Anhebung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Anhebung

Kabelleitungstiefbauarbeiten || Trennsteg, Umlenkungsbausatz, Absenkungsbausatz, Anhebungsbausatz, Winkelstück, Abzweigstück, Kanalerweiterungsstück, Bausatz für Bodenaussparung über gesamte Kanalbrei...
Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Heizanlage mit entsalztem Wasser befüllen, Heizanlage mit enthärtetem Wasser befüllen
Entwässerungskanalarbeiten || Schachthals aufnehmen, Auflagering aufnehmen, Schachtabdeckung aufnehmen, Schachtabdeckung anheben
Spezialtiefbauarbeiten || Bohrung für Injektion, Mehraufwand für Injektion für Durchbohren
Spezialtiefbauarbeiten || absteigend, aufsteigend, einpressen, Bentonitsuspension, Zementsuspension, PU-Schaum, Kunstharz, Mörtel, Weichgel, Zement-Bentonitsuspension, Kalziumchloridlösung/Wasserglas,...

Normen und Richtlinien zu Anhebung

DIN EN 545 [2011-09]Gegenüber DIN EN 545:2007-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Ausweitung des Anwendungsbereiches; generelle Einführung von Druckklassen für alle Nennweiten und die daraus ...
DIN 18015-4 [2014-05]Wird die Gebäudesystemtechnik zur Steuerung oder Regelung von Heizung, Lüftung oder Klimatisierung genutzt, sind nachfolgende Anforderungen zu erfüllen. Bei der Planung ist zu b...
DIN EN 1997-1 [2014-03]6.6.1 Allgemeines (1)P In Rechnung zu stellen sind Fundamentverschiebungen infolge von Einwirkungen wie den in (4) zusammengestellten. (2)P Bei der Ermittlung der Größe von Fu...
DIN V 18599-5 [2016-10]5.3.1 Allgemeines Für selbsttätig temperaturgesteuerte Heizkreise gilt für die einzelnen Prozessbereiche i im Verteilsystem in Abhängigkeit der mittleren Belastung und der mit...
DIN 18338 [2016-09]Änderungen 2016-09: 3.3.2.1 Voranstriche als Haftbrücke, insbesondere auf Beton oder Metall, sind mit Voranstrichmitteln auf Lösemittelbasis aufzubringen. 3.3.2.2 Dampfsperren obe...

Ausschreibungstexte zu Anhebung

STLB-Bau 2017-04 051 Kabelleitungstiefbauarbeiten
Trennsteg Kabelkanal Betonfertigteile
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Überhöhung vermindern Stopfen
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Gleis heben
STLB-Bau 2017-04 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Heizanlage befüllen Wasser entsalzt
STLB-Bau 2017-04 097 Bauarbeiten an Gleisen und Weichen
Gleisabschnitt vorstopfen vorstopfen

Baunachrichten zu Anhebung

Vergütungen nach der neuen HOAI 2013 zwischen Kosten und Leistungen -Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist ein deutsches Preisrecht für Planungsleistungen. Nicht der Preiskampf, sondern das Ringen um Planungsqualität soll den Wettbewerb der Architekten und Ingenieure bestimmen. Die bisherigen Honorare von 1996 wurden 2009 einmal pauschal um 10% erhöht. Mit der HOAI 2013 erfolgt eine erstaunlich unterschiedliche Anhebung der Tafelwerte bei veränderten Leistungsbildern. Dabei sind Grundleistungen und Besondere Leistungen maßgebend gewachsen. Die höheren Honorare beinhalten in den mannigfaltigen Spannweiten somit mehr Leistungen. Diese strukturelle Aktualisierung der Honorarsätze soll den Honorarbedarf sichern. Verbindlich bestätigt wurde die neue HOAI am 7.6.2013 vom Bundesrat. Denkbar knapp mit 35 von 69 Stimmen. Es gibt Kritik und mancher Bauherr befürchtet auch die Verteuerung der gesamten Baukosten.
Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist ein deutsches Preisrecht für Planungsleistungen. Nicht der Preiskampf, sondern das Ringen um Planungsqualität soll den Wettbewerb der Architekten und Ingenieure bestimmen. Die bisherigen Honorare von 1996 wurden 2009 einmal pauschal um 10% erhöht. Mit der HOAI 2013 erfolgt eine erstaunlich unterschiedliche Anhebung der Tafelwerte bei veränderten Leistungsbildern. Dabei sind Grundleistungen und Besondere Leistungen maßgebend gewachsen. Die höheren Honorare beinhalten in den mannigfaltigen Spannweiten somit mehr Leistungen. Diese strukturelle Aktualisierung der Honorarsätze soll den Honorarbedarf sichern. Verbindlich bestätigt wurde die neue HOAI am 7.6.2013 vom Bundesrat. Denkbar knapp mit 35 von 69 Stimmen. Es gibt Kritik und mancher Bauherr befürchtet auch die Verteuerung der gesamten Baukosten.
Aktualisierung 2012 zum VHB-Bund bringt wichtige Änderungen - 01.12.2012 Zur Ausgabe 2008 des VHB-Bund wurde durch Erlass des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom 19. September 2012 die elektronische Austauschlieferung – Stand August 2012
01.12.2012 Zur Ausgabe 2008 des VHB-Bund wurde durch Erlass des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom 19. September 2012 die elektronische Austauschlieferung – Stand August 2012...
Griechenland Gefahr für den Spargroschen? - 01.08.2011 Seit Wochen lesen wir Schlagzeilen über Griechenland. Das Land kann am internationalen Kapitalmarkt seine Staatsanleihen nicht mehr platzieren...
01.08.2011 Seit Wochen lesen wir Schlagzeilen über Griechenland. Das Land kann am internationalen Kapitalmarkt seine Staatsanleihen nicht mehr platzieren...
Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich? - 02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie
02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie...
Zahlungsverzug: Neues Gesetz und wirksame Handhabe - 31.05.2014 Das Bundeskabinett hat vor kurzem einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr beschlossen. Mit höheren Verzugszinsen, einer 40 Euro-Verzugspauschale und einge
31.05.2014 Das Bundeskabinett hat vor kurzem einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Zahlungsmoral im Geschäftsverkehr beschlossen. Mit höheren Verzugszinsen, einer 40 Euro-Verzugspauschale und einge...

Begriffs-Erläuterungen zu Anhebung

Sofern in Betriebsvereinbarungen bzw. in Arbeitsverträgen Aussagen getroffen werden, dass das Arbeitsverhältnis mit der Vollendung des 65. Lebensjahres endet, bedarf es einer angepassten Auslegung. H ...
Sowohl die gewerblich als auch technisch und kaufmännisch Auszubildenden im Baugewerbe haben Anspruch auf eine monatliche Ausbildungsvergütung. Grundlage bildet der Tarifvertrag über die Berufsausbil ...
Der Hohlfalzziegel liegen die unverfalzten klassischen Hohlpfannen zugrunde. Im Gegensatz zu diesen sind die Hohlfalzziegel jedoch an der Seite und dem oberen Ende verfalzt und lassen sich so ohne An ...
Zum 1. Mai 2014 ist die letzte Novelle derEnergieeinsparverordnung (EnEV) vom 24. Juli 2013 (BGBl.I, S. 1519), letzte Änderung vom 18.11.2013) in Kraft getreten. Anlass war die neu gefasste EU-Rich ...
Entgelttarifverträge sind Bestandteil der Bautarifverträge . Sie regeln die Höhe der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen für die Beschäftigten im Baugewerbe , einerseits für das Bauhauptgewerb ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren