Bürgschaftsverwaltung

» Normen und Richtlinien

Bürgschaftsverwaltung

Die Beantragung, Ausreichung und Rückgabe von Bürgschaften als Sicherheitsleistungen erfordern eine laufende Überwachung sowohl beim Auftraggeber als auch beim Auftragnehmer. Für letzteren ist die Überwachung ein Kosten- und Liquiditätsfaktor. Auf jeden Fall sollten beim Auftragnehmer die Bürgschaftsrahmen ausreichend bemessen sein, damit Einbehalte abgelöst und Vorauszahlungen hereingeholt werden können.
Für die Darstellung reichen manuelle Listen mit Aufstellungen nach zwei Zielrichtungen aus:
  • Einmal ist es notwendig, einen Überblick zu bekommen über die ausgereichten Bürgschaften bei verschiedenen Instituten als Übersicht über die Inanspruchnahme und die noch vorhandenen Möglichkeiten im eingeräumten Bürgschaftsrahmen.
  • Als weiterer wesentlicher Punkt ist die Überwachung der Bürgschaften nach ihrer Laufzeit zu sehen. Für die Überwachung der Laufzeit der Bürgschaften genügt eine fortlaufende Liste, in der aufgeführt werden:
    • Objekt (Baustelle),
    • Bauherr,
    • Bürgschaftsgeber,
    • Datum der Herausgabe,
    • voraussichtliche Dauer der Inanspruchnahme,
    • Rückgabe der Bürgschaft.
Die mögliche Rückgabe von Bürgschaften sollte laufend überwacht werden, damit der Bürgschaftsrahmen für weitere Bauaufträge zur Verfügung steht, und vor allem, damit Bürgschaftskosteneingespart werden können.
Wenn eine gut organisierte EDV vorhanden ist, kann die Verwaltung der Bürgschaften leicht damit überwacht werden. Die Bau-Software-Lieferanten bieten Lösungen für Bürgschaftsverwaltungen an.

Normen und Richtlinien zu Bürgschaftsverwaltung

DIN 1961 [2016-09](1) 1. Wenn Sicherheitsleistung vereinbart ist, gelten die §§ 232 bis 240 BGB, soweit sich aus den nachstehenden Bestimmungen nichts anderes ergibt. 2. Die Sicherheit dient dazu, d...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil B: Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren