Baubereich

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baubereich

Als Baubereich wird allgemein jener Bereich bezeichnet, der über die Baustelle hinaus durch die Bauarbeiten auf der Baustelle beeinflusst werden kann. Der Zustand und die Gegebenheiten sollten vor Beginn der Bauarbeiten mit Bezug auf § 3 Abs. 4 in VOB, Teil B in einer Niederschrift festgehalten werden.

Normen und Richtlinien zu Baubereich

DIN EN 12464-2 [2014-05]Ref. Nr. Art des Bereiches, der Aufgabe oder Tätigkeit Spezifische Anforderungen Aufräumarbeiten, Ausschachtungen und Beladen Baubereiche, Verlegen von Entwässerungsrohren, T...
DIN 1478 [2005-09]Die Überarbeitung der Norm war als notwendig angesehen worden, weil die frühere Ausführung der Spannschlossmutter keine einfache Kontrolle der Einschraublänge der Anschlussteile er...
DIN 18920 [2014-07]Zum Schutz gegen mechanische Schäden (z. B. Quetschungen und Aufreißen der Rinde, des Holzes und der Wurzeln, Beschädigung der Krone) durch Geräte, Fahrzeuge und sonstige Bauvorgä...
DIN 1961 [2016-09](1) Die für die Ausführung nötigen Unterlagen sind dem Auftragnehmer unentgeltlich und rechtzeitig zu übergeben. Anmerkung zu § 3 Abs. 1 (2) Das Abstecken der Hauptachsen der bauli...
VDI/GVSS 6202 Blatt 1 [2013-10]Besondere Leistungen sind Leistungen, die nicht Nebenleistung sind und nur dann zur vertraglichen Leistung gehören, wenn sie in der Leistungsbeschreibung besonders erw...

Baunachrichten zu Baubereich

Ingenieurmonitor: Arbeitskräftenachfrage im Baubereich am höchsten - 22.03.2016 Der Arbeitsmarkt in den Ingenieurberufen zieht wieder spürbar an: Im Ver­gleich zum Vorjahresquartal ist die Anzahl der offenen Stellen im vierten Quartal 2015 um stattliche 10,6% auf 63.530 gestiegen.
22.03.2016 Der Arbeitsmarkt in den Ingenieurberufen zieht wieder spürbar an: Im Ver­gleich zum Vorjahresquartal ist die Anzahl der offenen Stellen im vierten Quartal 2015 um stattliche 10,6% auf 63.530 gestiegen.
Energetische Sanierungen bei Wohngebäuden rückläufig - 23.03.2016 Über 170 Mrd. Euro sind 2014 in Deutschland in die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden geflossen. Mehr als zwei Drittel aller im Bau­bereich investierten Mittel wurden damit für SanReMo-Maßnahmen aufge­wandt. Allerdings sind dabei Investitionen in die energetische Sanierung zwischen 2010 und 2014 deutlich zurückgegangen.
23.03.2016 Über 170 Mrd. Euro sind 2014 in Deutschland in die Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden geflossen. Mehr als zwei Drittel aller im Bau­bereich investierten Mittel wurden damit für SanReMo-Maßnahmen aufge­wandt. Allerdings sind dabei Investitionen in die energetische Sanierung zwischen 2010 und 2014 deutlich zurückgegangen.
BAU 2009 - Trends am Bau und von Wirtschaftskrise keine Spur -Die Bau in München ist eine erstrangige Messe der europäischen Bauwirtschaft. Die Fakten für 2009: 1924 Aussteller aus 42 Ländern und 211.000 Besucher mit 36.000 internationalen Gästen. In den Medien war davon nichts zu hören. Merkwürdig bei dem Besucheransturm. Aber für die Baubranche ein gutes Zeichen. Auch wir waren als Aussteller gespannt und wurden sehr positiv überrascht. Trotz Wirtschaftskrise hatte die Bau 2009 ihr bestes Ergebnis in ihrer 40jährigen Geschichte. Aussteller und Fachbesucher waren optimistisch gestimmt und zufrieden. Das Jahr 2009 hat für den Bau ungeachtet des kalten Januars gut begonnen.
Die Bau in München ist eine erstrangige Messe der europäischen Bauwirtschaft. Die Fakten für 2009: 1924 Aussteller aus 42 Ländern und 211.000 Besucher mit 36.000 internationalen Gästen. In den Medien war davon nichts zu hören. Merkwürdig bei dem Besucheransturm. Aber für die Baubranche ein gutes Zeichen. Auch wir waren als Aussteller gespannt und wurden sehr positiv überrascht. Trotz Wirtschaftskrise hatte die Bau 2009 ihr bestes Ergebnis in ihrer 40jährigen Geschichte. Aussteller und Fachbesucher waren optimistisch gestimmt und zufrieden. Das Jahr 2009 hat für den Bau ungeachtet des kalten Januars gut begonnen.

Begriffs-Erläuterungen zu Baubereich

Die Baustelle ist jener Ort, an dem das Bauwerk bzw. die bauliche Anlage errichtet wird. Die Grenzen der Baustelle müssen dabei aber nicht immer mit den Grenzen des Grundstücks identisch sein. Sie si ...
In Abgrenzung zur Baustelle umfasst die Arbeitsstelle jenen Bereich, der unmittelbar vom Auftragnehmer für die Ausführung seiner vertraglich vereinbarten Bauleistungen benötigt bzw. beansprucht wird. ...
Ausbaugewerbe werden von den Bauunternehmen folgende statistische Erhebungen verlangt: Vierteljahreserhebung bei ausbaugewerblichen Betrieben mit im allgemeinen 20 und mehr tätigen Personen über die...
Dem Auftraggeber steht das Recht zu, bei Bürgschaft als vom Auftragnehmer gewählter Form der Sicherheitsleistung den Bürgen als tauglich anzuerkennen. Dieses Recht basiert auf der Anforderung nach §...

Verwandte Suchbegriffe zu Baubereich


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren