Bestätigungsprüfung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Bestätigungsprüfung

DIN 18560-1 [2015-11]Die Bestätigungsprüfung dient dem Nachweis der Dicke oder der Festigkeit oder gegebenenfalls anderer Eigenschaften, z. B. des Verschleißwiderstandes, eingebauter Calciumsulfat-,...
DIN 18560-7 [2004-04]5.2.1 Gussasphaltestrich Bei einer in Sonderfällen erforderlichen Bestätigungsprüfung ist die Eindringtiefe nach DIN EN 12697-20 zu bestimmen. Dabei müssen die Werte nach DIN EN...
DIN 18560-4 [2012-06]5.2.1 Allgemeines Bei einer in Sonderfällen erforderlichen Bestätigungsprüfung ist bei Calciumsulfat-, Calciumsulfatfließ-, Kunstharz-, Magnesia- und Zementestrichen die Biegezu...
DIN 18560-3 [2006-03]Allgemeines Bei einer in Sonderfällen erforderlichen Bestätigungsprüfung ist bei Calciumsulfat-, Kunstharz-, Magnesia- und Zementestrichen bis 40 mm Nenndicke die Biegezugfestig...
DIN 18560-2 [2009-09]6.3.1 Allgemeines Bei einer in Sonderfällen erforderlichen Bestätigungsprüfung müssen Estriche für Verkehrslasten bis 5 kN/m² die in den Tabellen 1 bis 4 angegebene Biegezugfest...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren