Blähton

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Blähton

Landschaftsbauarbeiten || Vegetationstragschicht für einschichtige Dachbegrünung, Extensivbegrünung, Blähton, gebrochen, Blähton, ungebrochen, Blähton, gebrochen und ungebrochen, Blähschiefer, gebroch...
Landschaftsbauarbeiten || Lava, Blähton, gebrochen, Blähton, ungebrochen, Blähtonmischung, gebrochen und ungebrochen, Blähschiefer, gebrochen, Blähschiefer, ungebrochen, Blähschiefermischung, gebroche...
Landschaftsbauarbeiten || ohne Angabe, Lava, Kies 8/16, Blähton, Baumbelüftung durch Löcher im offenen Wurzelbereich
Landschaftsbauarbeiten || kohlensaurer Kalk, Dolomitkalk, Rindenhumus, gütegesichert, Torfmischprodukt, Hochmoortorf, Weißtorf, Hochmoortorf, Schwarztorf, Kompost, gütegesichert, Fertigerde, Strohkomp...
Landschaftsbauarbeiten || Dränrohr, Dränschlauch, Jutebandage, chemisches Mittel, organisches Mittel, Schilfrohrmatten, einzeln gebunden, Bambusmatten, einzeln gebunden, Weidenrutenmatten, einzeln geb...

Normen und Richtlinien zu Blähton

Bild 1. Zweischalige Hauswand aus zwei schweren, biegesteifen Schalen mit b... - DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Zweischalige Hauswände aus zwei schweren, biegesteifen Schalen mit durchgehender Trennfuge - Luftschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
DIN 4109 Beiblatt 1 [1989-11] Zweischalige Hauswände aus zwei schweren, biegesteifen Schalen mit durchgehender Trennfuge - Luftschalldämmung in Gebäuden in Massivbauart
[2013-01] Leichte Schütt- und Wärmedämmstoffe für bautechnische Anwendungen (CEA) - Produkte aus Blähton-Leichtzuschlagstoffen (LWA)
DIN EN 15732 [2013-01]4.2.1 Schüttdichte Die Schüttdichte muss nach EN 1097-3 angegeben und bestimmt werden. Die Trockenschüttdichte muss vom Hersteller bis zu einer Dichte von 400 kg/m³ in Schritte...
DIN EN 15732 [2013-01]4.3.1 Allgemeines Wenn es für eine Eigenschaft, die in 4.3.2 bis 4.3.16 beschrieben ist, in der vorgesehenen Verwendung keine Anforderung gibt, brauchen diese Eigenschaften vom...
DIN EN 15732 [2013-01]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe, Symbole, Einheiten und Abkürzungen Anforderungen Allgemeines Für alle Anwendungen Für bestimmte Anwendungen Sonstige Anforder...
DIN EN 15732 [2013-01]5.1 Probenahme Die Probenahme muss nach den in EN 932-1 angegebenen Verfahren durchgeführt werden. 5.2 Konditionierung Falls im Prüfverfahren nicht anders festgelegt, müssen di...

Ausschreibungstexte zu Blähton

ICOFLOR®-Platte - ICOFLOR®-Platte
Vegetationsplatte aus recyceltem Weichkunststoff, unterseitig profiliert.
Kombinierte Schutz-, Filter- und Wasserspeicherplatte.
Unterseitig profilierter Polyurethan-Weichschaum aus...
ICOFLOR®-Platte Vegetationsplatte aus recyceltem Weichkunststoff, unterseitig profiliert. Kombinierte Schutz-, Filter- und Wasserspeicherplatte. Unterseitig profilierter Polyurethan-Weichschaum aus......
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Vegetationstragschicht Dachbegrünung Extensivbegrünung Blähton D 5cm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ausgleich Untergrund Dachbegrünung Blähton
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Baumbelüftung 10Löcher T 60cm H bis 6m Durchm. bis 10cm Kronendurchm. bis 3m
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Bodenverbesserung Vegetationsfläche Rindenhumus Stoff aufbringen 5l/m2
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Dränschicht Dränmatten Dachbegrünung Strukturvliesmatte D 10mm

Baunachrichten zu Blähton

Neue DIN 4108-4 Wärmeschutz - 04.03.2017 In der neuen DIN 4108-4 sind die neuen Bemessungswerte für Baustoffe für die Berechnung des Wärmeschutzes und der Energieeinsparung in Gebäuden auf Basis der Nennwerte festgelegt worden. Da
04.03.2017 In der neuen DIN 4108-4 sind die neuen Bemessungswerte für Baustoffe für die Berechnung des Wärmeschutzes und der Energieeinsparung in Gebäuden auf Basis der Nennwerte festgelegt worden. Da...

Begriffs-Erläuterungen zu Blähton

Dämmschüttungen oder auch Dämmstoffschüttung werden sowohl als Wärmedämmung als auch als Schalldämmung eingesetzt. Zudem gleichen Schüttungen Unebenheiten aus und werden auch primär aus diesem Grund...
Die Dachbodendämmung, auch als Dämmung der obersten Geschossdecke bezeichnet, dient dazu, den nicht ausgebauten und ungenutzten bzw. als Abstellfläche genutzten Dachboden von Steildächern nicht ständ ...
Dämmstoffschüttungen dienen sowohl der Wärme- als auch der Schalldämmung. Zudem fungieren sie als Ausgleichsschüttung, um Unebenheiten zu egalisieren. Welche dieser Funktionen im Vordergrund steht bz ...
Als Glattputz werden im Vergleich zum Strukturputz , Putze bezeichnet, die eine glatte, strukturlose bzw. strukturarme Oberfläche bilden. Sie werden je nach Eignung innen und außen, sowie als Unter-...
Leichtputze sind mineralische, mit Kalk oder Zement gebundene Putze mit begrenzter Rohdichte (bis 1300 kg/m³) und mit mineralischen und/oder organischen Zuschlägen mit porigem Gefüge. Wärmedämmputz s ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren