Bims

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Bims

Landschaftsbauarbeiten || Lava, Blähton, gebrochen, Blähton, ungebrochen, Blähtonmischung, gebrochen und ungebrochen, Blähschiefer, gebrochen, Blähschiefer, ungebrochen, Blähschiefermischung, gebroche...
Landschaftsbauarbeiten || Vegetationstragschicht für einschichtige Dachbegrünung, Extensivbegrünung, Blähton, gebrochen, Blähton, ungebrochen, Blähton, gebrochen und ungebrochen, Blähschiefer, gebroch...
Trockenbauarbeiten || Perlit, Korkschrot, Korkschrot, expandiert, Pflanzenfasern, bituminiert, Schaumglasgranulat, Mineralstoff, gebläht, bituminiert, Sand, geglüht, Korkschrot, expandiert, bituminier...
Landschaftsbauarbeiten || Schaumlava, Bims, Silikat, aufbereitet, Hydrosilikat, Bentonit, Steinmehl, Braunkohlengranulat, 40 % organ. Substanz, Torf, 40 % organ. Substanz, Kompost, Alginat, flüssig, A...
Trockenbauarbeiten || Rippenpappe, Holzfaserplatte, porös, Gipsfaserplatte, Gipsplatte, Blähperlitplatte, Perlit, Korkschrot, Korkschrot, expandiert, Pflanzenfasern, bituminiert, Schaumglasgranulat, M...

Normen und Richtlinien zu Bims

Bild 1 — Abmessungen und Oberflächen - DIN EN 771-3 [2011-07] Maße - Beton-Mauersteine
DIN EN 771-3 [2011-07] Maße - Beton-Mauersteine
Bild 1. Graphisches Symbol "Trinkwasser" und Verbotszeichen "Kein Trinkwass... - DIN 1988-2 [1988-12] Zubehörteile und Hilfsstoffe für Rohrleitungen - Trinkwasser-Installationen
DIN 1988-2 [1988-12] Zubehörteile und Hilfsstoffe für Rohrleitungen - Trinkwasser-Installationen
Bild 5. Prinzipielle Darstellung der Bauteile eines Rolladenkastens - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
Systemvariante I 1) Montagedeckel innen - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
Systemvariante II 1) Montagedeckel außen - VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
VDI 2719 [1987-08] Rollladenkästen - Schalldämmung von Fenstern
[2015-11] Festlegungen für Mauersteine - Teil 3: Mauersteine aus Beton (mit dichten und porigen Zuschlägen)
[2005-10] Hohlblöcke aus Leichtbeton - Teil 100: Hohlblöcke mit besonderen Eigenschaften
[2005-10] Vollsteine und Vollblöcke aus Leichtbeton - Teil 100: Vollsteine und Vollböcke mit besonderen Eigenschaften
DIN V 18152-100 [2005-10]Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nachDIN EN 771-3 und die folgenden Begriffe. Vollblock sechsseitig geschlossener Mauerstein aus Leichtbeton ohne Sch...
DIN V 18151-100 [2005-10]Druckfestigkeitsklasse Mittlere Mindeststeindruckfestigkeit Kleinster Einzelwert

Ausschreibungstexte zu Bims

STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ausgleich Untergrund Dachbegrünung Blähton
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Vegetationstragschicht Dachbegrünung Extensivbegrünung Blähton D 5cm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Mehrdicke Perlit D 10mm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Füllung Schüttung Perlit D 30mm
STLB-Bau 2017-04 039 Trockenbauarbeiten
Weitspannträger Einfeldträger Spannweite 3 m Achsabstand 0,4 m H 100 mm Stahlblechprofil verz

Baunachrichten zu Bims

DBD-Kostenkalkül Dachdecker – graphische Handwerkerkalkulation mit BIM -Hochtechnologie und Handwerk sind kein Widerspruch. Ganz im Gegenteil. High-Tech bringt Wettbewerbsvorteile. Nicht nur durch fassbare Geräte und Technologien auf der Baustelle. Auch mental. Vom Verkauf über die Arbeitsvorbereitung bis zur betrieblichen Organisation. Geistige Instrumentarien entscheiden zunehmend über den Erfolg der Hände Arbeit. Und hinter einem konkreten Werkzeug verbirgt sich der tiefere Sinn von abstrakten Modellen.
Hochtechnologie und Handwerk sind kein Widerspruch. Ganz im Gegenteil. High-Tech bringt Wettbewerbsvorteile. Nicht nur durch fassbare Geräte und Technologien auf der Baustelle. Auch mental. Vom Verkauf über die Arbeitsvorbereitung bis zur betrieblichen Organisation. Geistige Instrumentarien entscheiden zunehmend über den Erfolg der Hände Arbeit. Und hinter einem konkreten Werkzeug verbirgt sich der tiefere Sinn von abstrakten Modellen.

Begriffs-Erläuterungen zu Bims

Als Glattputz werden im Vergleich zum Strukturputz , Putze bezeichnet, die eine glatte, strukturlose bzw. strukturarme Oberfläche bilden. Sie werden je nach Eignung innen und außen, sowie als Unter-...
Leichtputze sind mineralische, mit Kalk oder Zement gebundene Putze mit begrenzter Rohdichte (bis 1300 kg/m³) und mit mineralischen und/oder organischen Zuschlägen mit porigem Gefüge. Wärmedämmputz s ...
Dachbegrünungen kommen vorwiegend auf Flachdächern zur Anwendung und werden in intensive und extensive Dachbegrünungen unterschieden. Welche Dachbegrünung zum Einsatz kommen kann, hängt von der Tragf ...
Bei den Landschaftsbauarbeiten wird die Baumpflege zurUnterhaltungspflege gezählt. Die Pflege wird notwendig, um die Gesundheit und Verkehrssicherheit sowie die Entwicklung der Bäume zu erhalten, z ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren