Delaminierungsprüfung

» Normen und Richtlinien

Normen und Richtlinien zu Delaminierungsprüfung

Bild 1 - Ein aus einem BSH-Bauteil geschnittener Prüfkörper - DIN EN 391 [2002-04] Prüfkörper - Delaminierungsprüfung von Klebstofffugen; Brettschichtholz
DIN EN 391 [2002-04] Prüfkörper - Delaminierungsprüfung von Klebstofffugen; Brettschichtholz
[2002-04] Brettschichtholz - Delaminierungsprüfung von Klebstofffugen
DIN EN 391 [2002-04]Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Symbole Anforderungen Delaminierungsprüfung von Klebstofffugen Prinzip Herstellung der Prüfkörper Durchführung Ergebnisse Prüfbe...
DIN EN 391 [2002-04]6.2.1 Druckgefäß Es ist ein Druckgefäß zu verwenden, das einem Druck von mindestens 600 kPa (700 kPa absolutem Druck) und einem Vakuum von mindestens 85 kPa (15 kPa absolutem Dru...
DIN EN 391 [2002-04]Die Prüfkörper sind so herzustellen oder auszuwählen, dass sie für den Herstellungsablauf repräsentativ sind. Jeder Prüfkörper muss von einem vollständigen Querschnitt des zu prü...
DIN EN 301 [2013-12]Änderungen Anwendungsbereich Normative Verweisungen Begriffe Klassifizierung Anforderungen Gebrauchseigenschaften des Klebstoffs Anhang A (normativ) Delaminierungsprüfung von Kei...

Verwandte Suchbegriffe zu Delaminierungsprüfung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren