Dachziegel

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Dachziegel

Dachziegel sind aus Ton und Lehm gebrannte Bauelemente verschiedener Abmessungen zum Abdecken des Daches, um so das Hausinnere vor Regen, Wind und Sonneneinstrahlung zu schützen. Neben ihrer Verwendung zur Dacheindeckung finden sie auch bei der Fassadenbekleidung Verwendung.
Dachziegel, rot
rotes Ziegeldach 
Nach der Aufbereitung der Rohstoffe werden die frisch gepressten Ziegel getrocknet und bei ca. 900 °C gebrannt. Um Ihre Oberflächen haltbarer zu machen und um weitere Farbvarianten anbieten zu können, werden die Ziegel z. T. nach dem Trocknen bzw. Brennen durch Engobieren (Überziehen mit eingefärbten Tonschlämmen) oder Glasieren und erneutes Brennen veredelt.  

Auch das Dämpfen zählt zu den Veredelungen hierbei werden die fertigen Ziegel durch erneutes Brennen bei sauerstoffreduziertem Brennvorgang dunkel verfärbt, da das rötliche Eisenoxid im Ziegel in graues bis schwarzes Eisenoxidul verwandelt wird. Früher wurde diese Veredlung auch unter Zugabe von trockenem Laub durchgeführt, wobei entsprechende Dämpfe entstanden, daher rührt der Name des Verfahrens. 
Ziegeldach, dunkel
dunkles Ziegeldach aus gedämpften Ziegeln 
Die Formgebung der Dachziegel erfolgt in zwei verschiedenen Herstellungsverfahren. Es werden Strangdachziegel, entstanden in der Strangpresse und Pressdachziegel geformt durch Stempelpressen unterschieden.
Zu den Strangdachziegeln zählen Biberschwanzziegel und Hohlpfannen, aber auch die mit Falz versehenen Strangfalzziegel .
Typische Pressdachziegel sind hingegen die Mönch- und Nonne- Dachziegel und Krempziegel sowie Dachziegel mit Falz im Kopf- und Seitenbereich. Zu diesen zählen Falzziegel, wie Doppelmuldenfalzziegel oder Reformpfannen sowie Flachdachziegel und Verschiebeziegel. Die Falzziegel können sowohl eine einfache, auch unterbrochene oder eine Mehrfachverfalzung besitzen. Die Verfalzung aus Rippen und Nuten wird in den Kopf- und Seitenbereich der Ziegel gepresst, sodass die Ziegel nur dort ineinandergreifen. Es entstehen so leichtere Dächer (z. B. im Gegensatz zu einer Doppeldeckung mit Biberschwanzziegeln), die aber trotzdem sehr sturmsicher sind.

Baupreis-Informationen zu Dachziegel

Satteldachgaube -|| Gaube (gezimmert) - Giebelgaube, Gaube (gezimmert) - Walmgaube
|| Gaube (gezimmert) - Giebelgaube, Gaube (gezimmert) - Walmgaube
Schleppgaube -|| Gaube (gezimmert) - Schleppgaube
|| Gaube (gezimmert) - Schleppgaube
Trapezgaube -|| Gaube (gezimmert) - Trapezgaube
|| Gaube (gezimmert) - Trapezgaube
Carport Holz (freistehend) - Flachdach -|| Carport, freistehend, mit Flachdach
|| Carport, freistehend, mit Flachdach
Dachdeckungsarbeiten || Dachknick, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, Krempziegel, Hohlpfanne, Hohlfalzziegel, Flachdachziegel, Doppelmuldenfalzzie...
Dachdeckungsarbeiten || Wandanschlussziegel, Seitenanschlussziegel, Wandanschluss, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnen...
Dachdeckungsarbeiten || Biberschwanzziegel, Krempziegel, Flachdachziegel, Doppelmuldenfalzziegel, Hohlfalzziegel, Glattziegel, Rautenziegel, Einzelformteil mit Steigtritt, Durchgangsziegel, Antennenzi...
Dachdeckungsarbeiten || Ortgang, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohl...
Dachdeckungsarbeiten || Traufe, engobiert, edelengobiert, Dachziegel, Verschiebeziegel, Strangfalzziegel, Reformpfanne, kombinierte Mönch- und Nonnenziegel, Mönch- und Nonnenziegel, Krempziegel, Hohlp...

Normen und Richtlinien zu Dachziegel

Bild 3 — Beispiele für die Bestimmung der Dachziegelmaße - DIN EN 1304 [2013-08] Maße - Dachziegel
DIN EN 1304 [2013-08] Maße - Dachziegel
Bild 3 - Dachziegel mit umlaufendem Dichtungsrahmen - DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
DIN EN 539-1 [2005-12] Verfahren 2 - Prüfung der Wasserundurchlässigkeit; Dachziegel
Bild 1 — Beispiele für die Falzausbildung - DIN EN 1304 [2013-08] Begriffe für Falz- und Strangfalzziegel - Dachziegel
DIN EN 1304 [2013-08] Begriffe für Falz- und Strangfalzziegel - Dachziegel
Bild 2 — Querschnitt und Schema - DIN EN 1304 [2013-08] Begriffe für Falz- und Strangfalzziegel - Dachziegel
DIN EN 1304 [2013-08] Begriffe für Falz- und Strangfalzziegel - Dachziegel
Bild 2: Prüfung von Flachziegeln - DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Flachziegeln
DIN EN 538 [1994-11] Durchführung - Biegetragfähigkeits-Prüfung von Flachziegeln
DIN 52251-3 [1987-04]7.1Bestimmung der Wasseraufnahme unter Umgebungsdruck Die nach Abschnittgetrockneten und gewogenen Dachziegel werden bei Umgebungsdruck eine Stunde bis zu einem Viertel ih...
DIN EN 1304 [2013-08]3.1.1 Dachziegel Produkte für überdeckende Verlegung auf geneigten Dächern sowie für Außen- und Innenwandbekleidungen, die durch Formgebung (Strangpressen und/oder Formpressen),...
DIN 52251-2 [1987-04]Die nach Abschnittgetrockneten und gewogenen Dachziegel werden bei Umgebungsdruck eine Stunde bis zu einer halben Länge in Leitungswasser auf einem Gitterrost so gelagert, das...
DIN 52251-2 [1987-04]Als Probekörper dienen ganze Dachziegel, die, sofern nichts anderes vereinbart ist, dem Durchschnitt der Herstellung entsprechen sollen. Die Anzahl der Dachziegel muss mindesten...
DIN 52251-3 [1987-04]Als Probekörper dienen ganze Dachziegel, die, sofern nichts anderes vereinbart ist, dem Durchschnitt der Herstellung entsprechen sollen. Die Anzahl der Dachziegel muss mindesten...

Ausschreibungstexte zu Dachziegel

STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Wandanschluss Wandanschlussziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Dachknick positiv Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Ortgang Ortgang-Formziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
Traufendeckung Traufziegel Dachziegeldeckung
STLB-Bau 2017-04 020 Dachdeckungsarbeiten
First-Grat-Abschlussziegel Dachziegeldeckung

Baunachrichten zu Dachziegel

DIN-Normen: Neuausgaben August 2013 - 05.08.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-08 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
05.08.2013 Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über die 2013-08 neu herausgegebenen und auf baunormenlexikon.de geänderten Normen...
1.340 m² in drei Monaten und neue alte Details: Das HCC in Hannover hat ein... - 22.08.2016 Innerhalb von drei Monaten erhielt das Hannover Congress Centrum (HCC) ein neues Dach - und das bei laufendem Betrieb. Neu gedeckt wurde das mehr als 100 Jahre alte Bauwerk mit dem Hohlfalz-Ziegel H 14 der Dach­ziegelwerke Nelskamp.
22.08.2016 Innerhalb von drei Monaten erhielt das Hannover Congress Centrum (HCC) ein neues Dach - und das bei laufendem Betrieb. Neu gedeckt wurde das mehr als 100 Jahre alte Bauwerk mit dem Hohlfalz-Ziegel H 14 der Dach­ziegelwerke Nelskamp.
Häuser aus dem Kaffee-Shop? Tchibo-Haus fällt durch - 03.06.2011 Wer ein Traumhaus bauen will, kann es jetzt zum Preis von 169.990 € online im Kaffee-Shop von Tchibo bestellen...
03.06.2011 Wer ein Traumhaus bauen will, kann es jetzt zum Preis von 169.990 € online im Kaffee-Shop von Tchibo bestellen...

Begriffs-Erläuterungen zu Dachziegel

Flachdachziegel sind Ziegel für flach geneigte Dächer ab einem Neigungswinkel von ca. 10 ° und werden als Pressdachziegel auf Stempelpressen (Revolverpressen) ausgestanzt, wie u.a. auch Doppelmuldenf ...
Die ersten bekannten Falzziegel entstanden Mitte des 19. Jahrhunderts in der Elsässer Ziegelei der Gebrüder Gilardoni im französischen Altkirch und sind wegen ihres Oberflächenmusters auch unter der...
Krempziegel sind historische Dachziegel, die seit Anfang des 11. Jahrhunderts bekannt sind. Foto: alte Krempziegeldeckung, © Kara - fotolia.com Sie kommen vor allem im östlichen Mitteldeutschland (z. ...
Die DIN 18338 - Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten - in der Teil C unterscheidet folgende Dachdeckungen unter Tz. 3.2: mit Dachziegeln oder Dachsteinen, Schiefer, Faserzement-Dachplatten, Fase ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren