Brandschutztür

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Brandschutztür

Brandschutztüren, auch Feuerschutztüren oder Brandtüren genannt, werden als Feuerschutzabschluss in Trennwände oder Brandwände eingebaut. Sie sollen ein Durchtreten von Feuer verhindern. In den Landesbauordnungen ist geregelt, wann genau der Einbau von Brandschutztüren erforderlich ist. Von der Gebäudenutzung und der Feuerwiderstandsklasse der betreffenden Wand hängt auch die Feuerwiderstandklasse der Brandschutztür ab, die eingebaut werden muss.
In der Normierung ist unter anderem festgelegt, dass Brandschutztüren selbstschließend sein müssen. Zudem müssen sie eine festgelegte Feuerwiderstanddauer erfüllen, was bedeutet, dass sie den Übertritt eines Brandes verhindern, tragfähig bleiben und gegen Wärme dämmen. Auch müssen sie so lange funktionsfähig bleiben, sich also öffnen lassen. Neben der Feuerwiderstandsdauer werden die Brandschutztüren auch noch nach der Anzahl ihrer Flügel unterschieden. Brandschutztüren, die Verglasungen enthalten, müssen so gebaut werden, dass die Verglasung dieselbe Feuerwiderstandsdauer erfüllt wie die Tür insgesamt.
Eine weitere Eigenschaft die Brandschutztüren erfüllen können, ist die Rauchdichtheit, die nicht zwangsläufig zu den Brandschutztüreigenschaften zählt. Für den Rauchschutz gibt es extra Rauchschutztüren, die aber wiederum keinen Feuerschutz bieten. Brandschutztüren, die überdies auch rauchdicht sind, werden extra gekennzeichnet.
Bestandteile einer Brandschutztür sind Türblatt, Türzarge und die entsprechenden Beschläge. Brandschutztüren können aus Holz, Stahl, Aluminium oder einer Materialkombination bestehen.

Baupreis-Informationen zu Brandschutztür

|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Stahl, verzinkt und grundiert, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Aluminium, beschichtet, Brand-/Feuerschutztür
Verglasungsarbeiten || T 30 DIN 4102-5, T 90 DIN 4102-5, T 60 DIN 4102-5, T 120 DIN 4102-5, T 180 DIN 4102-5, Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), Verbundglas, Verbund-Sicherheitsglas (VSG), Einfachverg...
Metallbauarbeiten || Schiebetor, Klappe, Schiebetor mit Schlupftür, mit Anschlagschiene, Umfassungszarge, Eckzarge, Eckzarge mit Gegenzarge, Blockzarge, T 30 DIN 4102-5, T 90 DIN 4102-5, T 60 DIN 4102...
Tischlerarbeiten || T 30 DIN 4102-5, T 90 DIN 4102-5, T 60 DIN 4102-5, T 120 DIN 4102-5, Rauchschutz DIN 18095-1, Schiebetor, Schwingtor, Drehflügeltor, Schiebetor mit Schlupftür, Torblatt, RC 2, RC 3...
Metallbauarbeiten || Feuerschutzwandanlage, Feuerschutzfensteranlage, Feuerschutztüranlage, Außenanschlag, Innenanschlag, Rahmentür, Rahmentür mit Schwelle, Rahmentür mit Sockel, Buntbartschloss, Eins...

Normen und Richtlinien zu Brandschutztür

Bild 1 — Begriffe - DIN 18250 [2006-09] Begriffe DIN 18250
DIN 18250 [2006-09] Begriffe DIN 18250
Bild 2 — Seitenansicht von Fallenausschluss und Nussvierkant - DIN 18250 [2006-09] Maße - Einsteckschlösser für Feuerschutz- und Rauchschutztüren
DIN 18250 [2006-09] Maße - Einsteckschlösser für Feuerschutz- und Rauchschutztüren
Bild 13. Bewegungsfläche neben Bedienungsvorrichtungen - DIN 18025-1 [1992-12] Bedienungsvorrichtungen - Barrierefreie Wohnungen für Rollstuhlbenutzer
DIN 18025-1 [1992-12] Bedienungsvorrichtungen - Barrierefreie Wohnungen für Rollstuhlbenutzer
Bild 1 — Schiebetür - DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
Bild 2 — Drehschiebetür - DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
DIN 18650-1 [2010-06] Begriffe DIN 18650-1
[2017-10] Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüsse - Einbau und Wartung
DIN 18650-1 [2010-06]Die Automatisierung von Brandschutztüren darf ihre wesentliche Funktion als Brandschutztüren nicht beeinträchtigen. Eine automatische Tür, die als geeignet für die Verwendung al...
[2014-12] Türen, Tore und Fenster - Produktnorm, Leistungseigenschaften - Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften
[2011-03] Instandhaltung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse

Ausschreibungstexte zu Brandschutztür

STLB-Bau 2017-04 063 Gefahrenmeldeanlagen
Sperrelement magnetisch Außentür Rückmeldekontakt Einbaumontage
STLB-Bau 2017-04 064 Zutrittskontroll-, Zeiterfassungssysteme
Türver/entriegel.einr.mechatr. Beschlaggarnitur Lesegerät beidseitig Aktivierung elektrisch
STLB-Bau 2017-04 032 Verglasungsarbeiten
Brandschutzverglasung Fenster F30 VSG Floatglas D 21mm 2-scheibig
STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Klappe B 1125mm H 750mm einflg. T30 Federband Flügel Stahl verz Eckzarge Stahlblech verz rauchdicht
STLB-Bau 2017-04 027 Tischlerarbeiten
Tor B 2510mm H 2135mm einflg. Holzwerkstoffe Vollholzprofile

Baunachrichten zu Brandschutztür

Brandschutztüren richtig einbauen - 06.10.2017 Die neu herausgegebene DIN 18093 „Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüsse – Einbau und Wartung“ ist u. a. durch einen informativen Anhang ergänzt worden, der ein „Muster für eine Einbaubestät
06.10.2017 Die neu herausgegebene DIN 18093 „Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüsse – Einbau und Wartung“ ist u. a. durch einen informativen Anhang ergänzt worden, der ein „Muster für eine Einbaubestät...

Begriffs-Erläuterungen zu Brandschutztür

Brandtür wird synonym für Brandschutztür oder Feuerschutztür verwendet. Brandtüren sind selbstschließend und werden in notwendige Türöffnungen von Brandwänden oder Trennwänden eingebaut, um den Übert ...
Eine Feuerschutztür, auch Brandschutztür oder Brandtür genannt, dient als Feuerschutzabschluss und hat die Aufgabe einen Durchtritt von Feuer durch die Türöffnung in einer bauaufsichtlich geforderten ...
Türen dienen zur Trennung zweier Bereichen in einer Wohnung, in öffentlichen Gebäuden, Verwaltungen, oder innerhalb eines Gebäudes oder von Innen- und Außenbereich. Sie sollen den Durchgang ermöglich ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren