Auslösungen

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Auslösungen

Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Stützklappgriff für WC
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Spülarmatur für WC, elektronisch, Spülarmatur für Urinal, elektronisch, Spülarmatur für Urinalreihe, elektronisch
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Installationselement, höhenverstellbar, stufenlos höhenverstellbar, höhen- und tiefenverstellbar, stufenlos höhen- und ti...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Urinalstandanlage, Urinalanlage, vorgefertigt, wandhängend, Absaugurinal für Unterdrucktechnik DIN EN 12109, Stahl, nicht...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Urinal, Urinal DIN EN 13407, Urinal mit eingebauter Spüleinrichtung, Stahl, nichtrostend, Sanitärporzellan

Normen und Richtlinien zu Auslösungen

Bild 13. Normgerechte Abstandsmaße am Klosettbecken (DIN 18040)- VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
Bild 14. Abstandsmaße am Klosettbecken (Standardmaße)- VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
Bild 15. Platzbedarf für Rollstuhlnutzer am Klosettbecken - VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
VDI 6008 Blatt 2 [2012-12] Klosettbecken - Barrierefreie Sanitärräume
Bild 1 — Schiebetür - DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
Bild 2 — Drehschiebetür - DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
DIN EN 16005 [2013-01]4.5.1 Automatische Auslösung 4.5.1.1 Allgemeines Die Funktion automatischer Impulsgeber besteht darin sicherzustellen, dass die Auslösung erreicht wird, wenn sich eine Person i...
DIN 18650-2 [2010-06]4.3.1 Automatische Auslösung 4.3.1.1 Allgemeines Impulsgeber für die automatische Auslösung haben die Aufgabe sicherzustellen, dass die Auslösung von einer Person erreicht wird,...
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07]Automatische Feuerlöschanlagen und RA haben im Rahmen eines ganzheitlichen Brandschutzkonzepts unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, die jeweils bestimmten Schutzzielen di...
VDI 3819 Blatt 2 [2013-07]Es wird davon ausgegangen, dass zum Brandbeginn die RLT-Anlage bestimmungsgemäß in Betrieb ist. Untersucht werden soll (siehe auch Tabelle 3), obdie laufende RLT-Anlage d...
DIN EN 12416-2 [2007-09]12.1 Allgemeines Die Pulverlöschanlage muss eine automatische und manuelle Auslösung oder nur eine manuelle Auslösung haben. 12.2 Art der Branderkennungselemente Branderkennu...

Ausschreibungstexte zu Auslösungen

N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, - N 305 Szenen- / Ereignisbaustein,
mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, - N 305 Szenen- / Ereignisbaustein,
mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
N 305 Szenen- / Ereignisbaustein, mit 1-bit- oder 8-bit-Szenensteuerung zum Speichern und Abrufen von bis zu acht Szenen mit bis zu acht Kommunikationsobjekten pro Szene, mit folgenden zulässigen Dat...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensor, mit einem Anschluss, F... - KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensor, mit einem Anschluss, Figur 689 03 003, mit einem Anschluss z. B. für Trinkwasser kalt (PWC), für automatisch auslösende Wasserwechsel zur Sicherste...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensor, mit einem Anschluss, Figur 689 03 003, mit einem Anschluss z. B. für Trinkwasser kalt (PWC), für automatisch auslösende Wasserwechsel zur Sicherste...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensoren, mit zwei Anschlüssen... - KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensoren, mit zwei Anschlüssen, Figur 689 03 004, mit zwei Anschlüssen z. B. für Trinkwasser kalt (PWC) und Trinkwasser warm (PWH), für automatisch auslöse...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung mit Durchflusssensoren, mit zwei Anschlüssen, Figur 689 03 004, mit zwei Anschlüssen z. B. für Trinkwasser kalt (PWC) und Trinkwasser warm (PWH), für automatisch auslöse...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung, mit einem Anschluss, Figur 689 03 001, DN 1... - KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung, mit einem Anschluss, Figur 689 03 001, mit einem Anschluss z. B. für Trinkwasser kalt (PWC), für automatisch auslösende Wasserwechsel zur Sicherstellung des bestimmungs...
KEMPER KHS-HS2® Hygienespülung, mit einem Anschluss, Figur 689 03 001, mit einem Anschluss z. B. für Trinkwasser kalt (PWC), für automatisch auslösende Wasserwechsel zur Sicherstellung des bestimmungs...
STLB-Bau 2019-10 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Stützklappgriff WC Kunststoff aufgeraut Ausladung 850mm Papierhalter
STLB-Bau 2019-10 057 Gebäudesystemtechnik
Szenenbaustein KNX-TP 4Szenen
STLB-Bau 2019-10 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Spülarmatur WC elektron. Messing Vorabsperr. Eingangsverschraubung Auslösung optoelektron. DN15
STLB-Bau 2019-10 045 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder
Installationselement B 600 mm WC-Element Einbauspülkasten höhenverstellbar
STLB-Bau 2019-10 049 Feuerlöschanlagen, Feuerlöschgeräte
Flaschenbatterie Inertgasanlage 1Flasche Argon Flaschenhalterung einreihig Auslösung elektr. Verzögerungseinr. Kontrolleinr. Löschmittelme...

Baunachrichten zu Auslösungen

Tarifrunde 2016 zum Bauhauptgewerbe - was ändert sich? - 02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie
02.07.2016 Die neuen Tarifverträge, rückwirkend in Kraft seit 1. Mai 2016, beinhalten detaillierte Aussagen zu Lohn- und Gehaltserhöhungen im Baugewerbe sowie zu den Ausbildungsvergütungen differenzie...
Tarifeinigung für das Bauhauptgewerbe - 05.06.2016 Die Löhne und Gehälter der rund 760.000 Beschäftigten am Bau steigen in zwei Stufen an, zum einen bereits geschehen zum 01. Mai 2016 und zum anderen zum 01. Mai 2017. Das ist das Ergebnis d
05.06.2016 Die Löhne und Gehälter der rund 760.000 Beschäftigten am Bau steigen in zwei Stufen an, zum einen bereits geschehen zum 01. Mai 2016 und zum anderen zum 01. Mai 2017. Das ist das Ergebnis d...
Neues zur Gewährleistungsbürgschaft - 03.11.2011 Es ist in der Rechtsprechung seit Jahren allgemein anerkannt, dass die Verpflichtung eines Bauunternehmers in allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers,...
03.11.2011 Es ist in der Rechtsprechung seit Jahren allgemein anerkannt, dass die Verpflichtung eines Bauunternehmers in allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers,...

Begriffs-Erläuterungen zu Auslösungen

Der Arbeitnehmer, der auf einer mindestens 50 km vom Betrieb entfernten Bau- oder Arbeitsstelle tätig ist und der Zeitaufwand für seinen Weg von der Wohnung zur Baustelle mehr als 1 ¼ Stunden beträgt ...
Lohnnebenkosten regeln sich für gewerbliche Arbeitnehmer in Unternehmen des Bauhauptgewerbes nach § 7 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe ( BRTV-Baugewerbe ). Als Entgelte kommen infrage:...
Personalkosten umfassen die Kosten für Lohn und Gehalt der Beschäftigten einschließlich aller damit im Zusammenhang stehenden Lohnzusatzkosten (Sozialkosten) und Lohnnebenkosten . Sie werden auf spez ...
Bei der Fahrtkostenabgeltung ist zunächst zu differenzieren, ob der Arbeitnehmer: täglich von der Arbeitsstelle zum Wohnsitz fährt oder nicht täglich nach Hause fährt bei Inanspruchnahme von Verpfleg ...
Dachlichtbänder finden größtenteils Verwendung zur natürlichen Belichtung und Be- und Entlüftung von großen Flachdachflächen, z. B. bei Produktionshallendächern, Lagerhäusern, Industriebauten, Wirtsc ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK