Badmöbel

» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten

Normen und Richtlinien zu Badmöbel

Bild 1 — Badmöbel - DIN 68935 [2009-10] Darstellung der Maße - Badmöbel, Geräte und Sanitärobjekte
DIN 68935 [2009-10] Darstellung der Maße - Badmöbel, Geräte und Sanitärobjekte
[2009-10] Koordinationsmaße für Badmöbel, Geräte und Sanitärobjekte
DIN 68935 [2009-10]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Unterschrank Schrank, unter einem Waschtisch oder einer Abdeckplatte auf dem Fußboden stehend (auf...
DIN 68935 [2009-10]Legende Oberschrank Oberschrankhöhe Spiegel lichte Höhe Hochschrank Sockelhöhe lichte Höhe Unterschrank Waschtischhöhe Waschbecken Sockelrücksprung Abdeckung Oberschranktiefe Hoch...
DIN 68935 [2009-10]7.1 Höhe 7.2 Tiefe Die Tiefe eines Einbauraumes ohne Tür (Nische) für Geräte muss nach mindestens 550 mm betragen. 7.3 Breite Die Nennmaße eines Einbauraums dürfen nicht unterschr...
DIN 68935 [2009-10]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Allgemeines Bezeichnung Maße von Einbauräumen in Schränken Badmöbel

Ausschreibungstexte zu Badmöbel


Baunachrichten zu Badmöbel

c-bonded: Nahtlose Verbindung von Keramik-Waschtisch und Badmöbel - 20.05.2016 Für besondere gestalterische Ansprüche hat Duravit unter der Bezeichnung „c-bonded“ ein Verfahren entwickelt, bei dem sich die Keramik des Möbel­waschtisches und die Möbeloberfläche des Waschtischunterbaus zu einem monolithisch wirkenden Ganzen verbinden.
20.05.2016 Für besondere gestalterische Ansprüche hat Duravit unter der Bezeichnung „c-bonded“ ein Verfahren entwickelt, bei dem sich die Keramik des Möbel­waschtisches und die Möbeloberfläche des Waschtischunterbaus zu einem monolithisch wirkenden Ganzen verbinden.

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK