28.06.2017

Unterauftragnehmer

Die Bezeichnung "Unterauftragspartner" bzw. Unterauftragsnehmer wird in der Vergabeordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV vom 12.07.2012) mit Änderungen in Artikel 5 der Vergaberechtsmodernisierungsverordnung (VergRModVO vom 12. April 2016 in BGBl. I Nr. 16/2016, S. 712), die seit 18. April 2016 in Kraft sind, verwendet. Sie gilt speziell auch ... » weiterlesen
28.06.2017

Grundstücks- und Wohnungswesen

Im Rahmen der Gliederung der Volkswirtschaft nach Wirtschaftszweigen (WZ) sowie für die staatliche Berichterstattung gegenüber dem Statistischen Bundesamt wird in der rechtsverbindlichen Klassifikation der Wirtschaftszweige (Ausgabe WZ 2008) als Abteilung "L - Grundstücks- und Wohnungswesen" geführt. Nach der weiteren Untergliederung zählen nach Gr... » weiterlesen
Gratis Download

Über 200 kostenlose Musterbriefe!

Hier die Top-10 unserer Anwender:
28.06.2017

Dreieckgabelständer

Dreieckgabelständer werden für das Aufstellen von Verkehrszeichen mit Dreiecksform verwendet. Sie werden auf einem Rohrpfosten befestigt dessen Pfostenfuß aus einer Fußplatte mit Befestigungsmitteln, einer Fußplatte mit Ankerkorb und Befestigungsmitteln oder einer Fußplatte mit Verbundanker mit Bohrungen und Befestigungsmitteln bestehen kann. Der P... » weiterlesen
27.06.2017

Vertragsstrafe bei Vertragskündigung

Zur Ausführung von Bauleistungen können die Vertragspartner eine Vertragsstrafenvereinbarung treffen. Bei öffentlichen Bauaufträgen nach nationalen Ausschreibungen soll dies mit Bezug auf § 9a im Abschnitt 1 der VOB/A (analog nach § 9a EU und § 9a VS in den Abschnitten 2 und 3) nur vorgesehen werden, wenn die Überschreitung von Ausführungsfristen e... » weiterlesen
27.06.2017

Hochbau

Hochbauten sind in der Regel Bauwerke, die sich im Allgemeinen wesentlich über die Erdoberfläche erheben. Für den Ausweis von Hochbauleistungen in der Statistik liefert die Klassifikation vom Statistischen Bundesamt zu den Wirtschaftszweigen (Ausgabe WZ 2008) im Abschnitt "F - Baugewerbe" sowie speziell in der Abteilung "41- Hochbau" mit folgenden ... » weiterlesen
27.06.2017

Gabelständer

Gabelständer werden für das Aufstellen von Hinweisschildern verwendet. Die Spreizmaße des Gabelständers können stark variieren, um unterschiedlich breite Schilder anbringen zu können. Wie bei Rohrpfosten zur Befestigen von Verkehrszeichen auch, kann der Pfostenfuß eines Gabelständers aus einer Fußplatte mit Befestigungsmitteln, einer Fußplatte mit ... » weiterlesen
26.06.2017

Leistungsrechnung im Bauunternehmen

Die Leistungsrechnung ist im Bauunternehmen Bestandteil der betrieblichen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR). Dabei repräsentieren Leistungen bewertete Resultate des Bauprozesses, nicht die Bauausführung als Tätigkeit. Im Vordergrund stehen die Bauleistungen mit den Leistungskennzahlen wie: ... » weiterlesen
26.06.2017

Wirtschaftszweige (incl. Bau)

Ein Wirtschaftszweig (WZ) - umgangssprachlich auch als Branche bezeichnet - repräsentiert eine Summe von Betrieben bzw. Unternehmen, die sich ähneln bezüglich der: ... » weiterlesen
26.06.2017

Rohrrahmen

Rohrrahmen für Verkehrszeichen gibt es als Ergänzung zu Rohrpfosten aber auch als eigenständige Erzeugnisse, z. B. als zweibeinige Rohrrahmen für Pfeilwegweiser, rechteckige oder quadratische Verkehrszeichen. Rohrrahmen werden meist durch Einbetonieren der beiden Rahmenfüße im Boden verankert. ... » weiterlesen
25.06.2017

Vorhalten der Baustelleneinrichtung

Die Ausführung von Bauleistungen ist an einen Ort gebunden und erfordert dazu eine Baustelleneinrichtung (BE). Zu ihr rechnen neben dem Einrichten und Räumen vor allem das Vorhalten der BE.Vorzuhalten sind beispielsweise: ... » weiterlesen

 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren


Bauprofessor folgen:
Aktuelle Meldungen:
13.06.2017
Aktualisierung der VOB/B beschlossen

Die VOB/B wird weiterentwickelt. Nach der verkündeten Reform des Bauvertragsrechts ist dies ein notweniger Schritt. Das meinen übereinstimmend die Vertreter des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA), des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e. V. und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes e. V. ...

10.06.2017
BIM einfach für die Ausschreibung nutzen

Schon beim Planen und Entwerfen werden Entscheidungen für Bauleistungen und Kosten getroffen. Die Software nextbau ermöglicht jetzt das direkte Nutzen der CAD-Planung für Ausschreibung und Kostenermittlung -per Import von BIM-LV-Containern - ...

09.06.2017
Reform des Bauvertragsrechts verkündet

Das Bauvertragsrecht wird reformiert. Wesentliche Änderungen betreffen das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). Besonders interessant die Änderungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung sowie die Einführung eines Bauvertrags und eines Verbrauchervertrags im Werksvertragsrecht des BGB ...