Abhebewiderstand

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Abhebewiderstand

Bild 1 - Position der Krafteinleitung auf dem Testdach - DIN EN 14437 [2005-02] Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
DIN EN 14437 [2005-02] Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
Bild 2 - Krafteinleitung - DIN EN 14437 [2005-02] Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
DIN EN 14437 [2005-02] Prüfverfahren - Abhebewiderstands-Bestimmung von Dachdeckungen mit Dachziegeln/-pfannen
DIN EN 14437 [2005-02]Die gewählten Dachpfannen müssen für die geplante Verwendung repräsentativ sein. Die gewählten Dachlatten müssen repräsentativ sein, z. B. in Übereinstimmung mit den Hersteller...
DIN EN 14437 [2005-02]Falls nicht anders festgelegt, müssen die Dachpfannen, die Befestigungsmittel und der Prüfrahmen für eine Dauer von mindestens 24 h vor der Prüfung in einer Umgebung mit einer ...
DIN EN 14437 [2005-02]8.1 Prüfanordnung Die Prüfanordnung besteht aus einer Dachkonstruktion sowie Hilfseinrichtungen, um auf die Dachpfannen eine Kraft ausüben zu können. Die Dachkonstruktion muss ...
DIN EN 14437 [2005-02]9.1 Messung des Gewichts Das Einzelgewicht von mindestens 10 Dachpfannen ist zu ermitteln, wobei i die Anzahl der gewogenen Dachpfannen angibt, nachdem diese nach Abschnittge...
[2005-02] Bestimmung des Abhebewiderstandes von Dachdeckungen mit Dachziegeln oder Dachsteinen (Dachpfannen) - Prüfverfahren für Dachsysteme

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren