Einbruchhemmung

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Einbruchhemmung

Rollladenarbeiten || Kunststoff, mit Anschlag, Aluminium, mit Anschlag, Kunststoff, mit Anschlag und elastischem Profil, Aluminium, mit Anschlag und elastischem Profil, Aluminium, mit Anschlag, mit Ke...
Kabelleitungstiefbauarbeiten || Betonfertigteilhaus mit Walmdach mit allseitigem Dachüberstand, RC 2, RC 3, RC 4
Sicherheitseinrichtungen, Baustelleneinrichtungen || vorhalten, räumen, instandhalten, umsetzen nach Anordnung AG, Tür, Tür, abschließbar, Tor mit eingebauter Tür, Tor mit eingebauter Tür, abschließba...
Tischlerarbeiten || T 30 DIN 4102-5, T 90 DIN 4102-5, T 60 DIN 4102-5, T 120 DIN 4102-5, Rauchschutz DIN 18095-1, Schiebetor, Schwingtor, Drehflügeltor, Schiebetor mit Schlupftür, Torblatt, RC 2, RC 3...
Fenster, Außentüren || Nadelholz, Laubholz, Einfachfenster, Fenstertür, Isolierverglasung, Einfachverglasung, Sonnenschutz, Sonnenschutz im Scheibenzwischenraum, Drehkipp, Dreh, Kipp, Schwing, festver...

Normen und Richtlinien zu Einbruchhemmung

Bild 1 - Aufrollarten von Rollabschlüssen - DIN V 18073 [2008-05] Begriffe - Rollläden, Markisen, Rolltore und sonstige Abschlüsse
DIN V 18073 [2008-05] Begriffe - Rollläden, Markisen, Rolltore und sonstige Abschlüsse
Bild 2 - Maße am Rollladenstab - DIN V 18073 [2008-05] Begriffe - Rollläden, Markisen, Rolltore und sonstige Abschlüsse
DIN V 18073 [2008-05] Begriffe - Rollläden, Markisen, Rolltore und sonstige Abschlüsse
DIN EN 1627 [2011-09]Schließzylinder, Schutzbeschläge und Schlösser müssen entweder den Anforderungen von Tabelle 2 entsprechen oder mit Anhang B,Tabelle B.1übereinstimmen. An allen Beschlägen d...
DIN EN 1627 [2011-09]Bei Prüfung nachEN 1629 :2011 unter Anwendung der in Tabelle 6 angegebenen Masse und Fallhöhe darf der Probekörper unter der Belastung der angestrebten Widerstandsklasse nicht...
DIN EN 1627 [2011-09]Bei Prüfung nachEN 1630 :2011 mit Hilfe der in Tabelle 7 festgelegten Werkzeugsätze und Zeiten darf der Probekörper in der angestrebten Widerstandsklasse nicht versagen. Bei B...
DIN EN 1627 [2011-09]Widerstandsklasse des Bauteils nach DIN EN 1627 Umgebende Wände aus Mauerwerk nachDIN 1053-1 aus Stahlbeton nach DIN 1045 Wanddicke (ohne Putz) Druckfestigkeitsklasse der Stei...
DIN EN 1627 [2011-09]Widerstandsklasse Erwarteter Tätertyp, mutmaßliches Täterverhalten Empfohlener Einsatzort des einbruchhemmenden Bauteils Wohnobjekte Gewerbeobjekte, öffentliche Objekte Gewerbeo...

Ausschreibungstexte zu Einbruchhemmung

STLB-Bau 2017-04 030 Rollladenarbeiten
Rollladen Einzelanlage B 1010mm H 1510mm Alu Rohrmotor
STLB-Bau 2017-04 051 Kabelleitungstiefbauarbeiten
Betonfertigteilhaus achteckig 8Lüftungsöffnungen 1200cm2 B/H/L 1,6/1,62/2,36m 4t D 10cm 1Tür Stahl B/H 875/1875mm Dämmung unter Dachpl.
STLB-Bau 2017-04 029 Beschlagarbeiten
Drehkippbeschlag Stahl verz Griff abschließbar Alu eloxiert
STLB-Bau 2017-04 029 Beschlagarbeiten
Drehkippbeschlag Stahl verz chromatiert Getriebe verdeckt Griff Alu eloxiert
STLB-Bau 2017-04 031 Metallbauarbeiten
Gittertür Drehflügeltür einflg. B 1510 mm H 2135 mm Flügel Stahl

Baunachrichten zu Einbruchhemmung

Titan vent secure: gegen Einbruch gesicherte Kippspaltlüftung neu von Siege... - 08.04.2016 Mit Titan vent secure bringt Siegenia einen Fensterbeschlag auf den Markt, der eine gesicherte Kippspaltlüftung bei Dreh-Kipp-Fenstern erlaubt. Er bietet sowohl in der Verschluss- als auch in der Lüftungsstellung eine frei skalierbare Einbruchhemmung bis RC2; möglich wird dies durch die Kipp­spaltöffnung von etwa 10 mm.
08.04.2016 Mit Titan vent secure bringt Siegenia einen Fensterbeschlag auf den Markt, der eine gesicherte Kippspaltlüftung bei Dreh-Kipp-Fenstern erlaubt. Er bietet sowohl in der Verschluss- als auch in der Lüftungsstellung eine frei skalierbare Einbruchhemmung bis RC2; möglich wird dies durch die Kipp­spaltöffnung von etwa 10 mm.
Neu: DIN 18040-2 Barrierefreies Bauen - 01.09.2011 Die beiden Teile 1 und 2 der Norm DIN 18025 „Barrierefreie Wohnungen; Wohnungen für Rollstuhlbenutzer; Planungsgrundlagen“ und „Barrierefreie Wohnungen; Planungsgrundlagen“ sind zurückgezog
01.09.2011 Die beiden Teile 1 und 2 der Norm DIN 18025 „Barrierefreie Wohnungen; Wohnungen für Rollstuhlbenutzer; Planungsgrundlagen“ und „Barrierefreie Wohnungen; Planungsgrundlagen“ sind zurückgezog...

Begriffs-Erläuterungen zu Einbruchhemmung

Als Metalltore werden Falt-, Hub-, Dreh-, Schiebe-, Schwing- und Faltschiebetore gefertigt. Als Material kommen Stahl, Stahl nichtrostend und Aluminium jeweils mit möglichen Oberflächen, wie anodisch ...
Rollladen dienen als Sicht- und Sonnenschutz (Blendschutz), zur Abdunklung von Räumen und auch ein Schutz vor winterlicher Kälte und Frost wird erreicht. Durch zusätzlich integriert Insektenschutzrol ...

Verwandte Suchbegriffe zu Einbruchhemmung


 
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren