Biegedrillknicken

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten

Normen und Richtlinien zu Biegedrillknicken

Tabelle 6.5 — Werte des Faktors κ für Bauteile mit Längsnähten - DIN EN 1999-1-1 [2014-03] Stabilitätsnachweise; Bauteile mit planmäßig zentrischem Druck - Aluminium-Tragwerke; GZT
DIN EN 1999-1-1 [2014-03] Stabilitätsnachweise; Bauteile mit planmäßig zentrischem Druck - Aluminium-Tragwerke; GZT
Bild 4.4 - Durchlaufende Stütze - DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Berechnung tragender und zusammengesetzter Bauteile für den Brandfall, vereinfachte Regeln - Holzbauten
DIN EN 1995-1-2 [2010-12] Berechnung tragender und zusammengesetzter Bauteile für den Brandfall, vereinfachte Regeln - Holzbauten
Bild 6.4 — Knicklinien - DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Gleichförmige Bauteile mit planmäßig zentrischem Druck - Stahlbauten; GZT
DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Gleichförmige Bauteile mit planmäßig zentrischem Druck - Stahlbauten; GZT
Bild 6.5 — Beispiel für eine Verdrehungsbehinderung - DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Biegedrillknicken von Bauteilen mit Fließgelenken - Stahlbauten; GZT
DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Biegedrillknicken von Bauteilen mit Fließgelenken - Stahlbauten; GZT
Bild 6.6 — Beispiel für eine Verschiebungs- und Verdrehungsbehinderung durc... - DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Biegedrillknicken von Bauteilen mit Fließgelenken - Stahlbauten; GZT
DIN EN 1993-1-1 [2010-12] Stabilitätsnachweise; Biegedrillknicken von Bauteilen mit Fließgelenken - Stahlbauten; GZT
DIN EN 1995-1-1/NA [2013-08]NCI Zu 6.3.3 (2) „Biegedrillknicken von Biegestäben“ ANMERKUNG 1: Bei Biegestäben aus Brettschichtholz darf zur Berechnung des bezogenen Kippschlankheitsgrades bzw. der k...
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1)P Biegedrillknicknachweise sind sowohl im Fall reiner Biegemomentenbeanspruchung um die starke Achseals auch im Falle einer kombinierten Beanspruchung aus Biegemoment...
DIN EN 1993-1-1 [2010-12]6.3.5.1 Allgemeines (1)B Tragwerke dürfen plastisch bemessen werden, wenn Knicken oder Biegedrillknicken des Tragwerks aus seiner Haupttragebene wie folgt verhindert wird: s...
DIN EN 1993-1-1 [2010-12]6.3.2.1 Biegedrillknicken (1) Für einen seitlich nicht durchgehend am Druckgurt gehaltenen Träger, der auf Biegung um die Hauptachse beansprucht wird, ist in der Regel folge...
DIN EN 1999-1-1 [2014-03](1) Üblicherweise sollten die folgenden Beanspruchbarkeiten nachgeprüft werden: Biegung (siehe), gegebenenfalls unter Berücksichtigung von gleichzeitig wirkender Querkraft...

Baunachrichten zu Biegedrillknicken

Neue Zusatzmodule von Dlubal für die Stahlbemessung - 24.09.2016 Mit den neuesten Versionen von RFEM und RSTAB wurden zwei neue Zu­satzmodule freigegeben: RF-/STAHL Wölbkrafttorsion ermöglicht Biege­drill­knicknachweise von Stäben. Mit RF-/JOINTS Stahl - SIKLA lassen sich Sikla-Konsolen sowie -Stirnplatten bemessen.
24.09.2016 Mit den neuesten Versionen von RFEM und RSTAB wurden zwei neue Zu­satzmodule freigegeben: RF-/STAHL Wölbkrafttorsion ermöglicht Biege­drill­knicknachweise von Stäben. Mit RF-/JOINTS Stahl - SIKLA lassen sich Sikla-Konsolen sowie -Stirnplatten bemessen.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren