Abschreibung von Mietwohnungen

» Begriffs-Erläuterungen

Abschreibung von Mietwohnungen

Die bilanzielle Abschreibung für Mietwohnungen kann erfolgen nach der Form
  • als degressiv-arithmetische Abschreibung (AfA), wenn die Anschaffung bis zum 31.12.2005 erfolgte, oder
  • als lineare Abschreibung.
Die degressive AfA wurde für alle ab 01.01.2006 angeschafften Mietwohnungen abgeschafft. Für die in den Jahren bis 31.12.2005 mit einem rechtswirksam abgeschlossenen Kaufvertrag angeschafften bzw. hergestellten Mietwohnungen konnte eine degressive AfA erfolgen. Für alle nach dem 31.12.2003 bis 31.12.2005 hergestellten bzw. rechtswirksam angeschafften Gebäuden galten folgende AfA-Sätze:
  • 10 Jahre jeweils 4,0 %
  • 8 Jahre jeweils 2,5 %
  • 32 Jahre jeweils 1,25 %
von den Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten (unbegrenzt) und nicht von dem Restwert.
Ein Wechsel von der linearen AfA zur degressiven AfA und umgekehrt ist nicht möglich. Zulässig sind nur die vorgeschriebenen AfA-Sätze. Eine niedrigere AfA in einem oder mehreren Jahren und die Nachholung in einem späteren Jahr ist nicht zulässig.
AfA-Beginn: Jahr der Fertigstellung.
AfA-Ende: Nach vollständiger Abschreibung bzw. bei Veräußerung mit Übergang von Besitz, Nutzen und Lasten.
Ist ein Gebäude nur teilweise zu Wohnzwecken vermietet, müssen die Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten für die Abschreibungsberechnung aufgeteilt werden. Maßgebend ist das Verhältnis der Wohnfläche der vermieteten Wohnung zur Wohn-/Nutzfläche des Gebäudes.

Begriffs-Erläuterungen zu Abschreibung von Mietwohnungen

Die bilanzielle Abschreibung spiegelt die Substanzverringerung in Jahresbeträgen in der Unternehmensrechnung (Finanzbuchhaltung) und speziell als Kosten in der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) wider ...
Für Wohnbauten erfolgt eine lineare Abschreibung bilanzielle Abschreibung , wenn für ein Gebäude degressive Abschreibung (für Mietwohnungen mit Anschaffung bis 31.12.2005) nicht in Betracht kommt. Da ...
Die arithmetisch-degressive Abschreibung ist eine speziellesAbschreibungsverfahren degressiven Abschreibung . Sie weist am Anfang relativ hohe und dann von Jahr zu Jahr sinkende Abschreibungsbeträg ...
Zur Berechnung des Betrags derAbschreibung für das Anlagevermögen in einer Periode (Jahr) ist der Abschreibungssatz von Bedeutung. Die Bestimmung und jeweilige Aussage der Abschreibungssätze ist un ...

Verwandte Suchbegriffe zu Abschreibung von Mietwohnungen


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK