Biomasse

» Normen und Richtlinien
» Baunachrichten

Normen und Richtlinien zu Biomasse

Bild 10 — Gesamt-Wärmeübergangszahl α durch Strahlung und freie Konvektion ... - DIN V 18599-5 [2011-12] Heizkessel; Brennstoffgespeiste Systeme - Endenergiebedarf von Heizsystemen
DIN V 18599-5 [2011-12] Heizkessel; Brennstoffgespeiste Systeme - Endenergiebedarf von Heizsystemen
DIN V 4701-10 [2003-08]Die Bestimmung der Erzeuger-Aufwandszahl eines Biomasse-Wärmeerzeugers erfolgt nach den Gl. 5.1.4-45 bis - 50. Die dabei benötigten Kenngrößen müssen entweder nach DIN 18891, ...
DIN V 4701-10 [2003-08]Die folgenden Berechnungsansätze für Biomasse-Wärmeerzeuger gelten, wenn der Wärmeerzeuger zum einen der einzige Grundlast-Wärmeerzeuger zum Beheizen ist (also weiterer Grundl...
[2003-08] Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen - Teil 10: Heizung, Trinkwassererwärmung, Lüftung
DIN V 4701-10 [2003-08]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Definitionen und Symbole Definitionen Symbole und Einheiten Rechenverfahren zur Ermittlung des Energiebedarfs von Heizungs-, Trinkwass...
DIN V 4701-10 [2003-08]Bezeichnung Einheit Bemerkung Deckungsanteil 0 bis 1 Energie Energiemenge pro Jahr flächenbezogene Energiemenge pro Jahr kWh/(m²a) ohne Index oder Index „WE“ = Wärmeenergie, m...

Baunachrichten zu Biomasse

Brennwert à la Fröling für Hackgut, Scheitholz und Pellets - 19.04.2016 Der Biomasse-Spezialist Fröling hat ein Brennwertmodul entwickelt, das sich für Festbrennstoff-Heizkessel bis 50 kW eignet. Dazu zählen der Pellet­kessel P4 von 15 - 48 kW, der Hackgutkessel T4 von 24 - 50kW und der Scheitholzkessel S4 Turbo 28 kW.
19.04.2016 Der Biomasse-Spezialist Fröling hat ein Brennwertmodul entwickelt, das sich für Festbrennstoff-Heizkessel bis 50 kW eignet. Dazu zählen der Pellet­kessel P4 von 15 - 48 kW, der Hackgutkessel T4 von 24 - 50kW und der Scheitholzkessel S4 Turbo 28 kW.
04.04.2016 Die Peter Daniell Porsche Holding beabsichtigt, sich mehrheitlich an der KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH zu beteiligen. Eine grund­sätz­liche Einigung zwischen der PDP Holding und der KWB sei bereits gefunden worden.
03.04.2016 Auf der diesjährigen IFH/Intherm in Nürnberg vom 5. bis zum 8. April wird ein Schwerpunkt auf dem erneuerbaren Energieträger Biomasse liegen, für die es seit Anfang des Jahres verbesserte Förderbedingungen gibt.

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren