Direkte Kosten

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» BIM-Objekte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Direkte Kosten

Lassen sich Kosten für eine Einzel- bzw. Teilleistung "direkt" zurechnen, wird von direkten Kosten gesprochen. Diese Art der Zurechnung ist einerseits von Bedeutung in der Baubetriebsrechnung bei der Zuordnung von Kosten für eine Baumaßnahme bzw. ein Bauwerk, zum anderen als Grundlage bei der Baukalkulation.
Im Kalkulationsschema der Baukalkulation werden die direkten Kosten zusammengefasst als Einzelkosten der Teilleistungen (EKT) bezeichnet. Das Gegenstück sind die indirekten Kosten, die vor allem die Gemeinkosten (BGK, AGK) bei der Baupreisbildung umfassen.
Den direkten Kosten lassen sich verschiedene Kostenarten zuordnen, und zwar analog wie sie auch als EKT kalkuliert werden. Infrage kommen folgende Kostenarten als direkte Kosten bzw. Einzelkosten:
Wird vom Bieter zu einem Angebot auch die Vorlage der ergänzenden Formblätter Preise (EFB-Preis) nach Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017) 221 bis 223 verlangt, so findet sich dort ebenfalls der differenzierte Ausweis der direkten Kostenarten ohne und mit verrechneten Zuschlägen. Liegt dem Angebot die Zuschlagskalkulation zugrunde, dann bildet die Summe der direkten Kosten bzw. EKT die Basis für die Zurechnung der Gemeinkosten, von Gewinn und Wagnis.
Wie viel Kostenarten demgegenüber bei der Durchführung der Baustellenabrechnung als direkte Kosten behandelt werden, richtet sich nach der Zurechenbarkeit, den notwendigen Basen für die Gemeinkostenverrechnung und den Anforderungen nach einem späteren Soll-Ist-Kostenvergleich. Dabei wird meistens auch auf die betreffenden Kontonummern nach dem Baukontenrahmen (BKR) Bezug genommen.
Die direkten Kosten insgesamt sowie nach einzelnen Kostenarten können auch nach ihrem Umfang als Anteile in % ausgedrückt werden, so mit Bezug auf die:
  • gesamten Kosten (Selbstkosten) eines Angebots bzw. für das Bauwerk nach Soll und Ist sowie für eine Baustelle in einer Abrechnungsperiode (Monat u. a.),
  • EKT insgesamt für den kalkulierten Bauauftrag,
  • Angebotssumme bzw. den Umsatz des Bauauftrags sowie
  • Abrechnungssumme des Bauauftrags sowie für eine Baustelle in der Abrechnungsperiode oder insgesamt zum Ist.
Der Anteil direkter Kosten an den Gesamtkosten für die Bauleistungen beträgt in der Bauwirtschaft ca. 60 bis 75 %, schwankend in Abhängigkeit von den Leistungssparten wie Hochbau, Tiefbau u. a. Er ist vor allem unterschiedlich hoch in Abhängigkeit von der Intensität der Baustoffkosten.
Nach Kostenarten differenziert stellen sich im Durchschnitt folgende Werte dar:
Lohnkosten (inkl. Lohnzusatzkosten und Lohnnebenkosten)von ca. 30 - 50 %,
Stoffkosten (Einbaustoffe einschließlich und Bauhilfsstoffe/RSV)von ca. 28 - 45 %,
Gerätekosten (Leistungsgeräte AVR-Wert /Miete und Betriebsstoffe)von ca. 5 - 12 %,
Sonstige Kosten von ca. 1 - 5 %,
Nachunternehmerleistungen (NU)von ca. 0 - 50 %,
Die Nachunternehmerleistungen werden dem Umfang nach vom Kooperationsgrad bestimmt. Sie werden bei Unternehmen des Schlüsselfertigbaus (SF-Bau) und bei Generalunternehmern (GU) entsprechend hoch sein, demgegenüber bei einem Bauhandwerksbetrieb nur einen geringen Anteil aufweisen.
Angaben mit Bezug auf die Angebotssumme bzw. den Umsatz sind unter Umsatzanteile der Baupreiselemente angeführt. Detailliertere Aussagen können auch bauspezifisch aus den angeführten Downloads entnommen werden.
Im Zusammenhang mit Betrachtungen zur Kostendynamik entsprechen die direkten Kosten weitgehend den variable Kosten. Sie verändern sich in annähernd gleichem Maße wie eine Änderung des Leistungsvolumens bzw. des Beschäftigungsgrades. Als mehr oder weniger proportionale Kosten entsprechend der Kostendynamik können für Bauleistungen die Einzelkosten mit ihren zugeordneten Kostenarten wie Baustoffkosten und Lohnkosten angesehen werden.
Kostenlose Downloads
Bitte beachten Sie, dass die Muster-Dokumente keine juristische Empfehlung darstellen und die Verwendung nach dem konkreten Sachverhalt eigenverantwortlich erfolgen muss. Vollständigkeit, sowie technische und inhaltliche Fehlerfreiheit werden nicht zugesichert.

Baupreis-Informationen zu Direkte Kosten

Hauseingangstür -|| Aluminium, Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Holzwerkstoff, Rahmenbauweise, Massivholz, Rahmenbauweise, Hauseingangstür, barrierefrei
|| Aluminium, Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Holzwerkstoff, Rahmenbauweise, Massivholz, Rahmenbauweise, Hauseingangstür, barrierefrei
Mehrzwecktür -|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff,
|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, ...
Rauchschutztür -|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff,
|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, ...
Wohnungsabschlusstür -|| Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Holzwerkstoff, Rahmenbauweise, Massivholz, Rahmenbauweise, Wohnungsabschlusstür, Umfassungszarge, Eckzarge, Eckzarge e
|| Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerkstoff, Decklage Holz, Holzwerkstoff, Rahmenbauweise, Massivholz, Rahmenbauweise, Wohnungsabschlusstür, Umfassungszarge, Eckzarge, Eckzarge e...
Zimmertür -|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Glas, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerks
|| Aluminium, Stahl, nichtrostend, Kunststoff, Stahl, verzinkt und grundiert, Glas, Stahl, verzinkt und beschichtet, Stahl, verzinkt, Stahl, beschichtet, Holzwerkstoff, Decklage Kunststoff, Holzwerks...
Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Zeigerfrequenzmesser DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), Doppel-Zungenfrequenzmesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), Einfach-Zungenfre...
Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Bimetall-Dreheisen-Strommesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), Bimetall-Strommesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1)
Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Dreheisen-Spannungsmesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), Dreheisen-Strommesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), als ...
Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Blindleistungsmesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1), Wirkleistungsmesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1)
Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte || Leistungsfaktormesser DIN EN 60051, DIN EN 61010-1 (VDE 0411-1)

Normen und Richtlinien zu Direkte Kosten

Bild 1 – Darstellung der verschiedenen Beiträge zur Gesamtübertragung in ei... - DIN EN 12354-1 [2000-12] Allgemeine Grundlagen - Berechnung der Luftschalldämmung zwischen Räumen
DIN EN 12354-1 [2000-12] Allgemeine Grundlagen - Berechnung der Luftschalldämmung zwischen Räumen
Bild 13 - Direkte und indirekte Verbindung von Stäben - DIN 1052 [2008-12] Stabtragwerke, allgemeines - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Stabtragwerke, allgemeines - Holzbauwerke
Bild 4 — Darstellung der Bedeutung des Wärmedurchlasskoeffizienten Λ - DIN EN 410 [2011-04] Gesamtenergiedurchlassgrad; Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen - Kenngrößen-Bestimmung von Verglasungen
DIN EN 410 [2011-04] Gesamtenergiedurchlassgrad; Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen - Kenngrößen-Bestimmung von Verglasungen
Bild 5 — Darstellung der Bedeutung der Wärmedurchlasskoeffizienten Λ12 und ... - DIN EN 410 [2011-04] Gesamtenergiedurchlassgrad; Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen - Kenngrößen-Bestimmung von Verglasungen
DIN EN 410 [2011-04] Gesamtenergiedurchlassgrad; Sekundärer Wärmeabgabegrad nach innen - Kenngrößen-Bestimmung von Verglasungen
Bild 14 - Indirekte Verbindung von Stäben über ein Verbindungselement - DIN 1052 [2008-12] Stabtragwerke, allgemeines - Holzbauwerke
DIN 1052 [2008-12] Stabtragwerke, allgemeines - Holzbauwerke
DIN EN 378-1 [2018-04]5.5.1.1 Direkte Anlage Ein direktes System ist als direkt freisetzendes System zu klassifizieren, wenn ein einzelner Bruch des kältemittelführenden Kreislaufs zu einer Abgabe v...
DIN EN 410 [2011-04]Der direkte Strahlungsabsorptionsgradwird nach Gleichung (8) inberechnet.
DIN EN 378-1 [2018-04]5.5.2.1 Indirekt geschlossenes System Ein indirektes System ist als indirekt geschlossenes System zu klassifizieren, wenn sich der Wärmeträger in direkter Verbindung mit einem ...
DIN EN 16733 [2016-07]Der Anwendungsbereich, der den direkten und erweiterten Anwendungsbereich der Prüfergebnisse mit einschließt, ist in den entsprechenden Produktnormen definiert. Es wird davon a...
DIN EN 410 [2011-04]Der direkte Strahlungsreflexionsgrad der Verglasung wird nach folgender Gleichung berechnet: Dabei ist: die relative spektrale Verteilung der Sonnenstrahlung (siehe Tabelle 2); d...

Ausschreibungstexte zu Direkte Kosten

N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, - N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang,
mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, - N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang,
mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, - N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang,
mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 501 Kombi-Jalousieaktor, 4x AC 230 V, 6 A, 8 x Binäreingang, mit 8 Eingängen für Gleich-/Wechselspannung im Bereich von 12…230V, mit 8 paarweise elektrisch gegeneinander verriegelten Relaiskontakta...
N 527/31 Universaldimmer-Hauptmodul 1x AC 230 V, 50-60 Hz, 20 - 500 VA, - N 527/31 Universaldimmer-Hauptmodul 1x AC 230 V, 50-60 Hz, 20 - 500 VA,
mit Schnittstelle zum Anschluss von Universaldimmer-Erweiterungen und Software zur Ansteuerung von bis zu 5 Universaldimmer-Erw...
N 527/31 Universaldimmer-Hauptmodul 1x AC 230 V, 50-60 Hz, 20 - 500 VA, mit Schnittstelle zum Anschluss von Universaldimmer-Erweiterungen und Software zur Ansteuerung von bis zu 5 Universaldimmer-Erw...
N 527/32 Universaldimmer-Hauptmodul für Inselnetzbetrieb, 1x AC 230 V, 50-6... - N 527/32 Universaldimmer-Hauptmodul für Inselnetzbetrieb, 1x AC 230 V, 50-60 Hz, 20 - 500 VA,
für Netze ohne synchrone Verbindung zum Verbundnetz (Inselnetzanlage), mit Schnittstelle zum Anschluss vo...
N 527/32 Universaldimmer-Hauptmodul für Inselnetzbetrieb, 1x AC 230 V, 50-60 Hz, 20 - 500 VA, für Netze ohne synchrone Verbindung zum Verbundnetz (Inselnetzanlage), mit Schnittstelle zum Anschluss vo...
STLB-Bau 2018-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Einfach-Zungenfrequenzmesser Kl.0,5 Frontrahmen B/H 72/72mm 230VAC
STLB-Bau 2018-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Bimetall-Strommesser bis 5A IP41 Frontrahmen B/H 48/48mm
STLB-Bau 2018-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Dreheisen-Strommesser bis 600mA Kl.1,5 IP41 Frontrahmen B/H 48/48mm
STLB-Bau 2018-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Drehspul-Strommesser Kl.1,5 bis 6mA IP41 Frontrahmen B/H 48/48mm
STLB-Bau 2018-04 054 Niederspannungsanlagen - Verteilersysteme und Einbaugeräte
Wirkleistungsmesser Kl.1,5 IP52 Frontrahmen B/H 72/72mm bis 20A 230VAC

BIM-Objekte zu Direkte Kosten

Laden Sie BIM-Daten für Speicherwassererwärmer, direkt beheizt in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Sensoren / Sensormodule Heizen / Kühlen / Lüften / Klimatisieren für KNX / direkt anschließbar in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Radialventilatoren in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.
Laden Sie BIM-Daten für Oberboden / Oberbodenarbeiten in Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.

Baunachrichten zu Direkte Kosten

Keine Baukalkulation ohne Finanzplan - 04.04.2014 Unterstützung bieten Musterfinanzpläne differenziert nach der Bauunternehmensgröße und den Leistungssparten - ausgestattet mit praktischen Erfahrungswerten...
04.04.2014 Unterstützung bieten Musterfinanzpläne differenziert nach der Bauunternehmensgröße und den Leistungssparten - ausgestattet mit praktischen Erfahrungswerten...
Baukosten direkt in Revit: Ändert sich die Planung, ändern sich die Kosten - 12.01.2017 Das verspricht die Weiterentwicklung der Online-Datenbank DBD-BIM mit dem zugehörigen Plug-in für Autodesk Revit® und macht damit einen großen Schritt hin zur durchgängigen Arbeitsweise. Be
12.01.2017 Das verspricht die Weiterentwicklung der Online-Datenbank DBD-BIM mit dem zugehörigen Plug-in für Autodesk Revit® und macht damit einen großen Schritt hin zur durchgängigen Arbeitsweise. Be...
Kemper Armaturen jetzt vernetzt mit STLB-Bau Ausschreibungstexten - 03.07.2016 Über die direkte Verknüpfung von ca. 750 Produkten mit den Ausschreibungstexten des STLB-Bau will der Armaturen-Hersteller aus Olpe Planer und Ausschreibende aktiv bei der Ausschreibung unt
03.07.2016 Über die direkte Verknüpfung von ca. 750 Produkten mit den Ausschreibungstexten des STLB-Bau will der Armaturen-Hersteller aus Olpe Planer und Ausschreibende aktiv bei der Ausschreibung unt...
Die Bauwelt ist im Wandel. Sind Sie bereit? - 05.10.2017 Wie mit dem neuen DBD-BIM Plug-in die Baukosten direkt bei der CAD-Planung ermittelt werden können und im Hintergrund automatisch das Leistungsverzeichnis entsteht, wird bei der Veranstaltu
05.10.2017 Wie mit dem neuen DBD-BIM Plug-in die Baukosten direkt bei der CAD-Planung ermittelt werden können und im Hintergrund automatisch das Leistungsverzeichnis entsteht, wird bei der Veranstaltu...
Strombrixx weiterentwickelt: ACO erleichtert Einbau und Wartung des Rigolen... - 19.09.2016 ACO hat das Blockrigolensystem Stormbrixx weiterentwickelt. War bisher der Einbau eines Schachtunter- bzw. -zwischenteils für den direkten Zu­gang erforderlich, wird nun durch einen neu entwickelten Adapter der Einbau der Gesamtanlage wirtschaftlicher.
19.09.2016 ACO hat das Blockrigolensystem Stormbrixx weiterentwickelt. War bisher der Einbau eines Schachtunter- bzw. -zwischenteils für den direkten Zu­gang erforderlich, wird nun durch einen neu entwickelten Adapter der Einbau der Gesamtanlage wirtschaftlicher.
22.02.2011 Direkt aus der Software "DBD-KostenAnsätze" erhalten Sie jetzt zur Leistungsbeschreibung und den Einzelkosten auch die genau passenden DIN-Auszüge zur jeweiligen Bauleistung...
29.11.2010 Schnelle Entscheider sichern sich den günstigen Einführungsrabatt...
04.06.2013 Alle Markteilnehmer kennen diese Steine als POROTON, THERMOPOR, UNIPOR usw...
20.04.2010 Die neue VOB 2009 in den Teilen A, B und C incl. fachlicher Erläuterungen steht ab sofort im Baunormenlexikon zur Verfügung...
30.03.2016 GAEB.direkt, der kostenlose GAEB-Viewer von BauerSoftware, wandelt GAEB-Dateien in lesbare Dokumente um. Dieses praktische Tool gibt es für die Betriebssysteme ...

Begriffs-Erläuterungen zu Direkte Kosten

Bei den direkten Steuern sind der Steuerschuldner und der Steuerträger identisch. Zu den direkten Steuern zählen die Personensteuern wie Einkommensteuer , Erbschaft- und Schenkungsteuer, Körperschaft ...
Für die indirekten Steuern gilt, dass der Steuerschuldner (von dem die Steuer erhoben wird) und der Steuerträger (der die Steuer wirtschaftlich trägt) unterschiedliche Personen sind. Zu den indirekte ...
In einem Bauunternehmen fallen im Wesentlichen folgende Steuerarten an, wobei zunächst nach direkten und indirekten Steuern unterschieden werden kann: 1. Direkte Steuern: 1.1 Personensteuern Einkomme ...
Indirekte Kosten können einer Einzel- bzw.Teilleistung nur indirekt, d. h. über eine vorher bestimmte Verrechnungsbasis zugerechnet werden. Diese Art der Zurechnung ist einerseits wichtig innerhalb ...

Verwandte Suchbegriffe zu Direkte Kosten


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK