Baukonzession

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Baukonzession

DIN 1960 [2016-09](1) Eine Baukonzession ist ein Vertrag über die Durchführung eines Bauauftrages, bei dem die Gegenleistung für die Bauarbeiten statt in einem Entgelt in dem befristeten Recht auf N...
DIN 1960 [2016-09](1) Wesentliche Änderungen eines öffentlichen Auftrags während der Vertragslaufzeit erfordern ein neues Vergabeverfahren. Wesentlich sind Änderungen, die dazu führen, dass sich der...
[2016-09] VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen
DIN 1960 [2016-09]Änderungen Abschnitt 1 Basisparagraphen Bauleistungen Grundsätze Arten der Vergabe Zulässigkeitsvoraussetzungen Ablauf der Verfahren Vertragsarten Rahmenvereinbarungen Vergabe nach...

Begriffs-Erläuterungen zu Baukonzession

Baukonzessionen sind nach § 22 , Teil A Bauaufträge zwischen einem Auftraggeber und einem Unternehmer (Baukonzessionär) über die Durchführung eines Bauauftrags. Dabei besteht die Gegenleistung für di ...
Wird ein Bauauftrag als Baukonzession zwischen einem Auftraggeber und Unternehmen als Baukonzessionär durchgeführt, so besteht die Gegenleistung für die Bauarbeiten statt in einer Vergütung in dem Re ...
Als Konzessionen gelten nach § 105 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) entgeltliche Verträge, mit denen ein oder mehrere Konzessionsgeber ein oder mehrere Unternehmen mit der: Beauftragung v ...
, Teil A umfasst die "DIN 1960 – Allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen". Die VOB/A ist eine wesentliche Grundlage des deutschen Vergaberechts.Die VOB/A besteht aus drei Abschni ...

Verwandte Suchbegriffe zu Baukonzession


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren