Brandschutzkanal

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Brandschutzkanal

Ein Brandschutzkanal synonym auch als Brandschutzkabelkanal bezeichnet, kann zwei Aufgaben erfüllen. Entweder er schützt die Kabel im Inneren des Kanals vor einem Feuer, dass in den umliegenden Räumen ausgebrochen ist (Beflammung von außen), oder er verhindert ein Austreten von Rauch und Feuer bei einem Kabelbrand im Inneren des Kanals (Beflammung von innen) und damit ein Ausbreiten des Brandes in die umgebenden Räume sowie Rettungs- und Fluchtwege. Es gibt auch Brandschutzkanäle, die beide Funktionen gewährleisten.
Wie lange ein Brandschutzkanal jeweils seine Schutzfunktion aufrechterhalten kann, wird in der Normierung der Eigenschaften dieser Bauteile über zwei Klassifizierungen dargestellt. Die E-Klassifizierung gibt an, wie lange der Funktionserhalt der Kabel im Inneren des Kanals bei einem Brand außerhalb sichergestellt ist (E30: Funktionserhalt = 30 min). Die I-Klassifizierung sagt aus, wie lange Rauch und Feuer bei einem Kabelbrand im Inneren des Kanals vor dem Austreten gehindert werden und damit ein Austreten des Brandes unterbunden werden kann (I90: Schutz vor austretendem Rauch und Feuer = 90 min).
Brandschutzkanäle werden als Bauteile zur Montage von den Herstellern in verschiedenen Ausführungen angeboten. Sie können an Wänden oder Decken montiert werden. Es gibt Brandschutzkanäle aus speziellen Gips-Feuerschutzplatten, aus Glasfaserleichtbeton, aus Stahlblech mit Brandschutzplatten aus Kalziumsilikat, Steinwolle oder Gips, oder aus brandverzinktem Stahl mit intumeszierender Innenbeschichtung, die im Brandfall aufschäumt, so isoliert und den Brand z. T. sogar aktiv eindämmt.

Baupreis-Informationen zu Brandschutzkanal

Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen || Brandschutzkabelkanal, Beflammung von innen, Brandschutzkabelkanal, Beflammung von außen

Normen und Richtlinien zu Brandschutzkanal

DIN 18421 [2016-09]Änderungen 2016-09: Ergänzend zur ATV DIN 18299,Abschnitt 5 , gilt: 5.1 Allgemeines Der Ermittlung der Leistung — gleichgültig, ob sie nach Zeichnung oder nach Aufmaß erfolgt — ...

Ausschreibungstexte zu Brandschutzkanal

STLB-Bau 2017-04 047 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen
Brandschutzkabelkanal Beflammung innen I30 B/H 110/100mm im Freien

Begriffs-Erläuterungen zu Brandschutzkanal

Brandschutzkabelkanäle dienen entweder dazu umliegende Räume, besonders auch Flucht- und Rettungswege vor den Auswirkungen eines Kabelbrandes im Inneren des Kanals zu schützen. Diese Brandschutzkabel ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren