Asphaltbeton

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Asphaltbeton

Asphaltbeton zählt zu den Asphaltdeckschichten und besteht aus einer Gesteinsmischung aus Kies und Sand. Als Bindemittel kommt Bitumen (Straßenbaubitumen oder polymermodifizierter Bitumen) zum Einsatz. Asphaltbeton wird als hohlraumarm eingestuft. Da Asphaltbeton besonders häufig im Straßenbau zum Einsatz kommt, muss er eine gewisse Rauheit aufweisen, die durch das Abstreuen und Einwalzen von gebrochenen Gesteinskörnungen erreicht wird. Je nachdem wie hoch die Verkehrsbelastung sein wird und welche Oberflächenstruktur die Asphaltbetondeckschicht haben soll (feinrau bis grobrau), wird die Mischgutsorte gewählt.

Baupreis-Informationen zu Asphaltbeton

Straßen, Wege, Plätze || 70/100 TL Bitumen-StB, 50/70 TL Bitumen-StB, 25/55-55 A TL Bitumen-StB, Asphaltdeckschicht aus Asphaltbeton, ZTV Asphalt-StB, Asphaltdeckschicht aus Asphaltbeton, ZTV-LW, Fahr...
Straßen, Wege, Plätze || abstumpfen ZTV Asphalt-StB, aufrauen durch Einstreuen ZTV Asphalt-StB, Deckschicht aus Asphaltbeton, Deckschicht aus Splittmastixasphalt, Deckschicht aus Gussasphalt
Straßen, Wege, Plätze |
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Asphaltbeton, Gussasphalt, Splittmastixasphalt, Asphalt, offenporig, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage,...
Straßen, Wege, Plätze || Asphaltoberbau, schichtweise schneiden, abkanten, schneiden

Normen und Richtlinien zu Asphaltbeton

Bild 1 — Schematischer Abschnitt eines Abdichtungssystems - DIN EN 14695 [2010-05] Begriffe DIN EN 14695
DIN EN 14695 [2010-05] Begriffe DIN EN 14695
DIN 18317 [2016-09]3.3.1.1 Einbauen Der Asphalt ist auf der sauberen Unterlage gleichmäßig und so zu verteilen, dass er sich nicht entmischt. Die Nähte der Schichten und Lagen sind gegeneinander um ...
[2016-12] Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen - Teil 1: Asphaltbeton
[2016-12] Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen - Teil 2: Asphaltbeton für sehr dünne Schichten (BBTM)
DIN EN 13108-1 [2016-12]Der Widerstand gegen Abrieb durch Spikereifen ist nach EN 12697-16, Verfahren A, unter den in EN 13108-20 :2016, D.4, definierten Bedingungen zu bestimmen. Der Bereich von Ka...
DIN EN 13108-1 [2016-12]Die Wasserempfindlichkeit, angegeben als ein Verhältnis indirekter Zugfestigkeit oder Druckfestigkeitsverhältnis, ist nach EN 12697-12 unter den inEN 13108-20 :2016, D.3, d...

Ausschreibungstexte zu Asphaltbeton

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Asphaltbetondeckschicht Bk10 AC11DS D 4cm 25/55-55 A
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Deckschicht Asphaltbeton abstumpfen Brechsand/Splitt 1/3 0,5-1kg/m2 einwalzen
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Anschluss Asphalt Schieberkappe aufbrechen T bis 10cm höher setzen bis 5cm Beton/Asphaltbeton
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Betondecke aufrauen Feinfräsen B bis 35cm T 1cm lagern
STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Ergänzungsstoff liefern Asphaltmischgut

Baunachrichten zu Asphaltbeton

Jetzt STLB-Bau Stand 2015-10 - 05.12.2015 Mit Version 2015-10 wurden zahlreiche Teilleistungsgruppen im STLB-Bau erweitert, aktualisiert oder neu aufgenommen und die wesentlichen Änderungen des neu erschienenen VOB Ergänzungsbandes
05.12.2015 Mit Version 2015-10 wurden zahlreiche Teilleistungsgruppen im STLB-Bau erweitert, aktualisiert oder neu aufgenommen und die wesentlichen Änderungen des neu erschienenen VOB Ergänzungsbandes...

Begriffs-Erläuterungen zu Asphaltbeton

Eine Asphaltbetondeckschicht ist eine Deckschicht aus Asphaltbeton . Sie ist also die Deckschicht im Straßenoberbau und liegt auf Binder- und Tragschicht als Verschleißschicht an der Oberfläche, den...
Als Decke, auch Deckschicht oder Fahrbahndecke wird die obere Schicht des Straßenoberbaus bezeichnet. Ist diese Deckschicht aus Asphalt spricht man von einer Asphaltdecke. Darunter befinden sich Bind ...
Die Asphaltdeckschicht ist im Aufbau eines Straßenoberbaus aus Asphalt die letzte, obere Schicht. Je nach Größtkorn der Mischgutsorte schwankt die Mindestdicke der Asphaltdeckschicht zwischen 2 und 6 ...
Als Verschleißschicht wird im Straßenbau die obere Schicht des gebundenen Straßenoberbaus bezeichnet. Die Schicht also, die in direkter Berührung mit Witterung, Straßenverkehr und Tausalzen steht. So ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren