Attika

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Attika

Klempnerarbeiten || Kiesleiste, Dachrandprofil, Wandanschlussprofil, Mauerabdeckungsprofil, Gesimsabdeckungsprofil, Attikaabdeckungsprofil, Innenecke, Außenecke, Ecke, Schiebenaht, Anschluss, Abschlus...
Dachabdichtungsarbeiten || Ablauf einschl. Rost, Ablauf mit Ablaufsieb, Ablauf mit Kiesfang, Ablauf DIN EN 1253, Notablauf DIN EN 1253, Notablauf einschl. Rost, Notablauf mit Ablaufsieb, Notablauf mit...
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || mit Plattenstumpfstoß, hinterlegtes Eckfugenprofil, mit Plattenstumpfstoß, abdeckendes Eckfugenprofil, mit Eckkassetten, Faserzementplatte, Wellprofil aus Stahl, ...
Klempnerarbeiten || Mauerabdeckung, Ortgangabdeckung, Gesimsabdeckung, Traufenabdeckung, Attikaabdeckung, Abdeckung für Bauwerkstrennfuge, Pfeiler-/Lisenenabdeckung, Kupfer, Titanzink, Stahl, verzinkt...

Normen und Richtlinien zu Attika

Bild 7.6 — Einteilung der Dachflächen bei Flachdächern - DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Flachdächer - Windlasten
DIN EN 1991-1-4 [2010-12] Druckbeiwerte; Flachdächer - Windlasten
Bild 1 — Darstellung der Begriffe - DIN 18516-1 [2010-06] Begriffe - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet
DIN 18516-1 [2010-06] Begriffe - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet
Bild 4 — Bezeichnungen an vorgehängten Rinnen - DIN 1986-100 [2008-05] Ablaufstellen - Gebäude- und Grundstücksentwässerung; Planung
DIN 1986-100 [2008-05] Ablaufstellen - Gebäude- und Grundstücksentwässerung; Planung
Bild 5 — Begriffsbestimmungen an einer innenliegenden Rinne - DIN 1986-100 [2008-05] Ablaufstellen - Gebäude- und Grundstücksentwässerung; Planung
DIN 1986-100 [2008-05] Ablaufstellen - Gebäude- und Grundstücksentwässerung; Planung
Bild 24 — Ermittlung der Überflutungshöhen bei Notentwässerungen - DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
DIN 1986-100 [2008-05] Regenwasserabfluss über Notentwässerung - Bemessung von Regenentwässerungsanlagen
DIN EN 1253-2 [2015-03]4.6.1 Bodenabläufe Bei Prüfung nach 5.5.1 müssen die Bodenabläufe in der Lage sein, die in Tabelle 2 aufgeführten Abflusswerte zu erbringen. Nenngröße des Auslaufstutzens Bode...
DIN EN 1991-1-4 [2010-12](1) Flachdächer sind Dächer, die weniger als ±5° geneigt sind. (2) Das Dach sollte in Bereiche unterteilt werden. ANMERKUNG Die Bereiche dürfen im Nationalen Anhang definier...
DIN EN 1991-1-4/NA [2010-12]NCI zu 7.2.3 Tabelle 7.2 ist mit nachfolgender Ergänzung anzuwenden. Bei den Dachtypen „scharfkantiger Traufbereich“ und „mit Attika“ ist im Bereich I der negative Druckb...
DIN 18351 [2016-09]Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Vorgehängte hinterlüftete Fassaden bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Ha...
DIN 18530 [1987-03]Die Gefahr des Auftretens von Rissen infolge zu großer Verformungen in den Wänden kann durch konstruktive Maßnahmen eingeschränkt werden. Solche Maßnahmen sind z. B.: Wahl geeigne...

Ausschreibungstexte zu Attika

Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set - Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set
mit Bahnenflansch aus POLAR für die Notentwässerung
DN 100
Materialstärke: 1,5 mm
Rohrlänge: 800 mm
Gesamthöhe: ca. 90 mm
Mit dem Power-A...
Icopal Power-Attikaablauf mit Power-Attika Notablauf-Set mit Bahnenflansch aus POLAR für die Notentwässerung DN 100 Materialstärke: 1,5 mm Rohrlänge: 800 mm Gesamthöhe: ca. 90 mm Mit dem Power-A...
Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe - Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe
mit Bahnenflansch aus POLAR


DN 100 

Materialstärke: 1,5 mm
Rohrlänge: 800 mm (mit Power-Attikaablauf-Übergangsrohr)
Gesamthöhe: ca. 90 mm
...
Icopal Power-Attikaablauf mit niedriger Einbauhöhe mit Bahnenflansch aus POLAR DN 100 Materialstärke: 1,5 mm Rohrlänge: 800 mm (mit Power-Attikaablauf-Übergangsrohr) Gesamthöhe: ca. 90 mm ...
Schöck Isokorb Typ AXT - Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von Attiken / Brüstungen

Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes zur thermischenund schalltechnischen Trennung der Attika bzw. ...
Tragendes Wärmedämmelement zur thermischen Trennung von Attiken / Brüstungen Lieferung und Einbau eines tragenden Wärmedämmelementes zur thermischenund schalltechnischen Trennung der Attika bzw. ...
STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Attika innen D 0,5mm Zuschnitt-B 200mm 4xgekantet Stahlkassettenprofilwand
STLB-Bau 2017-04 022 Klempnerarbeiten
Abschluss industriell vorgefertigt Attikaabdeckungsprofil Alu
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Ablauf Ablaufsieb Flachdach Freispiegelentw. PUR DN100
STLB-Bau 2017-04 038 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden
Außenecke Alu-Tafel
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dach Holzschindel 3-lagig Rotzeder L 400mm

Baunachrichten zu Attika

Isokorb statt Einpacken: alternatives Entschärfen von Attiken und Brüstunge... - 03.09.2016 Die thermische Trennung von Balkonen mit tragenden Wärmedämmele­men­ten à la Isokorb ist heute Stand der Technik geworden. Attiken und Brüstungen werden hingegen gerne noch durch ein umfassendes Einpacken gedämmt. Als Alternative hat Schöck einen eigenen Isokorb für diese potentiellen Kühlrippen entwickelt.
03.09.2016 Die thermische Trennung von Balkonen mit tragenden Wärmedämmele­men­ten à la Isokorb ist heute Stand der Technik geworden. Attiken und Brüstungen werden hingegen gerne noch durch ein umfassendes Einpacken gedämmt. Als Alternative hat Schöck einen eigenen Isokorb für diese potentiellen Kühlrippen entwickelt.
Neue Isokorb-Zulassungen erlauben größere Dehnfugenabstände - 07.07.2016 Aktualisierte Zulassungen für Schöck Isokörbe erhöhen den Gestal­tungs­spielraum bei der Planung und Umsetzung von Balkonen, Laubengängen und Attiken, indem Dehnfugen in deutlich größeren Abständen als bisher eingeplant werden können.
07.07.2016 Aktualisierte Zulassungen für Schöck Isokörbe erhöhen den Gestal­tungs­spielraum bei der Planung und Umsetzung von Balkonen, Laubengängen und Attiken, indem Dehnfugen in deutlich größeren Abständen als bisher eingeplant werden können.

Begriffs-Erläuterungen zu Attika

Der Notablauf ist das erste Bauteil im Notentwässerungssystem eines Flachdaches. Er ist auf dem Dach montiert und greift, wenn die Hauptentwässerung an ihre Kapazitätsgrenze stößt. Der Notablauf entw ...

Verwandte Suchbegriffe zu Attika


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren