Beratungsleistungen nach HOAI

» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Beratungsleistungen nach HOAI

Beratungsleistungen, die in Verbindung mit der Bauplanung erforderlich und nach Ausführung zu honorieren sind, umfassen mit Bezug auf Anlage 1 in HOAI- 2013 (veröffentlicht im BGBl. I 2013 Nr. 37, S. 2276 und seit 17. August 2013 in Kraft) folgende Leistungen:
  • Leistung Umweltverträglichkeitsstudie,
  • Leistungen für Bauphysik,
  • Leistungen für Schallschutz und Raumakustik,
  • Leistungen für Geotechnik (früher Bodenmechanik, Erd- und Grundbau),
  • Vermessungstechnische Leistungen (Ingenieurvermessung, planungsbegleitende Vermessung, Bauvermessung).
Innerhalb der Leistungsschwerpunkte werden einzelne Grundleistungen für die verschiedenen Leistungsphasen nach HOAI sowie die dazu empfohlenen Honorare mit Mindest- und Höchstsätzen nach Honorarzonen ausgewiesen, beispielsweise für die Umweltverträglichkeitsstudie für die Leistungsphasen 1 bis 4 sowie die Honorarempfehlungen differenziert nach 3 Honorarzonen in Abhängigkeit von der Leistungsgröße „Fläche in Hektar“.
Die Beratungsleistungen unterliegen nicht dem Preisrecht der HOAI 2013. Die Honorare sind nach § 3 Abs. 1 HOAI nicht verbindlich und gelten folglich nur als Honorarempfehlungen. Sie wurden gegenüber der HOAI 2009 jedoch wesentlich höher angesetzt.

Baunachrichten zu Beratungsleistungen nach HOAI

Vom Planer zum Unternehmer - 04.10.2013 Der Berufsalltag von Architekten und Ingenieuren hat sich in Folge des technischen Fortschritts und der Rechtsprechung nachhaltig gewandelt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die...
04.10.2013 Der Berufsalltag von Architekten und Ingenieuren hat sich in Folge des technischen Fortschritts und der Rechtsprechung nachhaltig gewandelt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die...
Kostenfreie Akquise oder Beauftragung? - 03.10.2018 Wann wird für den Architekten aus einer kostenfreien Akquise eine Beauftragung?Und warum ist die Abgrenzung zwischen Akquise und Vertragsschluss oft Anlass für Streit? Das erklärt Rechtsa
03.10.2018 Wann wird für den Architekten aus einer kostenfreien Akquise eine Beauftragung?Und warum ist die Abgrenzung zwischen Akquise und Vertragsschluss oft Anlass für Streit? Das erklärt Rechtsa...

Begriffs-Erläuterungen zu Beratungsleistungen nach HOAI

Grundleistungen umfassen nach § 3 Abs. 2 in der-2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) die Leistungen, die zur ordnungsgemäßen Erfüllung eines Auftrags im Allgemeinen erforderlich sind. Die Grundleistu ...
In der Anlage 1, Tz. 1.1. in der HOAI-2013 sind die Grundleistungen sowie Besonderen Leistungen aufgeführt, die zugehörig zum Leistungsbild und gegenüber dem Planungsbüro als Beratungsleistung zu hon ...
Dem Empfänger obliegt es beim Eingang von Rechnungen, diese auf: sachliche Richtigkeit, rechnerische Richtigkeit und preisrechtliche Richtigkeit zu prüfen. Infrage kommen Rechnungen für: Leistungen w ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK