Brandfall

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Brandfall

Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte || anschließen an beigestellte Betriebsmittel, Kennzeichnung je Ende, DIN VDE 0266 (VDE 0266), DIN VDE 0276-604 (VDE 0276-...
Mauerarbeiten || Vollstein aus Leichtbeton V, Mauerziegel, Kalksandstein, Mörtel MG III, Mörtel, Sturz, Einbauteil
Mauerarbeiten || Mz, Vormauerziegel VMz, Klinker KMz, Kalksandstein KS, Kalksandstein KS Vm, Kalksandstein KS Vb, Mauerwerk DIN 1053-1, Mauerwerk DIN EN 1996, Pfeiler, freistehend, Pfeilervorlage, 3-s...
Niederspannungsanlagen - Kabel/Leitungen, Verlegesysteme, Installationsgeräte || anschließen an beigestellte Betriebsmittel, Kennzeichnung je Ende, NHXMH-J, NHXMH-O, NHMH-J, oberhalb Zwischendecke, mi...
Mittelspannungsanlagen || 12/20, DIN VDE 0276-621 (VDE 0276-621), DIN VDE 0276-620 (VDE 0276-620), DIN VDE 0276-622 (VDE 0276-622), N2XSY, N2XS2Y, NA2XSY, NA2XS2Y, NEKEBA, NAEKEBA, NAEKEBFA, NAKLEY, N...

Normen und Richtlinien zu Brandfall

Bild 5.6 — Umhüllende der aufnehmbaren Biegemomente über den Stützen im Bra... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Balken - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Tabellarische Daten; Balken - Beton-Tragwerke im Brandfall
Abminderungsbeiwert η fi in Abhängigkeit vom Verhältnis Q k,1 / G k - DIN EN 1996-1-2 [2011-04] Nachweisverfahren - Mauerwerksbauten im Brandfall
DIN EN 1996-1-2 [2011-04] Nachweisverfahren - Mauerwerksbauten im Brandfall
Bild 2.1 — Veränderung des Reduktionsfaktors ηfi als Funktion der Einwirkun... - DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Bemessungsgrundlagen; Nachweismethoden - Beton-Tragwerke im Brandfall
DIN EN 1992-1-2 [2010-12] Bemessungsgrundlagen; Nachweismethoden - Beton-Tragwerke im Brandfall
Bild 1 — Verlauf des Reduktionsfaktors ηfi in Abhängigkeit des Lastverhältn... - DIN EN 1999-1-2 [2010-12] Nachweisverfahren - Aluminium-Tragwerke im Brandfall; Bemessungsgrundlagen
DIN EN 1999-1-2 [2010-12] Nachweisverfahren - Aluminium-Tragwerke im Brandfall; Bemessungsgrundlagen
Bild 2.1 — Abhängigkeit des Abminderungsfaktors η fi vom Verhältnis von Q k... - DIN EN 1993-1-2 [2010-12] Nachweisverfahren - Stahlbauten im Brandfall; Bemessungsgrundlagen
DIN EN 1993-1-2 [2010-12] Nachweisverfahren - Stahlbauten im Brandfall; Bemessungsgrundlagen
DIN EN 81-73 [2016-06]5.1.1 Allgemeine Bestimmungen Der mit einer Rücksendeeinrichtung ausgestattete Aufzug muss im Brandfall aus dem Normalbetrieb genommen werden, in dem er zu einer der Bestimmung...
DIN EN 81-73 [2016-06]5.3.1 Allgemeines Das Prinzip der Reaktion des Aufzugs im Brandfall besteht darin, den Fahrkorb zu einer Bestimmungshaltestelle (Brandfallhaltestelle) zu fahren und den Fahrgäs...
DIN EN 1996-1-2 [2011-04]2.4.1 Allgemeines (1)P Das Tragwerksmodell für den Brandfall muss das erwartete Verhalten des Tragwerks im Brandfall angemessen berücksichtigen. (2)P Der Nachweis für den Br...
DIN EN 1992-1-2 [2010-12]2.4.1 Allgemeines (1)P Das für die Bemessung mit diesem Teil 1-2 der Normenreihe EN 1992 angewendete Tragwerksmodell muss das im Brandfall zu erwartenden Tragwerksverhalten ...
DIN EN 1992-1-2 [2010-12]5.3.1 Allgemeines (1) Zwei Methoden, Methode A und Methode B, werden angeboten. ANMERKUNG Methode A und Methode B gelten für Stützen in ausgesteiften Bauwerken. Berechnungsv...

Ausschreibungstexte zu Brandfall

STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Brandfallsteuerung
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Handauslöser Brandfallsteuerung Kunststoff
STLB-Bau 2017-04 060 Elektroakustische Anlagen, Sprechanlagen, Personenrufanlagen
Digitale Mikrofon-Sprechstelle Tischaufbaugerät
STLB-Bau 2017-04 060 Elektroakustische Anlagen, Sprechanlagen, Personenrufanlagen
Mehr-/Minderpreis Parametrierung 1Verknüpfung Ausgang/Kontakt
STLB-Bau 2017-04 063 Gefahrenmeldeanlagen
Feuerwehr-Informationssystem Gehäuse Stahl besch AP-Montage

Baunachrichten zu Brandfall

Brunner-Broschüre über die Reduzierung von Brandlasten - 29.02.2016 In Gebäuden mit hohem Publikumsverkehr - in Wartezonen, Konferenzsälen oder z.B. sozialen Einrichtungen - besteht im Brandfall ein großes Gefahrenpotenzial. Als Herstel­ler von Objektmöbeln will Brunner dazu beitragen, die Brandlas­ten in diesen Bereichen wirkungsvoll zu verringern.
29.02.2016 In Gebäuden mit hohem Publikumsverkehr - in Wartezonen, Konferenzsälen oder z.B. sozialen Einrichtungen - besteht im Brandfall ein großes Gefahrenpotenzial. Als Herstel­ler von Objektmöbeln will Brunner dazu beitragen, die Brandlas­ten in diesen Bereichen wirkungsvoll zu verringern.

Begriffs-Erläuterungen zu Brandfall

Als Schotts bezeichnet man Maßnahmen und bauliche Umsetzungen die dazu dienen, Elektro- und Rohrleitungen sowie Lüftungs- und Klimakanäle oder Stützen im Brandfall zu schützen. Die Schotts müssen sic ...
Brandschottungen, auch als Brandschutzabschottungen , Brandschotts, Brandabschottungen bezeichnet, gewährleisten, dass im Brandfall die Ausbreitung von Feuer und Rauch im Gebäude ausreichend lang ein ...
Brandschutzklappen sind sicherheitstechnische Bauteile, die in Leitungen von Lüftungsanlagen (raumlufttechnische Anlagen) eingebaut werden, um diese im Brandfall abdichten zu können und damit ein Übe ...
Brandschutzschotts, u. a. auch Brandschotts oder Brandabschottungen genannt dienen dazu Elektro- und Rohrleitungen, Kabeltrassen, Lüftungs- und Klimakanäle sowie Träger abzuschotten. D. h. nach der I ...
Feuerschutzklappen, oft auch als Brandschutzklappe bezeichnet, werden in die Leitungen von Lüftungsanlagen eingebaut, um diese im Brandfall abdichten zu können. Die Klappen schließen über automatisch ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren