Drainbeton

» Baupreis-Informationen
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Drainbeton

Drainbeton ist ein Transportbeton und wird auch als Filterbeton bezeichnet. Selbst in dichtester Lagerung berühren sich die vom Zementleim bzw. -mörtel umhüllten Gesteinskörnungen nur punktuell, sodass sich untereinander verbundene Hohlräume bilden, durch die Niederschlagswasser abläuft und auch die Geräusche des Straßenverkehrs absorbiert werden.
Verwendung findet er, um Natursteinplatten und Pflastersteine auf frostsicherer Basis zu verlegen, oder Rand- und Bordsteine im Straßenbau frostsicher zu setzen. Ebenso kommt er im Brückenbau zum Einsatz. Zudem ist Drainbeton frostfest und spurrillenbeständig. Die Summe dieser Eigenschaften, aber vor allem auch seine Wasserdurchlässigkeit, die Sprühfahnenbildung und Aquaplaning bei Niederschlag verhindert bzw. reduziert, macht ihn zu einer vorteilhaften Fahrbahndecke, die überdies besonders steif ist und somit über eine hohe Tragfähigkeit verfügt.
Eigenschaften wie die spezifische Biege-, Druck- sowie Spaltzugfestigkeit von Drainbeton ergeben sich aus Porengröße und -anzahl des Materials. Anwendungsnormen zu Drainbeton fehlen derzeit noch, was unter anderem an nicht vorhandenen Langzeitstudien liegt. Das führt auch dazu, dass Drainbeton derzeit eher verhalten verwendet wird.

Baupreis-Informationen zu Drainbeton

Straßen, Wege, Plätze || Dränbetontragschicht
Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten || vom AG übernommen, vom AN übernommen, Beseitigungsanlage, Verwertungsanlage, Fahrbahn, Fußgängerzone, Geh- und Radweg, ländlicher Weg, Betontrags...

Ausschreibungstexte zu Drainbeton

STLB-Bau 2017-04 080 Straßen, Wege, Plätze
Dränbetontragschicht C12/15 Bk1,8 D 15cm
STLB-Bau 2017-04 084 Abbruch-, Rückbau- und Schadstoffsanierungsarbeiten
Betontragschicht Fahrbahn abbrechen 24kN/m3 D bis 10cm Geräteeinsatz mgl. laden LKW AN nicht schadstoffbelastet

Begriffs-Erläuterungen zu Drainbeton

Splittmastixasphalt ist ein sehr belastbarer Asphalt, der häufig beim Autobahnbau Verwendung findet, aber auch auf anderen hoch belasteten Straßen, auf Verkehrsflächen, die nur kurz dem Verkehr entzo ...
Die Betonfahrbahndecke ist die obere Schicht des Oberbaus einer Betonstraße. Sie liegt meist auf einer Betontragschicht, einer hydraulisch gebundenen Tragschichten (z. B. mit Trass, hydraulischen Kal ...

Verwandte Suchbegriffe zu Drainbeton


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren