Buskapstein

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte

Buskapstein

Buskapsteine sind spezielle Bordsteine, die für den Einsatz an Bushaltestellen von Niederflurbussen entwickelt wurden. Sie sollen den Niveauunterschied zwischen Buseinstieg und Haltestelle verringern, sodass den Fahrgästen das Ein- und Aussteigen erleichtert wird.
Buskapsteine werden mit einem Höhenunterschied von 18 cm von Fahrbahnbelag bis Gehwegniveau eingebaut. Die zur Fahrbahn gerichtete Flanke des Buskapsteins ist mit einem Anlauf von ca. 65 ° angeschliffen. Das soll zum einen den verbleibenden Spalt zwischen Bordstein und Wagenboden minimieren und zum anderen den Abrieb an den Reifenflanken ebenfalls so gering wie möglich halten. Ein Überfahren der Buskapsteine wird durch den 18 cm hohen Einbau der Elemente unterbunden, weshalb sie auch an anderen Stellen eingesetzt werde, wo z. B. ein Parken auf Gehwegen nicht erwünscht ist.

Baupreis-Informationen zu Buskapstein

Straßen, Wege, Plätze || HB 18/30, HB 18/25, HB 15/30, HB 15/25, TB 10/30, TB 10/25, TB 8/25, TB 8/20, EF 5/30, EF 6/20, EF 6/25, RB 18/22, RB 15/22, FB 20/20, FB 20/25, TB 8/30, TB 8/15, TB 8/40, TB ...

Ausschreibungstexte zu Buskapstein

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Betonbord HB15/30 Fundament Rückstütze C12/15 D 20cm

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren