Dämmstoff

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Dämmstoff

Dämmstoffe dienen der besseren Isolierung des Hauses gegen Temperaturunterschiede zwischen Innen- und Außenbereich, also der Wärmedämmung aber auch der Schalldämmung.
Dämmstoff
Steinwolle-Dämmstoff-Matten 
Bei der Wärmedämmung werden je nach zu dämmendem Gebäudeteil u. a. Steildachdämmung, Flachdachdämmung, Perimeterdämmung und Fassadendämmung unterschieden. Aber auch Träger, Stürze, Türen, Fenster und betriebstechnische Anlagen müssen gedämmt werden. Zudem kann die Wärmedämmung des Hauses unterschiedlich ausgeführt werden, so gibt es z. B. Innendämmung, Kerndämmung und Außendämmung. 
Zur Verwendung kommen bei der Wärmedämmung Baustoffe, deren spezifische Wärmeleitfähigkeit kleiner als 0,1 W/ (m•K) ist. Zu ihnen zählen Mineralwolle, Polystyrol-Hartschäume (EPS-expandierter Polystyrol-Hartschaum und XPS-extrudierter Polystyrolschaum), Phenolharzschaum und Holzfaser-Dämmstoffe.
Polystyrol-Dämmstoffplatten
Dämmstoffplatten aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) 
Bei der Schalldämmung sollen die Dämmstoffe das Eindringen von Lärm in das Gebäude verhindern, aber auch das Weitertragen von Geräuschen im Gebäude unterbinden. Schalldämmung betrifft in erster Linie die Wände und Decken, um den Luftschall und den Trittschall zu minimieren.
 
Zum Einsatz kommen dabei z. B. Polystyrol-Hartschäume, Mineralwolle, Polyethylen-Schaum, Holzfaserdämmstoffe, elastisch gebundene Granulate und Blähperlit/Mineralwolle-Mehrschichtdämmplatten.

Baupreis-Informationen zu Dämmstoff

Decken-/Bodenbelag, innen - Beschichtung -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Beschichtung
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Beschichtung
Decken-/Bodenbelag, innen - Holz -|| Decken-/Bodenbelag, innen
|| Decken-/Bodenbelag, innen
Decken-/Bodenbelag, innen - Holzpflaster -|| Decken-/Bodenbelag, innen, Holzpflaster
|| Decken-/Bodenbelag, innen, Holzpflaster
Decken-/Bodenbelag, innen - Holzwerkstoff -|| Decken-/Bodenbelag, innen
|| Decken-/Bodenbelag, innen
Deckenbekleidung, innen - Holz -|| Deckenbekleidung, Holz
|| Deckenbekleidung, Holz
Mauerarbeiten || Schaumglas, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Mineralien, expandiert und hydrophobiert, Mineralwolle, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Zellulosefasern, Polyurethan-/Polyi...
Vorgehängte hinterlüftete Fassaden || Mineralwolle, Polystyrol-Hartschaum, Holzfasern, Wärmedämmung Außenwand für vorgehängte hinterlüftete Außenwandbekleidung, Wärmedämmung Leibung für vorgehängte hi...
Dachabdichtungsarbeiten || Wärmedämmschicht, Gefälledämmschicht, zusätzliche Gefälledämmschicht in Kehlen, Schaumglas, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Blähperlit, Blähperlit, gebunden mit...
Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme || Schaumglas, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralwolle, Kalziumsilikat, Mehrschichtleichtbauplatte, Polystyrol-Hartschaum, Mineralschaum (Kalziumsilikathydrat), H...
Estricharbeiten || Wärmedämmschicht, Wärmedämmschicht zwischen Lagerhölzern, Schaumglas, Holzwolle-Leichtbauplatte, Mineralwollegranulat, Phenolharz-Hartschaum, Perlit, Blähperlit-Dämmplatte, Mineralw...

Normen und Richtlinien zu Dämmstoff

Bild 1 — Piktogramme für Anwendungstypen - DIN 4108-10 [2008-06] Piktogramme für Anwendungstypen - Dämmstoffe für Gebäude
DIN 4108-10 [2008-06] Piktogramme für Anwendungstypen - Dämmstoffe für Gebäude
Bild 5 — Konturfolgende Dämmung - DIN 4140 [2014-04] Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
DIN 4140 [2014-04] Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Bild 6 — Hohlraumdämmung - DIN 4140 [2014-04] Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
DIN 4140 [2014-04] Ausführung - Dämmung betriebstechnischer Anlagen
Bild 1 — Beispiel für Sturzausbildung bei Dämmung mit Polystyrol-Hartschaum... - DIN 55699 [2005-02] Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
DIN 55699 [2005-02] Verkleben der Dämmstoffplatten - Wärmedämm-Verbundsysteme; Verarbeitung
Bild 1 - Beispiel für ein Prüfgerät und den Probenkörper zur Bestimmung der... - DIN EN 13497 [2003-02] Durchführung - Schlagfestigkeits-Bestimmung; WDVS
DIN EN 13497 [2003-02] Durchführung - Schlagfestigkeits-Bestimmung; WDVS
[2015-12] Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 10: Anwendungsbezogene Anforderungen an Wärmedämmstoffe - Werkmäßig hergestellte Wärmedämmstoffe
[2015-04] Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Mineralwolle (MW) - Spezifikation
[2015-04] Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Holzfasern (WF) - Spezifikation
DIN 4108-10 [2015-12]Diese Norm legt anwendungsbezogene Anforderungen an werkmäßig hergestellte Wärmedämmstoffe für Gebäude nach DIN EN 13162 DIN EN 13163 DIN EN 13164 DIN EN 13165 DIN EN 13166 DIN ...

Ausschreibungstexte zu Dämmstoff

Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS dh/31 - Icopal MONO-EPS dh/31
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-EPS dh/31 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS dm/35 - Icopal MONO-EPS dm/35
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-EPS dm/35 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS dm/40 - Icopal MONO-EPS dm/40
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-EPS dm/40 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. EPS-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-PIR dh/23 - Icopal MONO-PIR dh/23
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-PIR dh/23 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal Sicherheitsdämmbahn MONO-PIR dh/24 - Icopal MONO-PIR dh/24
Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff.
PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
Icopal MONO-PIR dh/24 Sicherheitsdämmbahn MONO-EPS/-PIR ist ein Kombi-Element aus Oberlage und Dämmstoff. PIR-Sicherheitsdämmbahn mit werkseitig aufgebrachter bestreuter Elastomerbitumenbahn MONOTHE...
STLB-Bau 2017-04 012 Mauerarbeiten
Kerndämmung PS-Hartschaum einlagig 0,035W/(mK) D 120mm WZ
STLB-Bau 2017-04 038 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden
Wärmedämmung Außenwand MW 0,040W/(mK) D 60mm WAB
STLB-Bau 2017-04 021 Dachabdichtungsarbeiten
Wärmedämmschicht Flachdach PS-Hartschaum EPS DAA dh 0,035W/(mK) D 180mm
STLB-Bau 2017-04 023 Putz- und Stuckarbeiten, Wärmedämmsysteme
Wärmedämmschicht Außenwand innenseitig Wand Mineralwolle 0,041W/(mK) D 40mm WI
STLB-Bau 2017-04 025 Estricharbeiten
Wärmedämmschicht Fußboden PS-Hartschaum EPS D 15mm 0,040W/(mK) DEO

Baunachrichten zu Dämmstoff

Neuausgabe: DIN-Normen für Wärmedämmstoffe - 02.03.2013 Die Normenreihe zu werkmäßig hergestellten Wärmedämmstoffen für Gebäude ist 2013-03 neu erschienen...
02.03.2013 Die Normenreihe zu werkmäßig hergestellten Wärmedämmstoffen für Gebäude ist 2013-03 neu erschienen...
DIN-Normen: Neuausgaben März 2013 - 02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
02.03.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über alle 2013-03 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
Wichtige Änderungen: DIN 4108 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäude... - 29.01.2013 Die DIN 4108-2 (Mindestanforderungen an den Wärmeschutz) wurde neu herausgegeben ...
29.01.2013 Die DIN 4108-2 (Mindestanforderungen an den Wärmeschutz) wurde neu herausgegeben ...
Armaflex Dämmstoffe mit reduziertem Risiko für Korrosion unter der Dämmung ... - 22.02.2016 Laut dem niederländischen TNO-Institut reduzieren Armaflex Dämmstoffe dank integrierter Wasserdampfsperre das Risiko der Korrosion unter der Dämmung. In dem von TNO-Endures entwickelten Testverfahren werden Dämmstoffe standardisiert untersucht.
22.02.2016 Laut dem niederländischen TNO-Institut reduzieren Armaflex Dämmstoffe dank integrierter Wasserdampfsperre das Risiko der Korrosion unter der Dämmung. In dem von TNO-Endures entwickelten Testverfahren werden Dämmstoffe standardisiert untersucht.
Neue DIN 4108-4 Wärmeschutz - 04.03.2017 In der neuen DIN 4108-4 sind die neuen Bemessungswerte für Baustoffe für die Berechnung des Wärmeschutzes und der Energieeinsparung in Gebäuden auf Basis der Nennwerte festgelegt worden. Da
04.03.2017 In der neuen DIN 4108-4 sind die neuen Bemessungswerte für Baustoffe für die Berechnung des Wärmeschutzes und der Energieeinsparung in Gebäuden auf Basis der Nennwerte festgelegt worden. Da...

Begriffs-Erläuterungen zu Dämmstoff

Wärmedämmstoffe dienen beim Hausbau und der energetischen Sanierung zur Errichtung von Wärmedämmschichten . Diese sollen im Winter das Gebäude vor Wärmeverlust und in der warmen Jahreszeit vor dem Ei ...
Zu den Holzfaserdämmstoffen zählen Holzfaserdämmplatten , Holzfaserdämmmatten und Einblasdämmungen ausHolzfasern . Holzfaserdämmstoffe werden alsWärmedämmstoff eingesetzt, z. B. als Zwischensparr ...
Holzfaserdämmstoffplatten, meist als Holzfaserdämmplatten bezeichnet, werden aus Weichholzfasern, die z. B. aus Fichten, Kiefern und Tannen gewonnen werden, gefertigt. Die Fasern werden mittels therm ...
Bei der Dämmung der obersten Geschossdecke in einem Steildach ist das Ziel in erster Linie Heizkosten zu sparen. Ca. 10 bis 20 % Heizkostenersparnis sind hierbei möglich. Bei der Ausführung der Dämmu ...
Die Dachbodendämmung, auch als Dämmung der obersten Geschossdecke bezeichnet, dient dazu, den nicht ausgebauten und ungenutzten bzw. als Abstellfläche genutzten Dachboden von Steildächern nicht ständ ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren