Auftragen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Auftragen

Erdarbeiten || profilgerecht abtragen, laden, fördern und geordnet lagern, zwischengelagert, laden, fördern, profilgerecht auftragen, liefern, profilgerecht auftragen, sieben, umschichten, profilgerec...
Landschaftsbauarbeiten || Rasentragschicht aus Oberboden auftragen, Rasentragschicht aus Unterboden auftragen, Rasentragschicht nach Einbau lockern, Rasentragschicht, Stoffe beigestellt, mischen, auft...
Betonerhaltungsarbeiten || Zementmörtel, Spritzmörtel, Zementmörtel, kunststoffmodifiziert (PCC), Spritzmörtel, kunststoffmodifiziert (SPCC), Spritzbeton auftragen, Feinschicht auftragen
Estricharbeiten || Voranstrich auftragen, Haftbrücke auftragen, Epoxidharz-Grundierung, Polyurethan-Grundierung, Kunstharz-Dispersion, Quarzsand
Fliesen- und Plattenarbeiten || Voranstrich auftragen, Haftbrücke auftragen, Epoxidharz-Grundierung, Kunstharz-Dispersion, Zementschlämme

Normen und Richtlinien zu Auftragen

Bild NA.7 — Vermauerung von Steinen mit Mörteltaschen durch Auftragen von M... - DIN EN 1996-1-1/NA [2012-05] Ausbildung von Mauerwerk - Mauerwerksbauten [Nationaler Anhang]
DIN EN 1996-1-1/NA [2012-05] Ausbildung von Mauerwerk - Mauerwerksbauten [Nationaler Anhang]
 - DIN EN 234 [1997-02] Graphische Symbole - Wandbekleidungen in Rollen für nachträgliche Behandlung
DIN EN 234 [1997-02] Graphische Symbole - Wandbekleidungen in Rollen für nachträgliche Behandlung
 - DIN EN 234 [1997-02] Graphische Symbole - Wandbekleidungen in Rollen für nachträgliche Behandlung
DIN EN 234 [1997-02] Graphische Symbole - Wandbekleidungen in Rollen für nachträgliche Behandlung
a) Stoßfugen (Wandansicht) - DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
DIN 1053-1 [1996-11] Ausführung - Mauerwerk
DIN EN 13914-1 [2016-09]7.9.1 Allgemeines Mit der Arbeit sollte erst begonnen werden, wenn der Putzgrund sorgfältig vorbereitet (siehe Abschnitt 7.5 ), nicht gefroren ist und geeignete Witterungsbed...
DIN 1961 [2016-09](1) 1. Der Auftraggeber hat für die Aufrechterhaltung der allgemeinen Ordnung auf der Baustelle zu sorgen und das Zusammenwirken der verschiedenen Unternehmer zu regeln. Er hat die...
DIN 1960 [2016-09](1) Bei einem offenen Verfahren wird eine unbeschränkte Anzahl von Unternehmen öffentlich zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Jedes interessierte Unternehmen kann ein Angebot ab...
DIN EN 13914-2 [2016-09]7.3.1 Allgemeines Mit dem Verputzen sollte nur begonnen oder fortgefahren werden, wenn: die zu verputzenden Gebäudeteile gegen Witterungseinflüsse geschützt sind, z. B. durch...
DIN EN 13914-1 [2016-09]7.5.1 Allgemeines Putzgründe sollten auf Verunreinigung, Beschädigung, Oberflächenrauigkeit, Saugvermögen und Festigkeit untersucht werden. Staub und Verunreinigungen wie Rüc...

Ausschreibungstexte zu Auftragen

Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Armierungsschicht Leichtmörtel Armie... - Liefern und Auftragen einer vollflächigen Armierungsschicht. Schichtdicke im Mittel 5 mm. Multipor Leichtmörtel auf Wärmedämmplatten volldeckend auftragen und alkalibeständiges Glasfasergewebe eindrüc...
Liefern und Auftragen einer vollflächigen Armierungsschicht. Schichtdicke im Mittel 5 mm. Multipor Leichtmörtel auf Wärmedämmplatten volldeckend auftragen und alkalibeständiges Glasfasergewebe eindrüc...
Multipor Wärmedämmverbundsystem (WDVS) Silikonharzputz - Mineralischer Dünnschicht - Oberputz
Liefern, auftragen und strukturieren einer wetterbeständigen,
wasserdampfdurchlässigen Schlussbeschichtung in Form eines mineralischen Oberputzes nach DIN EN 998...
Mineralischer Dünnschicht - Oberputz Liefern, auftragen und strukturieren einer wetterbeständigen, wasserdampfdurchlässigen Schlussbeschichtung in Form eines mineralischen Oberputzes nach DIN EN 998...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, - N 305 Szenen- / Ereignisbaustein,
mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, - N 305 Szenen- / Ereignisbaustein,
mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
ICOFLOR®-Erdsubstrat - ICOFLOR®-Erdsubstrat
Pflanzboden auf mineralisch/organischer Basis
Bis ca. 10° Dachneigung: In einer Schichtstärke von ca. 4 cm auftragen, anschließend auf 3 cm verdichten.
Verbrauch: ca. 40 Liter ...
ICOFLOR®-Erdsubstrat Pflanzboden auf mineralisch/organischer Basis Bis ca. 10° Dachneigung: In einer Schichtstärke von ca. 4 cm auftragen, anschließend auf 3 cm verdichten. Verbrauch: ca. 40 Liter ......
STLB-Bau 2017-04 057 Gebäudesystemtechnik
Szenenbaustein KNX-TP 4Szenen
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Oberboden abtragen laden fördern lagern BG4 Abtrag-D bis 10cm 10km
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Rasentragschicht Fertiggemisch D 120mm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Rasentragschicht Fertiggemisch H bis 20mm
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Voranstrich auftragen Kunstharz-Dispersion

Baunachrichten zu Auftragen

Abschlagszahlungen auch für zusätzliche Leistungen - 30.08.2012 Zusätzliche Leistungen hat ein Auftragnehmer auf Verlangen des Auftraggebers mit auszuführen, wenn sein Unternehmen auf die geforderte Leistung eingerichtet und die zusätzliche Leistung für
30.08.2012 Zusätzliche Leistungen hat ein Auftragnehmer auf Verlangen des Auftraggebers mit auszuführen, wenn sein Unternehmen auf die geforderte Leistung eingerichtet und die zusätzliche Leistung für...
Unzulässige Kombination: Mangelbeseitigung und Kostenübernahmeerklärung- 22.11.2010 Für Auftragnehmer ist es ärgerlich, wegen angeblicher Mängel am Gewerk in Anspruch genommen zu werden. Noch ärgerlicher ist es aber, wenn für die betreffende Situation am Bau ggf. auch ande
22.11.2010 Für Auftragnehmer ist es ärgerlich, wegen angeblicher Mängel am Gewerk in Anspruch genommen zu werden. Noch ärgerlicher ist es aber, wenn für die betreffende Situation am Bau ggf. auch ande...
Die Tücken der Sicherheitsleistung nach § 17 VOB/B - 02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das
02.03.2016 Voraussetzung für die Anwendung des § 17 VOB/B ist, dass im bestehenden Bau-/Werkvertrag eine Abrede über die Gestellung einer Sicherheit vorhanden sein muss. Denn § 17 VOB/B regelt nur das...
Die Vereinbarung von Sicherheiten im Bauvertrag - 03.02.2012 Die Vereinbarung von Sicherheiten im Bauvertrag spielt in der Baupraxis eine große Rolle. Mit ihnen soll die Gefahr möglicher Rechts- und Vertragsverletzungen abgewendet werden...
03.02.2012 Die Vereinbarung von Sicherheiten im Bauvertrag spielt in der Baupraxis eine große Rolle. Mit ihnen soll die Gefahr möglicher Rechts- und Vertragsverletzungen abgewendet werden...
Leistungsänderung oder Zusätzliche Leistung? - 03.03.2011 Abweichungen vom vertraglich vereinbarten Bau-Soll können unterschiedliche Gründe haben, aus denen sich verschiedene Arten von Nachträgen mit Bezug auf § 2 VOB/B ableiten lassen...
03.03.2011 Abweichungen vom vertraglich vereinbarten Bau-Soll können unterschiedliche Gründe haben, aus denen sich verschiedene Arten von Nachträgen mit Bezug auf § 2 VOB/B ableiten lassen...
31.07.2016 Architekten und Ingenieure werden von Auftraggebern gern als „Eier-le­gende-Woll-Milch-Säue“ angesehen - sozusagen als verlängerte Arme ihrer Auftraggeber. Die HOAI sieht das aber gar nicht vor! Trotzdem erbringen Planer oft Leistungen, die vertraglich gar nicht vereinbart sind
17.07.2016 Eine kürzlich ergangene Entscheidung (VII ZR 56/15) des Bundesge­richts­hofes könnte vermuten lassen, dass die Kündigungsrechte des Auftrag­ge­bers eines VOB/B-Werkvertrages bei Insolvenz des Auftragnehmers ge­stärkt worden seien.
01.03.2012 Ein enormes Bauvolumen wird in Deutschland über den elektronischen Datenaustausch mittels GAEB-Dateien transportiert...
25.05.2011 Onlinedienst zum schlüssigen Berechnen und Ausfüllen, sowie zum schnellen und sicheren Prüfen der EFB-Preis Formblätter
31.07.2016 Laut einer im Auftrag des Bundesverbandes Flachglas aktualisierten Studie der B+L Marktdaten GmbH ging der Umsatz der Flachglasbranche mit circa 2,51 Mrd. Euro im Jahr 2015 gegenüber 2014 leicht um 1,3% zurück. Für 2016 rechnet die Branche wieder mit einer Steigerung des Umsatzes.

Begriffs-Erläuterungen zu Auftragen

Die sachgerechte Abwicklung von Bauaufträgen erfordert den schriftlichen Abschluss des Bauvertrags Öffentlichen Auftraggebernwird in der Regel dem Bauvertrag die zugrunde gelegt, demgegenüber ist s ...
Einbehalt von Geld ist eine Art der Sicherheit nach § 17 VOB, Teil B für den Auftraggeber für die Vertragserfüllung durch den Auftragnehmer und eventuelle Mängelansprüche gegenüber dem Auftragnehmer...
Verlangt ein Auftraggeber, dass vom Auftragnehmer zusätzliche Leistungen auszuführen sind, dann hat er Anspruch auf besondere Vergütung bei einem VOB-Vertrag nach § 2 Abs. 6, Nr. 1 VOB/B. Der Auftrag ...
Auftraggeber kann bis zur Vollendung der Leistung jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Bauvertrag kündigen. Gleichfalls wie nach § 649 BGB steht dem Auftraggeber auch nach der VOB/B die freie En ...
Dem Bauunternehmen als Auftragnehmer obliegt die Pflicht, bei der Bauausführung Schaden abzuwehren und den Auftraggeber vor Schaden zu bewahren. Das setzt voraus, dass er selbst und unabhängig vom Au ...

Verwandte Suchbegriffe zu Auftragen


 
Der Bauprofessor empfiehlt:

Mehr Lust auf Kalkulieren
NEU: n e x t b a u
Angebote mit Gewinn, VOB-sichere Nachträge, Rechnungen, EFB-Preis