Betonzusatzmittel

» Normen und Richtlinien
» Begriffs-Erläuterungen

Normen und Richtlinien zu Betonzusatzmittel

[2008-04] Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel - Teil 1: Gemeinsame Anforderungen
DIN 1045-2 [2008-08]Definition 3.1.22 in DIN EN 206-1 wird ergänzt: pulverförmige Betonzusatzmittel Als pulverförmig gelten solche Betonzusatzmittel, die bei einer Trockensiebung nach DIN EN 933-1 e...
DIN EN 934-1 [2008-04]Diese Europäische Norm legt gemeinsame Anforderungen für alle Zusatzmittel fest, die inEN 934-2 EN 934-3 EN 934-4EN 934-5behandelt werden. Diese Normen enthalten die spez...
DIN V 20000-412 [2004-03]3.1 Allgemeines Alle Ausgangsstoffe müssen den Anforderungen nach DIN EN 998-2 :2003-09, Abschnitt 4 entsprechen. Die Eignung gilt als nachgewiesen, wenn die Anforderungen n...
DIN V 18580 [2007-03]4.1 Allgemeines Alle Ausgangsstoffe müssen den Anforderungen vonDIN EN 998-2 :2003-09, Abschnitt 4 entsprechen. Die Eignung gilt als nachgewiesen, wenn die Anforderungen von 4...

Begriffs-Erläuterungen zu Betonzusatzmittel

Betontragschichten gehören zu den gebundenen Tragschichten beim Straßenbau und werden aus Beton gebaut. Als Tragschicht bilden sie die untere Schicht des Straßenoberbaus und leiten die wirkenden Kräf ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren