbaren Bauwerksmodell entsteht das reale räumliche Bauteilgefüge über die Bauleistungen gemäß VOB/A §1, indem „die bauliche Anlage durch Arbeiten jeder Art hergestellt, instand gehalten, geändert oder beseitigt wird“. Logischerweise sollte man daher das Bauwerksmodell mit den Leistungsverzeichnissen verbinden. Genau dies erfolgt nach der am 13.9.2016 verabschiedeten DIN SPEC 91350 in Form von
Mit den Leistungsverzeichnissen und BIM „wächst zusammen, was zusammengehört.“ Es sind die Bauleistungen, die aus dem „virtuellen Bauen“ die Bauwirklichkeit entstehen lassen. Aus dem denkbaren Bauwerksmodell entsteht das reale räumliche Bauteilgefüge über die Bauleistungen gemäß VOB/A §1, indem „die bauliche Anlage durch Arbeiten jeder Art hergestellt, instand gehalten, geändert oder beseitigt wird“. Logischerweise sollte man daher das Bauwerksmodell mit den Leistungsverzeichnissen verbinden. Genau dies erfolgt nach der am 13.9.2016 verabschiedeten DIN SPEC 91350 in Form von
05.09.2016 Mit einem umfassenden Gesamtprogramm unterstützt Honeywell Haus­technik den hydraulischen Abgleich für zahlreiche Anwendungen und Dim­mensionen. Das Portfolio wird regelmäßig optimiert und erweitert - aktuell betrifft das zwei statische Strangregulierventile.
06.05.2013 Zu den Teilen 1, 5, 8 und 9 der Vornormen-Reihe „Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des...

Begriffs-Erläuterungen zu Abgleichen

In den letzten Jahrzehnten erfuhr die Baugeräteliste Aktualisierungen und Neuauflagen. Die BGL 2001stellte die Daten auf die neue Währung Euro um und erhielt eine neue Strukturierung der Geräthauptgr ...
Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlägen als Kalkulationsverfahren erfordert die Vorausermittlung von Zuschlagsätzen für die Zurechnung der Gemeinkosten Baustellengemeinkosten (BGK) und Allgemeine Ge ...
Ein Finanzplan ist das vorausschauende Spiegelbild der betrieblichen und des Betriebsgewinns in Einheit mit dem wahrscheinlichen Auftragsvolumen. Er gilt als inhaltliche Schnittstelle zwischen der be ...
Baukalkulation setzt für die Ermittlung von Einheitspreisen (EP) neben der direkten Bestimmung der Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) auch die Zurechnung der Gemeinkosten sowie von Wagnis und Gewi ...
Die Baugeräteliste (BGL) liegt in völlig überarbeiteter und aktualisierter Neuauflage als "BGL 2015" vor. Der Aufbau folgt der vorherigen Strukturierung der EUROLISTE, wie sie bereits den früheren Au ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren