Deckentafel

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Deckentafel

Bild 9 - Lagerung und Lasteinleitung bei Tafeln - DIN 1052 [2008-12] Dach- und Deckentafeln - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Dach- und Deckentafeln - Holzbauwerke
Bild 6 - Anordnung der Platten - DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
Bild 7 - Plattenränder - DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
Bild 8 - Übertragung des Schubflusses bei Tafeln aus mehreren Elementen - DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Rechteckige Tafeln - Holzbauwerke
Bild 4 - Wirksame Beplankungsbreiten eines Tafelelementes - DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Biege- und Druckbeanspruchung von Verbundträgern und Tafeln, allgemeines - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12](1) Dach- und Deckentafeln sind rechteckige Tafeln mit einer Länge und einer Höhe , die in ihrer Ebene an ihrem oberen und unteren Rand durch eine Gleichstreckenlast in Richtung de...
DIN 18203-3 [2008-08]Die Grenzabweichungen nach Tabelle 2 gelten für Breite und Höhe (Kantenlänge) und Dicke von Holztafeln (mehrschichtig auch in Kombination verschiedener Werkstoffe) und Öffnungen...
DIN EN 1995-1-1/NA [2013-08](NA.5) Druck- oder biegebeanspruchte Rippen in Wand- Dach- und Deckentafeln gelten als in Scheibenebene ausreichend gegen Kippen und Knicken gesichert, wenn sie mit einer...
[2008-08] Toleranzen im Hochbau - Teil 3: Bauteile aus Holz und Holzwerkstoffen
DIN EN 438-3 [2016-06]Beanspruchbarkeit Materialtyp Kennzahlen der numerischen Klassifizierung Äquivalente alphabetische Klassifizierung Beispiele für typische Anwendungen Abriebbeständigkeit Stoßfe...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren