Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer

» Begriffs-Erläuterungen

Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer

Stellt das Bauunternehmen einen gewerblichen Arbeitnehmer ein, sind zunächst die Einstellungsbedingungen zu klären. Mit Bezug auf § 2 im "Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe vom 4. Juli 2002 in der Fassung vom 10. Dezember 2014)" sind die wesentlichsten Arbeitsbedingungen schriftlich festzuhalten. Als Grundlage dafür stellt der BRTV in der aktualisierten Fassung vom 10. Dezember 2014 im Anhang einen neu gestalteten Einstellungsbogen für die gewerblichen Arbeitnehmer zur Verfügung. Er ist für gewerbliche Arbeitnehmer zu verwenden und dem betreffenden Arbeitnehmer auszuhändigen.
Gegenüber dem vorherigen Einstellungsbogen sind bei den Arbeitspapieren der Sozialversicherungsausweis und das Versicherungsnachweisheft der Rentenversicherung entfallen, und zwar aufgrund der Aufnahme der steuerlichen Identifikationsnummer und der Rentenversicherungsnummer. Ergänzend ist auch darauf zu verweisen, dass mit der Angabe des Ortes der Einstellung keine Zuordnung zu einer ersten Tätigkeitsstätte (mit Bezug auf § 9 Abs. 4, Satz 1 im Einkommensteuergesetz-EStG) verbunden ist.
Nachfolgend wird der Einstellungsbogen nach BRTV-Baugewerbe angeführt.

Beispiel zu Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer

Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer

Einstellungsbogen

Begriffs-Erläuterungen zu Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer

Der Einstellung geht meistens eine Bewerbung voraus. Bei Interesse wird ein Einstellungsgespräch folgen. Dabei kann der Arbeitgeber uneingeschränkt nach beruflichen und fachlichen Fähigkeiten, Kenntn ...
Im Arbeitsvertrag übernehmen Arbeitgeber und Arbeitnehmer Rechte und Pflichten. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich zur Leistung abhängiger Arbeit und der Arbeitgeber zur Zahlung der Arbeitsvergütung....
Der Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV) regelt allgemeine Arbeitsbedingungen im persönlichen Geltungsbereich für die gewerblichen Arbeitnehmer im Baugewerbe, die eine nach den Vorschri ...

Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK