Akustikplatte

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Akustikplatte

Akustikplatten sind Platten zur Deckenbekleidung und Wandbekleidung, die schalldämpfend oder schallabsorbierend wirken sollen. Sie werden aus den verschiedenen Materialien angeboten.
So gibt es Akustikplatten aus Metall. Diese meist als Kassetten ausgeführten Akustikverkleidungen erreichen ihre Wirkung durch verdeckte Lochungen, eine Kaschierung mit Vlies oder eine Oberflächenbeschichtung mit Strukturlack. Weitere Vorteile von Metallplatten bzw. Metall-Akustikelementen für die Wand- und Deckenverkleidung sind in der nicht Brennbarkeit und der Leichtigkeit der Elemente zu sehen, die den Einsatz auch zulässt, wenn aus statischen Beweggründen eine Obergrenze des Gewichtes der Deckenbekleidung, nicht überschritten werden darf.
Akustikplatten aus Holz werden z. B. aus verschiedenen Holzspanplatten, Holzfaserplatten oder Holzplatten mit Lochungen oder Nuten zur Schalldämpfung angeboten. Je nach Beschichtung oder Verarbeitung können auch diese Platten als nicht brennbar oder aber schwer entflammbar bzw. normal entflammbar ausgeführt werden. Die Rastermuster und Tiefen der Lochungen und Nuten beeinflussen, welche Bereiche schallgedämpft werden (z. B. Breitband, Tiefton, Mittelfrequenzen).
Akustikplatten aus Vermiculit einem (Schichtsilikat) können je nach Ausstattung schallreflektierend oder schallabsorbierend wirken. Schallabsorbierend werden sie z. B., wenn ihnen rückseitig ein Vlies aufkaschiert wird. Mit einer Furnierschicht versehen, wird eine harmonische Holzoptik erreicht. Ist die Furnierschicht zusätzlich gelocht oder geschlitzt, so dient das ebenfalls der Schallabsorbtion.
Akustikplatten aus Blähglasgranulat sind für abgehängte Decken und Wandkonstruktionen im Innenbereich geeignet. Sie wirken schallabsorbierend und verringern dadurch Nachhallzeit und Lärmpegel. Die Sprachverständlichkeit wird verbessert. Der Grad der Schallabsorbtion hängt u. a. von der Abhänghöhe bei den Decken ab. Da diese Akustikplatten relativ leicht sind, können sie auch oft verwendet werden, wenn bei der Deckenbekleidung statisch eine Gewichtsobergrenze nicht überschritten werden darf.
Akustikplatten aus beschichteter Mineralwolle werden innen auf ebenen Flächen aufgeklebt und anschließend mit einer Schlussbeschichtung versehen. Sie zeichnen sich durch hohe Steifigkeit und ein geringes Gewicht aus und können über große Flächen fugenlos verlegt werden.

Baupreis-Informationen zu Akustikplatte

Trockenbauarbeiten || Tragprofil, Akustikplatte Blähglasgranulat, Wandbekleidung, fugenlos
Trockenbauarbeiten || Stufenwinkelprofil, als Schattenfuge einschl. Kantprofil, Stufenwinkelprofil mit Füllstücken, Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Kalziumsilikatplatte, Mineralplatte, DIN 18177, Gipspla...
Trockenbauarbeiten || Noniusabhänger, Gewindestange, Schnellabhänger, Direktabhänger, drucksteife Abhänger, Schlitzbandstahl, schwingungsdämpfende Abhänger, Tragprofil, Grund- und Tragprofil, Grund- u...
Trockenbauarbeiten || Traglattung, Grund- und Traglattung, Tragprofil, Grund- und Tragprofil, Grund- und Tragprofil, niveaugleich, Einfachständerwerk, Doppelständerwerk, Gipsplatte, Gips-Lochplatte, G...
Trockenbauarbeiten || Noniusabhänger, Gewindestange, Schnellabhänger, Direktabhänger, drucksteife Abhänger, Schlitzbandstahl, schwingungsdämpfende Abhänger, Tragprofil, Grund- und Tragprofil, Grund- u...

Normen und Richtlinien zu Akustikplatte

Bild 7. Schematische Darstellung der wichtigsten Absorbertypen hinsichtlich... - VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
Bild 8. Schematische Darstellung des Absorptionsgrades αS als Funktion der ... - VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
VDI 3755 [2015-01] Grundarten der Schallabsorber - Abgehängte Unterdecken
DIN EN ISO 11855-1 [2016-11]5.3.1 Wassergeschwindigkeit und Geräuschentstehung Die Größe der Rohre in einem geschlossenen Warmwasserheizsystem wird im Allgemeinen unter bestimmten Obergrenzen beschr...
VDI 3755 [2015-01]Bei der Schallabsorption unterscheidet man im Wesentlichen poröse Absorber, Lochabsorber und Plattenabsorber sowie verschiedene Kombinationsformen. Legende Kurve 1: Breitbandabsorb...
VDI 3755 [2015-01]12.1 Wahl des Deckensystems Aus den Bildern der vorangegangenen Abschnitte kann der Planer ersehen, welche Deckenkonstruktionen – gegebenenfalls mit zusätzlichen Maßnahmen – die ge...
DIN 18032-1 [2014-11]5.1 Sporthalle 5.1.1 Böden Anforderungen an Hallenböden siehe DIN V 18032-2 ANMERKUNG Für Sportarten auf Rollen und Rädern (z. B. Rollschuhsport, Rollhockey, Hallenradsportarten...

Ausschreibungstexte zu Akustikplatte

STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckensegel Blähglasgranulat-Akustikpl. D 15mm Abhänge-H 500 mm Kanten-H 30-40mm 2-3m2
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Trockenbau anpassen B 0,3 m L 0,3 m Deckenbekl. Gipsfaserpl. D 15mm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Wandbekl. fugenlos H bis 3,5m UK Stahlblechprofil verz Akustikpl. Blähglasgr.
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Anschluss Deckenbekl. Gipsfaserpl. D 15mm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Deckenbekl. fugenlos F30-A Akustikpl. Blähglasgr. UK Stahlblechprofil verz CD60/27

Baunachrichten zu Akustikplatte

Wie Akustikplatten offene Studienlandschaften ermöglichen - 28.07.2016 Gleichzeitig lernen - konzentriert und ungestört; und das trotz offener Stu­dienlandschaften. Im 180 Mio. Euro teuren Neubau der FH Bielefeld tragen 36.000 m² Holzwolle-Akustikplatten von Knauf AMF zur ruhigen Lernat­mos­phäre bei. Sie verkürzen die Hallzeiten,
28.07.2016 Gleichzeitig lernen - konzentriert und ungestört; und das trotz offener Stu­dienlandschaften. Im 180 Mio. Euro teuren Neubau der FH Bielefeld tragen 36.000 m² Holzwolle-Akustikplatten von Knauf AMF zur ruhigen Lernat­mos­phäre bei. Sie verkürzen die Hallzeiten,
Erlass: neue Version STLB-Bau - 28.06.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 21.05.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak
28.06.2012 Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung teilte per Erlass vom 21.05.2012 zum Standardleistungsbuch für das Bauwesen mit, dass das Textsystem STLB-Bau überarbeitet und ak...

Begriffs-Erläuterungen zu Akustikplatte

Deckenbekleidungen können aus mannigfachen Materialien hergestellt werden, je nach gewünschten Anforderungen, Funktionen, Optik und auch Tragkraft der Deckenkonstruktion. Mögliche Baustoffe zum Verkl ...
Deckenbeplankungen werden je nach Anforderungen, Funktion, gewünschter Optik und Tragkraft der Deckenkonstruktion aber auch unter dem Aspekt eines verbesserten Schallschutzes ausgeführt. Dabei kommt...
Das Ausbaugewerbe ist ein Teil derBauwirtschaft und umfasst traditionell jene Gewerke, welche die Ausbauleistungen erbringen, z. B. Klempnerarbeiten, Fensterbau, Malerarbeiten, Bodenbelagarbeiten,...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren