Drucker

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» BIM-Objekte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Drucker

Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || B, D, E, F, aufstellen, vorhalten, räumen, Schacht mit Steigeisen für Entwässerungsanschluss, Schacht für Entwässerungsanschluss, Anschluss Verteil...
Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen || Gehäuse, Federhaube EN-GJL, Sicherheitsventil
Raumlufttechnische Anlagen || Wechselstrommotor, Dreiphasenwechselstrom-Motor, DC-Motor, Permanent Magnet Motor (PM Motor) / EC-Motor, Axialventilator, für Abgas, im Lauf verstellbar, elektrischer Ste...
Raumlufttechnische Anlagen || Wechselstrommotor, Dreiphasenwechselstrom-Motor, DC-Motor, Permanent Magnet Motor (PM Motor) / EC-Motor, Radialventilator, doppelseitig saugend, mit Gehäuse, Radialventil...
Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen || Gehäuse Stahl, nichtrostend, Gehäuse EN-GJL-250, Gehäuse EN-GJS-400-18, Differenzdruckregler

Normen und Richtlinien zu Drucker

Bild 1 — Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in... - DIN 14462 [2012-09] Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in der Niederspannungshauptverteilung
DIN 14462 [2012-09] Ausführungsbeispiel für den Anschluss von Druckerhöhungsanlagen in der Niederspannungshauptverteilung
Bild 10. Anhaltswerte für die Aufstellfläche von Druckerhöhungsanlagen abhä... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
Bild 11. Anhaltswerte für die Aufstellfläche von Hebeanlagen abhängig vom A... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
Bild 12. Anhaltswerte für die Aufstellfläche von Unterdruckbehältern abhäng... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
Bild 13. Anhaltswerte für die Aufstellfläche von Trennstationen abhängig vo... - VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
VDI 2050 Blatt 2 [2011-11] Technikzentralen (innen); Sanitärtechnische Anlagen - Sanitärzentralen
DIN EN 806-2 [2005-06]15.1 Allgemeines Eine Druckerhöhung kann dann notwendig sein, wenn unter normalen Bedingungen der Versorgungsdruck für einen ausreichenden Druck an den Entnahmestellen nicht au...
DIN 1988-500 [2011-02]Die Druckerhöhung muss die Differenz des Fließdruckes ) zum Mindest-Versorgungsdruck) erbringen (siehe Bild 2). Legende Versorgungsleitung Anschlussleitung
DIN 1988-500 [2011-02]4.8.1 Allgemeines Druckerhöhungsanlagen können unmittelbar oder mittelbar angeschlossen werden.Aus trinkwasserhygienischen und energetischen Gründen ist der unmittelbare Ansc...
DIN 1988-500 [2011-02]Die Betriebsbereitschaft der Druckerhöhungsanlage ist vom Bauherrn oder seinem Beauftragten den zuständigen Stellen (z. B. Wasserversorgungsunternehmen) anzuzeigen. Vor Inbetri...
DIN 1988-500 [2011-02]Der Förderdruck ) der Druckerhöhungsanlage ergibt sich als Summe aus dem Druckverlust aus geodätischem Höhenunterschied dem Mindestfließdruck ) an der hydraulisch ungünstigsten...

Ausschreibungstexte zu Drucker

KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, DN 15 - KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, DN 20 - KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, DN 25 - KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, DN 32 - KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, DN 32 - KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
KEMPER Filter Kompletteinheit F, Figur 712 0G, Innenteile aus Rotguss, Edelstahl und Kunststoff, automatische differenzdruckgesteuerter Anzeige bei Verschmutzung des Filters, lichtundurchlässige Filte...
STLB-Bau 2017-04 070 Gebäudeautomation
Drucker Laserdrucker
STLB-Bau 2017-04 062 Kommunikationsanlagen
Drucker Bedienstation Laserdrucker
STLB-Bau 2017-04 064 Zutrittskontroll-, Zeiterfassungssysteme
Thermodirektdrucker 230VAC
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Druckerhöhungspumpe Lösewasser Stahl niro
STLB-Bau 2017-04 046 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Betriebseinrichtungen
Druckerhöhungsanlage Enddruckbehälter 300l Kreiselpumpe

BIM-Objekte zu Drucker

Laden Sie BIM-Daten fürin Ihre BIM-Software und ermitteln Sie automatisch die zugehörigen Baukosten.

Baunachrichten zu Drucker

Kastenfenster-Modernisierung sichert historische Stadtbild - 30.08.2016 Kastendoppelfenster sind in Europa seit Jahrhunderten weit verbreitet. Wie sie Kastendoppelfenster im Sinne der Denkmalpflege erhalten lassen, zeigt die Modernisierung des ehemaligen Verbandshauses der deutschen Buch­drucker in der Berliner Dudenstraße .
30.08.2016 Kastendoppelfenster sind in Europa seit Jahrhunderten weit verbreitet. Wie sie Kastendoppelfenster im Sinne der Denkmalpflege erhalten lassen, zeigt die Modernisierung des ehemaligen Verbandshauses der deutschen Buch­drucker in der Berliner Dudenstraße .
Digital Planen und Bauen mit einem realen BIM.together zur BAU 2017 -Die gedankliche Vorwegnahme des Bauens kann in digitalen Bauwerksmodellen komplex mit Informationen aus verschieden Fachdisziplinen vernetzt werden. Mit den Erfahrungen der Anwender und dem Baufachwissen Dritter (z.B. DIN-Normen) wird mit Software modelliert. Analog sind aus dem IT-Modell Kosten und Leistungen für Geschäftsprozesse ableitbar. Ebenso kann aus einem digitalen Modell über einen 3D-Drucker auch ein stoffliches Modell hergestellt werden. Es ist ein Fertigungsprozess in BIM-Miniatur. Die Beziehungen zwischen Räumen und Bauteilen werden dann selbst für Laien offensichtlich.
Die gedankliche Vorwegnahme des Bauens kann in digitalen Bauwerksmodellen komplex mit Informationen aus verschieden Fachdisziplinen vernetzt werden. Mit den Erfahrungen der Anwender und dem Baufachwissen Dritter (z.B. DIN-Normen) wird mit Software modelliert. Analog sind aus dem IT-Modell Kosten und Leistungen für Geschäftsprozesse ableitbar. Ebenso kann aus einem digitalen Modell über einen 3D-Drucker auch ein stoffliches Modell hergestellt werden. Es ist ein Fertigungsprozess in BIM-Miniatur. Die Beziehungen zwischen Räumen und Bauteilen werden dann selbst für Laien offensichtlich.
BIM am realen Gebäudemodell erleben: BIM.together zur BAU 2017 - 03.12.2016 Die Vernetzung von BIM-Informationen am realen Gebäudemodell erleben? Das können Besucher der Messe BAU 2017 vom 16. bis 21. Januar 2017. Denn dort präsentieren fünf führende Regelsetzer, I
03.12.2016 Die Vernetzung von BIM-Informationen am realen Gebäudemodell erleben? Das können Besucher der Messe BAU 2017 vom 16. bis 21. Januar 2017. Denn dort präsentieren fünf führende Regelsetzer, I...
"Digitales Bauen" mit der DIN SPEC 91400 und "BIM einfach machen" -Wer digital bauen will, braucht digitale Baustoffe. Das „Digitale Bauen“ ist eine Analogie. Im Computer entsteht das Bauwerk als räumliches Bauteilgefüge. Ein modellbasiertes Arbeiten mit den Werkzeugen der Informationstechnologien. Dieses Building Information Modeling war auch auf der Weltleitmesse BAU 2015 in München offenkundig. In der Halle C3 „Bau-IT“ waren die Kürzel BIM und IFC für den nach ISO standardisierten BIM-Datenaustausch fast an jedem Stand zu lesen. Es wurde kräftig im IT-Markt „geBIMmelt“.
Wer digital bauen will, braucht digitale Baustoffe. Das „Digitale Bauen“ ist eine Analogie. Im Computer entsteht das Bauwerk als räumliches Bauteilgefüge. Ein modellbasiertes Arbeiten mit den Werkzeugen der Informationstechnologien. Dieses Building Information Modeling war auch auf der Weltleitmesse BAU 2015 in München offenkundig. In der Halle C3 „Bau-IT“ waren die Kürzel BIM und IFC für den nach ISO standardisierten BIM-Datenaustausch fast an jedem Stand zu lesen. Es wurde kräftig im IT-Markt „geBIMmelt“.
Qualität und Fachkompetenz von der Bauplanung bis zum Handwerk -Im Gegensatz zur Natur ist der bebaute Raum das Ergebnis menschlicher Tätigkeit. Und die Qualität der baulichen Anlagen ist geprägt vom Zeitgeist mit den jeweils praktizierten Denk- und Arbeitsweisen. Qualitätvolles Planen und Bauen erfordert Fachkompetenz der am Bau Beteiligten. Dabei sind Fachkenntnisse und Fertigkeiten im baufachlichen Zusammenhang anzuwenden. Voraussetzungen dafür sind Qualifikationen in der Aus- und Weiterbildung und praktische Erfahrungen.
Im Gegensatz zur Natur ist der bebaute Raum das Ergebnis menschlicher Tätigkeit. Und die Qualität der baulichen Anlagen ist geprägt vom Zeitgeist mit den jeweils praktizierten Denk- und Arbeitsweisen. Qualitätvolles Planen und Bauen erfordert Fachkompetenz der am Bau Beteiligten. Dabei sind Fachkenntnisse und Fertigkeiten im baufachlichen Zusammenhang anzuwenden. Voraussetzungen dafür sind Qualifikationen in der Aus- und Weiterbildung und praktische Erfahrungen.
25.05.2011 Onlinedienst zum schlüssigen Berechnen und Ausfüllen, sowie zum schnellen und sicheren Prüfen der EFB-Preis Formblätter

Begriffs-Erläuterungen zu Drucker

Feuerlöscher gehören zum Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Es sind tragbare Feuerlöschgeräte, in deren Inneren ein nicht gesundheitsschädliches Löschmittel (z. B. Wasser, Schaum, Pulver) gespei ...
In der Kostengliederung der Baukosten nach DIN 276 Kosten im Bauwesen mit den Teilen DIN 276-1 – Hochbau (Ausgabe Dezember 2008) und DIN 276-4 – Ingenieurbau (Ausgabe August 2009) umfasst die Kosteng ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren