Biegesteifigkeit

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Biegesteifigkeit

T-Profil in negativer Lage - DIN EN 13964 [2007-02] Biegeprüfung von Unterkonstruktionsprofilen aus Metall - Unterdecken
DIN EN 13964 [2007-02] Biegeprüfung von Unterkonstruktionsprofilen aus Metall - Unterdecken
T-Profil in positiver Lage - DIN EN 13964 [2007-02] Biegeprüfung von Unterkonstruktionsprofilen aus Metall - Unterdecken
DIN EN 13964 [2007-02] Biegeprüfung von Unterkonstruktionsprofilen aus Metall - Unterdecken
Bild 2 - Anordnung für die Biegeprüfung - DIN EN 789 [2005-01] Bestimmung der Eigenschaften bei Biegung - Holzwerkstoffe
DIN EN 789 [2005-01] Bestimmung der Eigenschaften bei Biegung - Holzwerkstoffe
Bild 3 - Last-Durchbiegungs- oder Last-Verformungskurve innerhalb des Berei... - DIN EN 789 [2005-01] Bestimmung der Eigenschaften bei Biegung - Holzwerkstoffe
DIN EN 789 [2005-01] Bestimmung der Eigenschaften bei Biegung - Holzwerkstoffe
Bild 5 - Querschnitt aus nachgiebig miteinander verbundenen Querschnittstei... - DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundbauteilen aus nachgiebig miteinander verbundenen Querschnittsteilen - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundbauteilen aus nachgiebig miteinander verbundenen Querschnittsteilen - Holzbauwerke
DIN EN 13986 [2015-06]Der Biege-Elastizitätsmodul ist nach zu bestimmen. Ausgenommen hiervon sind Massivholzplatten, die nach zu prüfen sind. Das Ergebnis ist als 5 %-Quantil-Wert nach EN 326-1 anzu...
DIN EN 13964 [2014-08]5.2.1 Allgemeines Die Tragfähigkeit von Metallkonstruktionen ist nach den folgenden Prüfungen an einzelnen Bauteilen bei verschiedenen Stützweiten und Lasten zu ermitteln. Die ...
DIN EN 789 [2005-01]7.1 Prüfkörper Der Prüfkörper muss einen rechteckigen Querschnitt aufweisen. Die Höhe des Prüfkörpers muss gleich der Dicke der Platte sein, und die Breite muss (300 ± 5) mm betr...
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11]1.3.1 Einfluss von Masse und Biegesteifigkeit Einschalige Bauteile haben im allgemeinen eine um so bessere Luftschalldämmung, je schwerer sie sind.Im Regelfall nimmt d...
DIN 18168-2 [2008-05]4.1 Allgemeines Die Tragfähigkeit der Metallprofile wird durch Biegeversuche bei verschiedenen Stützweiten und Belastungen ermittelt. Bei der zulässigen Tragfähigkeit darf die D...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren