Bieter

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Bieter

Erfolgt durch einen Bauherrn bzw. Auftraggeber eine Ausschreibung für eine auszuführende Bauleistung, können Bauunternehmen ein Angebot unterbreiten. Im Gegensatz zum Bewerber für Vergaben, der lediglich die Absicht bekundete, an einem Wettbewerb teilzunehmen, hat der Bieter bereits ein Angebot zur Ausschreibung abgegeben und ggf. schon Vertragsverhandlungen mit dem Auftraggeber aufgenommen.
Bei öffentlichen Bauaufträgen sind die Regelungen nach der VOB Teil A- ableitend aus § 119 im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und § 14 der Vergabeverordnung (VgV)- zu berücksichtigen. Das betrifft vordergründig Anforderungen für:
  • Angebote national im Unterschwellenbereich zu den Vergabearten nach § 3 im Abschnitt 1 (Basisparagrafen) der VOB/A,
  • Angebote bei EU-weiten Ausschreibungen bei Erreichen der Schwellwerte zu den Vergabearten nach § 3 EU im Abschnitt 2 der VOB/A,
  • Angebote zu verteidigungs- und sicherheitsspezifischen Baumaßnahmen nach § 3 VS im Abschnitt 3 der VOB/A,
  • die ausreichend bemessenen Angebotsfristen zur Einreichung der Angebote nach § 10, § 10 a EU und § 10 VS in der VOB/A,
  • die Verpflichtung des Bieters, sich innerhalb einer angemessenen Frist (Bindefrist) an sein Angebot gebunden zu fühlen und
  • Festlegungen zu Form und Inhalt der Angebote nach § 13, § 13 EU und § 13 VS in VOB/A.
Als Bieter können auch Bietergemeinschaften – als Zusammenschluss von mehreren Bauunternehmen – auftreten. Vor Abgabe des gemeinsamen Angebots ist die Zustimmung aller Gesellschafter einzuholen. Ein Mitglied ist als bevollmächtigter Vertreter zu benennen. Von der Bietergemeinschaft kann für öffentliche Bauaufträge auch eine weiterführende, ggf. qualifiziert signierte Erklärung abverlangt werden. Hierfür liefert das Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017) das Formblatt 234, mit dem eine Bietergemeinschaft die Erklärung für die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft und die gesamtschuldnerische Ausführung und Haftung der Leistungen im Auftragsfall abgeben kann.
Die Vorgehensweise ist gleichlautend mit den Regelungen im Straßenbau, vermerkt im HVA B-StB im Teil 1 - Vergabeunterlagen- unter Tz. 1.0 -1, Nr. 2 sowie ein Vordruck für die Erklärung der Bietergemeinschaft.

Baupreis-Informationen zu Bieter

Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen || ohne Deckelabschluss, Behälter mit Randverstärkung, Inspektionsöffnung einschl. Verschluss, Kondensatbehälter, liegend, Speisewasserbehälter, stehend...
Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen || mit Deckelabschluss, Behälter mit Randverstärkung, Inspektionsöffnung einschl. Verschluss, Abschlammbehälter
Raumlufttechnische Anlagen || Wechselstrommotor, Dreiphasenwechselstrom-Motor, DC-Motor, Permanent Magnet Motor (PM Motor) / EC-Motor, Axialventilator, für Abgas, im Lauf verstellbar, elektrischer Ste...
Raumlufttechnische Anlagen || Wechselstrommotor, Dreiphasenwechselstrom-Motor, DC-Motor, Permanent Magnet Motor (PM Motor) / EC-Motor, Radialventilator, doppelseitig saugend, mit Gehäuse, Radialventil...
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Installationsbaustein, Installationselement, Installationstragegerüst, Installationsrahmen, höhenverstellbar, stufenlos h...

Normen und Richtlinien zu Bieter

DIN 1960 [2016-09](1) Ein Bewerber oder Bieter kann sich zum Nachweis seiner Eignung auf andere Unternehmen stützen – ungeachtet des rechtlichen Charakters der zwischen ihm und diesen Unternehmen be...
DIN 1960 [2016-09](1) Bewerber, deren Bewerbung abgelehnt wurde, sowie Bieter, deren Angebote ausgeschlossen worden sind ( § 16 EG ), und solche, deren Angebote nicht in die engere Wahl kommen, soll...
DIN 1960 [2016-09](1) Bieter, deren Angebote ausgeschlossen worden sind ( ) und solche, deren Angebote nicht in die engere Wahl kommen, sollen unverzüglich unterrichtet werden. Die übrigen Bieter si...
DIN 1960 [2016-09](1) Bei einem offenen Verfahren wird eine unbeschränkte Anzahl von Unternehmen öffentlich zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Jedes interessierte Unternehmen kann ein Angebot ab...
DIN 1960 [2016-09](1) Sind schriftliche Angebote zugelassen, ist bei Ausschreibungen für die Öffnung und Verlesung (Eröffnung) der Angebote ein Eröffnungstermin abzuhalten, in dem nur die Bieter und...

Ausschreibungstexte zu Bieter

STLB-Bau 2018-04 069 Aufzüge
Bieterangaben Aufzüge beifügen
STLB-Bau 2018-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Filteranlage Stahl 1Flanschenmannloch
STLB-Bau 2018-04 078 Kälteanlagen für raumlufttechnische Anlagen
Flüssigkeitskühlsatz Energieeffizienzkl.A Kompaktbauweise Hubkolbenverdichter vollhermetisch 2Kältekreisläufe Verrohrung Wärmedämm...
STLB-Bau 2018-04 040 Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Kondensatbehälter Stahl
STLB-Bau 2018-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Druckluftanlage Kolbenkompressor

Baunachrichten zu Bieter

Neues Formblatt: Bieter-Eigenerklärung zur Eignung - 25.11.2010 Zur Ausgabe 2008 des Vergabehandbuches (VHB) für Baumaßnahmen des Bundes wurde vom 10. Juni 2010 die elektronische Austauschlieferung in Kraft gesetzt...
25.11.2010 Zur Ausgabe 2008 des Vergabehandbuches (VHB) für Baumaßnahmen des Bundes wurde vom 10. Juni 2010 die elektronische Austauschlieferung in Kraft gesetzt...
Was genau ist eigentlich eine unzulässige Mischkalkulation? - 05.10.2012 In der Baupraxis wird bei öffentlichen Auftraggebern immer wieder sehr schnell von einer „unzulässigen Mischkalkulation“ gesprochen, ohne dass tatsächlich klar ist, wann genau denn eine sol
05.10.2012 In der Baupraxis wird bei öffentlichen Auftraggebern immer wieder sehr schnell von einer „unzulässigen Mischkalkulation“ gesprochen, ohne dass tatsächlich klar ist, wann genau denn eine sol...
Modellbasiert Ausschreibungen prüfen und Angebote kalkulieren -Vom Bewerber über den Bieter zum Auftragnehmer (AN). Der Bewerber beteiligt sich an der Vergabe und fordert die Unterlagen zur Ausschreibung an. Als Bieter hat er diese geprüft und gibt ein Angebot ab. Mit der Erteilung des Zuschlages wird er Auftragnehmer. Der Lebenslauf des Bauauftrages beginnt mit dem Bauvertrag. Das Schicksal nimmt seinen Lauf. Vorbestimmt durch das Bau-Soll.
Vom Bewerber über den Bieter zum Auftragnehmer (AN). Der Bewerber beteiligt sich an der Vergabe und fordert die Unterlagen zur Ausschreibung an. Als Bieter hat er diese geprüft und gibt ein Angebot ab. Mit der Erteilung des Zuschlages wird er Auftragnehmer. Der Lebenslauf des Bauauftrages beginnt mit dem Bauvertrag. Das Schicksal nimmt seinen Lauf. Vorbestimmt durch das Bau-Soll.
Online-Vergabe auf dem Vormarsch - 29.06.2012 Immer mehr Auftraggeber setzen auf die Online-Vergabe. Insbesondere private Auftraggeber nutzen mit steigender Tendenz Vergabeportale im Internet...
29.06.2012 Immer mehr Auftraggeber setzen auf die Online-Vergabe. Insbesondere private Auftraggeber nutzen mit steigender Tendenz Vergabeportale im Internet...
Rahmenverträge für Zeitvertragsarbeiten - 02.02.2015 Zeitvertragsarbeiten werden weiter anwachsen, da die Bauunterhaltung vorhandener Bausubstanz zunimmt. Um Rahmen-Leistungsverzeichnisse in diesem Bereich zu erstellen, bietet STLB-BauZ (Stan
02.02.2015 Zeitvertragsarbeiten werden weiter anwachsen, da die Bauunterhaltung vorhandener Bausubstanz zunimmt. Um Rahmen-Leistungsverzeichnisse in diesem Bereich zu erstellen, bietet STLB-BauZ (Stan...
25.05.2011 Onlinedienst zum schlüssigen Berechnen und Ausfüllen, sowie zum schnellen und sicheren Prüfen der EFB-Preis Formblätter

Begriffs-Erläuterungen zu Bieter

Bei einer Bietergemeinschaft (BG) schließen sich mehrere Bauunternehmen in der Regel als eine BGB-Gesellschaft (§§ 705 ff. BGB) zusammen, die als Vorgesellschaft einer späteren Arbeitsgemeinschaft (B ...
Ein Bieter kann bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich für die Vergabe eines Bauauftrags als zuverlässig angesehen werden, wenn er: seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommt, bes ...
Der Bauherr bzw. Auftraggeber kann bei einer Ausschreibung zum Angebot Bietern Erklärungen und ggf. weitere Nachweise verlangen. Betreffen wird dies vorrangig: bei Ausschreibungen im Unterschwellenbe ...
Für die Angebotskalkulationdes Bieters liefern dieVergabeunterlagendes Auftraggebers und speziell die Beschreibungen im Leistungsverzeichnis (LV)wichtige Grundlagen. Sie können auch spezielle ...

Verwandte Suchbegriffe zu Bieter


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK