Außenluft

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Baupreis-Informationen zu Außenluft

Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen || Bodenkonvektor
Raumlufttechnische Anlagen || mit Vogelschutzgitter, Wetterschutzgitter für Fortluft, Wetterschutzgitter für Außenluft

Normen und Richtlinien zu Außenluft

Bild 3. RLT-Anlage, dezentrales RLT-Gerät oder Endgerät mit Sekundärluft au... - VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
Bild 4. Dezentrales RLT-Gerät oder Endgerät mit Sekundärluft aus einem nich... - VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
Bild 5. RLT-Anlage, dezentrales RLT-Gerät oder Endgerät mit Sekundärluft au... - VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
Bild 6. Dezentrales RLT-Gerät oder Endgerät mit Sekundärluft aus einem nich... - VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
VDI 6022 Blatt 1 [2011-07] Vergleichsluft - Hygiene bei RLT-Anlagen und -Geräten
Bild 5 — Summenhäufigkeitsverteilung der Außenlufttemperatur - DIN V 18599-5 [2011-12] Wärmepumpen; Grundlagen des Berechnungsverfahrens - Endenergiebedarf von Heizsystemen
DIN V 18599-5 [2011-12] Wärmepumpen; Grundlagen des Berechnungsverfahrens - Endenergiebedarf von Heizsystemen
DIN 1946-6 [2009-05]7.1.1 Allgemeines Der für die Auslegung der Lüftungs-Komponenten benötigte (Außen-)Luftvolumenstrom wird aus dem für die Nutzungseinheit notwendigen Gesamt-Außenluftvolumenstrom ...
DIN 18017-3 [2009-09]4.2.1 Allgemein Ein dem Abluftvolumenstrom entsprechender Außenluftstrom muss durch Infiltration und gegebenenfalls durch eigene Außenluftdurchlässe (ALD) über die Gebäudehülle ...
DIN 1946-6 [2009-05]6.1.2.1 Allgemeines Die Berechnung des Gesamt-Außenluftvolumenstroms erfolgt für Querlüftung (Feuchteschutz) oder für Querlüftung, Gleichungen (5), (8) und (9) bzw. für Schachtlü...
DIN 1946-6 [2009-05]8.1.1 Allgemeines Der für die Auslegung der Komponenten benötigte (Außen-)Luftvolumenstrom wird für die Nutzungseinheit aus dem notwendigen Gesamt-Außenluftvolumenstrom unter Ber...
VDI 3803 Blatt 1 [2010-02]RLT-Anlagen haben die Aufgabe, belastete Raumluft gegen saubere Außenluft zu tauschen. Die Konzentration von Schad- und Belastungsstoffen in Räumen ist so weit zu senken, d...

Ausschreibungstexte zu Außenluft

STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Außenluftdurchlass 90Grad eckig Stahl verz
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
WRG Plattenwärmeübertrager Gehäuse Stahl verz
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
WRG Rotationswärmeübertrager Kat.IIIa Gehäuse Stahl verz
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Fassadenlüftungsgerät Heizen Außenluft, Fortluft Q 500 m3/h Gerätegehäuse Verkleidung Absperrklappe
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Ventilatorkonvektor Heizen Q 500 m3/h Luftfilter Radialventilator(en) 230/400VAC IP44

Baunachrichten zu Außenluft

Standards und Daten für ein energieeffizientes und nachhaltiges Bauen -Ohne Energie wäre Nichts. Sie ist die „Tatkraft“ und der Treibstoff für alle Vorgänge in unserer Welt. Von der lebendigen Zelle bis zum Universum. Energie lässt sich weder schaffen noch vernichten. Sie kann nur umgewandelt werden. Von der einen Form in viele weitere. Die Energie ist dann nicht weg. Sie ist nur woanders. Analog verhalten sich Wasser oder Geld. Und die Energieverwandlung ist der springende Punkt für ein intelligentes Bauen.
Ohne Energie wäre Nichts. Sie ist die „Tatkraft“ und der Treibstoff für alle Vorgänge in unserer Welt. Von der lebendigen Zelle bis zum Universum. Energie lässt sich weder schaffen noch vernichten. Sie kann nur umgewandelt werden. Von der einen Form in viele weitere. Die Energie ist dann nicht weg. Sie ist nur woanders. Analog verhalten sich Wasser oder Geld. Und die Energieverwandlung ist der springende Punkt für ein intelligentes Bauen.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren