Biegespannung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Biegespannung

Bild 6.8 - Pultdachträger - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Pultdachträger - Holzbauten; GZT
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Pultdachträger - Holzbauten; GZT
Bild 6.9 - Satteldachträger mit geradem Untergurt (a), gekrümmter Träger (b... - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Satteldachträger, gekrümmte Träger - Holzbauten; GZT
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Satteldachträger, gekrümmte Träger - Holzbauten; GZT
Bild 11 — Rechnerische Einbindetiefe von eingemörtelten Tragankern (Modell)... - DIN 18516-5 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ermittlung der Ankerquerschnitte - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Betonwerkstein
DIN 18516-5 [2013-09] Eingemörtelte Verankerungen; Ermittlung der Ankerquerschnitte - Außenwandbekleidungen, hinterlüftet; Betonwerkstein
Bild 30 - Systembeiwert kl für Lamellen in Abhängigkeit von der Anzahl n de... - DIN 1052 [2008-12] Flächentragwerke - Holzbauwerke; GZT
DIN 1052 [2008-12] Flächentragwerke - Holzbauwerke; GZT
Bild 5.1 — Beispiele für Modellelemente bei einer Rahmenberechnung - DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Berechnung, zusammengesetzte Tragwerke - Holzbauten
DIN EN 1995-1-1 [2010-12] Berechnung, zusammengesetzte Tragwerke - Holzbauten
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1)P Der Einfluss des Faseranschnittwinkels auf die Spannungen am angeschnittenen Rand ist zu berücksichtigen. Querschnitt (2) Die Bemessungswerte der Biegespannungen (siehe...
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1)P Biegedrillknicknachweise sind sowohl im Fall reiner Biegemomentenbeanspruchung um die starke Achseals auch im Falle einer kombinierten Beanspruchung aus Biegemoment...
DIN EN 1995-1-1 [2010-12](1) Dieser Abschnitt gilt nur für Brettschichtholz und Furnierschichtholz. (2) Die Anforderungen nachgelten für die geraden Bereiche des Biegestabes mit angeschnittenen Ho...
DIN 18516-4 [1990-02]2.1 Allgemeines Für Außenwandbekleidungen sind Scheiben aus thermisch vorgespanntem Einscheiben-Sicherheitsglas, im folgenden kurz ESG genannt, zu verwenden, das aus Glaserzeugn...
DIN EN 1343 [2013-03]Mindest-Bruchlast Übliche Anwendung Keine Anforderung Dekoration im Mörtelbett verlegte Bordsteine, nur für Fußgängerbereiche Fußgängerbereiche und Radwege Gelegentliche Zufahrt...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren