Baucontainer

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baucontainer

Baucontainer dienen vorrangig im Rahmen der Baustelleneinrichtung (BE) als Unterkünfte bzw. Pausenräume auf Baustellen sowie Büro-, Sanitär- und Materialcontainer. Sie werden in der Euroliste BGL 2007 unter dem Punkt X. 3 mit differenzierter Unterteilung aufgeführt.
Baucontainer kommen insbesondere auf größeren Baustellen und auf Baustellen mit beschränkten Platzverhältnissen zum Einsatz. Baucontainer können auch ohne besonderen statischen Nachweis übereinander gestapelt werden. Maximal ist eine dreifache Stapelung möglich, wenn die Container zusätzliche Steifen zur vertikalen Lastabtragung in den Längsseiten aufweisen. Liegt diese Voraussetzung nicht vor, ist nur eine zweifache Stapelung möglich. Bei der Stapelung ist auch ein Platzbedarf für Treppen, Laufstege und Podeste mit vorzusehen.
Bei kleineren Baustellen und kurzen Bauzeiten für die Baumaßnahmen kommen oft auch Bauwagen zum Einsatz. Dagegen werden Baracken als Gebäude in Leichtbauweise meistens nur dann vorgesehen, wenn die Bauzeit besonders lang ist und der Auftraggeber die Errichtung einer Baracke wünscht und auch ausschreibt. Dann gibt es zur Ausstattung in der Regel auch konkrete Anforderungen.
Der BGL 2007 können für den kalkulatorischen Ansatz die erforderlichen Aussagen entnommen werden, beispielsweise die durchschnittlichen Vorhaltemonate (60 bis 65 Monate) sowie die Vorhaltekosten auf Grundlage der monatlichen Sätze für Abschreibung und Verzinsung (2,0 bis 2,2 %) sowie für Reparaturkosten (1,8 %). Zugrunde liegt eine Nutzungsdauer von 10 Jahren nach der AfA-Tabellen für die bilanziellen Abschreibungen.
Zu den Vorhaltekosten sind in der Regel noch Kosten für die Transporte zur und von der Baustelle sowie Kosten ggf. für den Aufbau, Umbau und Abbau hinzuzurechnen. Reicht die verfügbare Fläche für die Baustelleneinrichtung auf der Baustelle nicht aus, sind ggf. noch Flächen in der Nachbarschaft anzumieten. Die Kosten für die Baucontainer insgesamt sind meistens zugehörig zu den Baustellengemeinkosten (BGK). Ihre Zurechnung erfolgt dann bei der Zuschlagskalkulation über Zuschläge auf die Einheitspreise (EP) der einzelnen Leistungspositionen. Bei der Endsummenkalkulation wird die Ermittlung direkt vorgenommen, ebenso bei Ausschreibung der Baucontainer als Normalposition in einem Leistungsverzeichnis (LV).
Werden die Baucontainer durch das Bauunternehmen angeschafft bzw. investiert, dann gehören sie zum Anlagevermögen. Bei Nutzung durch eine Baustelle erfolgt für die Vorhaltezeit dann die Berechnung der Vorhaltekosten und Belastung der Baustelle. Werden die erforderlichen Baucontainer für die Baustelleneinrichtung jedoch angemietet bzw. gepachtet, dann sind für die Kalkulation und Baustellenbelastung die zu entrichtenden Mietentgelte anzusetzen, ggf. zusätzliche Kosten für die Ausstattung und Betriebskosten.

Baupreis-Informationen zu Baucontainer

Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || aufstellen, vorhalten, räumen, aufstellen und räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Bürocontainer, Küchencontainer, Magazincontainer, ...

Ausschreibungstexte zu Baucontainer

STLB-Bau 2017-04 000 Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen
Bürocontainer aufstellen räumen L 6m B 2,5m

Baunachrichten zu Baucontainer

Neue GEZ-Gebühren: Auskunftspflicht für Bauunternehmen - 02.07.2012 Zum 1. Januar 2013 werden die Rundfunkgebühren auf das Rundfunkbeitragssystem umgestellt. Die GEZ hat bereits mit der Erfassung der beitragspflichtigen Unternehmen begonnen...
02.07.2012 Zum 1. Januar 2013 werden die Rundfunkgebühren auf das Rundfunkbeitragssystem umgestellt. Die GEZ hat bereits mit der Erfassung der beitragspflichtigen Unternehmen begonnen...

Begriffs-Erläuterungen zu Baucontainer

Bauwagen dienen vorrangig im Rahmen der Baustelleneinrichtung (BE) als Unterkünfte bzw. Pausenräume auf Baustellen . Sie werden in der Euroliste BGL 2007 unter dem Punkt X. 2 mit folgender Unterteilu ...
Seit 1. Januar 2014 gilt ein verändertes steuerliches Recht für die Reisekosten . Grundlagen liefert das "Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisek ...
Die GEZ- bzw. Rundfunkgebühren werden zum 1. Januar 2013 neu geregelt. Die GEZ als Einzugstelle hat bereits mit der Erfassung der beitragspflichtigen Unternehmen begonnen. Die Neuregelung gilt auch f ...
Für die Bestimmung derAbschreibungen ist neben den Anschaffungskosten noch der Abschreibungszeitraum von Bedeutung. Er wird durch die Nutzungsdauer als Zeitspanne bestimmt, in der eine Baumaschine...

Verwandte Suchbegriffe zu Baucontainer


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren