Energieeffizienz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Energieeffizienz

Leuchten und Lampen || induktiv, Vorschaltgerät verlustarm, induktiv, kapazitiv, Kondensator DIN EN 61048 (VDE 0560-61), Vorschaltgerät verlustarm, Duoschaltung, Kondensator DIN EN 61048 (VDE 0560-61)...
Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen || Kreiselpumpe, Kreiselpumpe als Umwälzpumpe, Kreiselpumpe als Speicherladepumpe, Kreiselpumpe als Kondensatpumpe, Kreiselpumpe als Kesselkreispumpe, k...
Leuchten und Lampen || II C, induktiv, Vorschaltgerät verlustarm, induktiv, kapazitiv, Kondensator DIN EN 61048 (VDE 0560-61), Vorschaltgerät verlustarm, Duoschaltung, Kondensator DIN EN 61048 (VDE 05...

Normen und Richtlinien zu Energieeffizienz

Bild 1 — Zusammenhang zwischen den Kosten - DIN EN 15459 [2008-06] Zusammenhang zwischen den Kosten - Wirtschaftlichkeit von Energieanlagen in Gebäuden
DIN EN 15459 [2008-06] Zusammenhang zwischen den Kosten - Wirtschaftlichkeit von Energieanlagen in Gebäuden
Bild 5 — Flussdiagramm der einzelnen Stufen des Verfahrens - DIN EN 15459 [2008-06] Allgemeines - Wirtschaftlichkeit von Energieanlagen in Gebäuden; Berechnungsverfahren
DIN EN 15459 [2008-06] Allgemeines - Wirtschaftlichkeit von Energieanlagen in Gebäuden; Berechnungsverfahren
Bild 2 — Flussdiagramm der Hauptschritte bei der Berechnung - DIN EN ISO 13790 [2008-09] Überblick über die Verfahren; Hauptstruktur - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
DIN EN ISO 13790 [2008-09] Überblick über die Verfahren; Hauptstruktur - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
a) - DIN EN ISO 13790 [2008-09] Bedingungen im Innenraum; Kontinuierlicher und quasi-kontinuierlicher Heiz- bzw. Kühlbetrieb, Monats- und Heiz-/Kühlperiodenverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
DIN EN ISO 13790 [2008-09] Bedingungen im Innenraum; Kontinuierlicher und quasi-kontinuierlicher Heiz- bzw. Kühlbetrieb, Monats- und Heiz-/Kühlperiodenverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
b) - DIN EN ISO 13790 [2008-09] Bedingungen im Innenraum; Kontinuierlicher und quasi-kontinuierlicher Heiz- bzw. Kühlbetrieb, Monats- und Heiz-/Kühlperiodenverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
DIN EN ISO 13790 [2008-09] Bedingungen im Innenraum; Kontinuierlicher und quasi-kontinuierlicher Heiz- bzw. Kühlbetrieb, Monats- und Heiz-/Kühlperiodenverfahren - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
DIN EN ISO 25745-2 [2015-10]Die Energieeffizienz des Aufzugs muss durch Vergleich des täglichen Energieverbrauchs, der nach 5.4 oder 5.6 berechnet wird, klassifiziert werden. Dabei werden die Schwel...
[2017-09] Energetische Bewertung von Gebäuden - Wirtschaftlichkeitsberechnungen für Energieanlagen in Gebäuden - Teil 1: Berechnungsverfahren, Modul M1-14
[2008-09] Energieeffizienz von Gebäuden - Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
[2016-10] Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 1: Allgemeine Bilanzierungsver...
[2016-10] Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 10: Nutzungsrandbedingungen, K...

Ausschreibungstexte zu Energieeffizienz

STEINEL Außenleuchte L 691 LED - STEINEL Außenleuchte L 691 LED
Bestens abgeschirmt. Bestens ausgerüstet. Design-Sensor-Außenleuchte L 691 LED, ideal für Hauswände und Eingangsbereiche, 16 W Power-LEDs, 320 lm, 360° Erfassung, max. ...
STEINEL Außenleuchte L 691 LED Bestens abgeschirmt. Bestens ausgerüstet. Design-Sensor-Außenleuchte L 691 LED, ideal für Hauswände und Eingangsbereiche, 16 W Power-LEDs, 320 lm, 360° Erfassung, max. ...
STEINEL Innenleuchte PRO LED S1 - STEINEL Innenleuchte PRO LED S1
Die klügste Leuchte der Welt, jetzt noch besser! Hochfrequenz-Sensorleuchte RS PRO LED S1 Sensor PC warmweiß, ideal für Bürogänge, Flure, Toilettenanlagen, Treppenhäus...
STEINEL Innenleuchte PRO LED S1 Die klügste Leuchte der Welt, jetzt noch besser! Hochfrequenz-Sensorleuchte RS PRO LED S1 Sensor PC warmweiß, ideal für Bürogänge, Flure, Toilettenanlagen, Treppenhäus...
STEINEL Außenleuchte L 650 LED - STEINEL Außenleuchte L 650 LED
Sehr effizient, sehr intelligent, sehr schlagfest. Sensor-Leuchte L 650 LED, ideal für vandalismusgefährdete Umgebungen, 8 W STEINEL Power-LED Licht-System, 180° Erfass...
STEINEL Außenleuchte L 650 LED Sehr effizient, sehr intelligent, sehr schlagfest. Sensor-Leuchte L 650 LED, ideal für vandalismusgefährdete Umgebungen, 8 W STEINEL Power-LED Licht-System, 180° Erfass...
STEINEL Außenleuchte L 676 LED - STEINEL Außenleuchte L 676 LED
Hervorragendes Design. Hervorragend kombinierbar. Design-Sensor-Außenleuchte L 676 LED, ideal für Hausaußenwände und Hauseingänge, optimale Ergänzung zur L 675 LED, 8 W...
STEINEL Außenleuchte L 676 LED Hervorragendes Design. Hervorragend kombinierbar. Design-Sensor-Außenleuchte L 676 LED, ideal für Hausaußenwände und Hauseingänge, optimale Ergänzung zur L 675 LED, 8 W...
STEINEL Innenleuchte PRO LED R1 - STEINEL Innenleuchte PRO LED R1
Der neue Standard. Jetzt mit Grundlicht. Innenleuchte RS PRO LED R1 mit modernster Hochfrequenz-Sensortechnologie in STEINEL Qualität. 950 lm bei sagenhaft sparsamen 1...
STEINEL Innenleuchte PRO LED R1 Der neue Standard. Jetzt mit Grundlicht. Innenleuchte RS PRO LED R1 mit modernster Hochfrequenz-Sensortechnologie in STEINEL Qualität. 950 lm bei sagenhaft sparsamen 1...
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Energieeffizienzmessung
STLB-Bau 2017-04 078 Kälteanlagen für raumlufttechnische Anlagen
Flüssigkeitskühlsatz Energieeffizienzkl.A Kompaktbauweise Hubkolbenverdichter vollhermetisch 2Kältekreisläufe Verrohrung Wärmedämm...
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
Multisplit-Außengerät Wärmepump. o. Kühlbetr. Axialventilator DC-Motor IP 54
STLB-Bau 2017-04 075 Raumlufttechnische Anlagen
VRF-Außengerät Kühlen Axialventilator IP 54
STLB-Bau 2017-04 069 Aufzüge
Kleingüteraufzug 100kg 6Haltestellen Treibscheiben-/Traktionstriebwerk

Baunachrichten zu Energieeffizienz

Lunos veröffentlicht tatsächliche Energieeffizienz-Klassen seiner Lüftungsg... - 29.04.2016 Seit dem 1. Januar 2016 sind Lüftungsgeräte mit einem Energielabel aus­zuzeichnen (Ausnahme: kleine Abluftgeräte unter 30 W). Lunos nahm zu­nächst bei einigen Geräten - wegen der Unsicherheit bei den zu berech­nen­den Werten - eher die schlechtere Energieeffizienzklasse an, hat jetzt aber die tatsächlichen Effizienzklassen veröffentlicht.
29.04.2016 Seit dem 1. Januar 2016 sind Lüftungsgeräte mit einem Energielabel aus­zuzeichnen (Ausnahme: kleine Abluftgeräte unter 30 W). Lunos nahm zu­nächst bei einigen Geräten - wegen der Unsicherheit bei den zu berech­nen­den Werten - eher die schlechtere Energieeffizienzklasse an, hat jetzt aber die tatsächlichen Effizienzklassen veröffentlicht.
EnEV 2014 – die wichtigsten Änderungen - 30.11.2013 Die neu beschlossene EnEV, voraussichtlich in Kraft ab Mai 2014, setzt höhere energetische Standards für Neubauten, aber auch Altbauten sollen weiter energetisch saniert werden, z.B. durch
30.11.2013 Die neu beschlossene EnEV, voraussichtlich in Kraft ab Mai 2014, setzt höhere energetische Standards für Neubauten, aber auch Altbauten sollen weiter energetisch saniert werden, z.B. durch ...
Standards und Daten für ein energieeffizientes und nachhaltiges Bauen -Ohne Energie wäre Nichts. Sie ist die „Tatkraft“ und der Treibstoff für alle Vorgänge in unserer Welt. Von der lebendigen Zelle bis zum Universum. Energie lässt sich weder schaffen noch vernichten. Sie kann nur umgewandelt werden. Von der einen Form in viele weitere. Die Energie ist dann nicht weg. Sie ist nur woanders. Analog verhalten sich Wasser oder Geld. Und die Energieverwandlung ist der springende Punkt für ein intelligentes Bauen.
Ohne Energie wäre Nichts. Sie ist die „Tatkraft“ und der Treibstoff für alle Vorgänge in unserer Welt. Von der lebendigen Zelle bis zum Universum. Energie lässt sich weder schaffen noch vernichten. Sie kann nur umgewandelt werden. Von der einen Form in viele weitere. Die Energie ist dann nicht weg. Sie ist nur woanders. Analog verhalten sich Wasser oder Geld. Und die Energieverwandlung ist der springende Punkt für ein intelligentes Bauen.
Neuausgabe von DIN 18015-1 "Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 1: P... - 07.10.2013 DIN 18015-1 gilt für die Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden...
07.10.2013 DIN 18015-1 gilt für die Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden...
Forschungsarbeit: Historische Stadtquartiere nachhaltig restaurieren - 25.03.2016 Die Lebensqualität in einem Stadtquartier lässt sich steigern, indem Bau­kunst, Energieeffizienz, Energieversorgung und kostengünstiges Wohnen kombiniert werden. All das verlangt umfassendes Know-How von Archi­tek­ten, Planern und Betreibern.
25.03.2016 Die Lebensqualität in einem Stadtquartier lässt sich steigern, indem Bau­kunst, Energieeffizienz, Energieversorgung und kostengünstiges Wohnen kombiniert werden. All das verlangt umfassendes Know-How von Archi­tek­ten, Planern und Betreibern.
08.05.2016 Wie 2015 steht auch dieses Jahr für jeden zweiten deutschen Architekten fest, dass Energieeinsparung der domminierende Branchentrend sein wird. Daneben würden nachhaltiges Bauens und die verschärften EnEV-Anfor­de­rungen die Branche 2016 in Atem halten.
08.06.2016 Mit dem „Pilotprogramm Einsparzähler“ ist eine weitere Maßnahme des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz gestartet. Das Förderprogramm will den Trend zur Digitalisierung auch für Energieeffizienz-Maßnahmen nutzbar machen
20.04.2016 Der ZVSHK hat in Kooperation mit dem BDA den Gewinner des Euro­päi­schen Architekturpreises 2015 „Energie + Architektur“ gekürt. Der zum vierten Mal vergebene Preis geht an die Freivogel Mayer Architekten aus Ludwigsburg für die Generalsanierung und Aufstockung eines Wohn­hoch­hauses zu einem Energieeffizienzhaus in Pforzheim.
26.06.2016 Kommunen, die die Energieeffizienz ganzer Stadtquartiere verbessern wol­len, können seit 2011 Zuschüsse aus diesem Programm beantragen. Da­durch sollen über das Einzelgebäude hinaus zusätzliche Potenziale für die kommunale Energiewende mobilisiert werden.

Begriffs-Erläuterungen zu Energieeffizienz

Neben Kriterien - bis vor VOB/A-2016 als Wertungskriterien und nunmehr als Zuschlagskriterien bezeichnet - für die Bewertung von Angeboten bei nationalen und EU-weiten Ausschreibungeninsgesamt könn ...
Den Mitgliedsstaaten der EU gab die Europäische Energieeffizienz-Richtlinie vom 4. Dezember 2012 vor, die Energieeffizienz bis 2020 um 20 % zu steigern. Damit verbunden ist die Verpflichtung für Unte ...
Zum 1. Mai 2014 ist die neueEnergieeinsparverordnung (EnEV) ) in Kraft getreten. In Verbindung damit erhält die energetische Qualität des Gebäudes beim Verkauf oder bei der Vermietung einer Wohnung ...
Zur Beurteilung von Angeboten mit dem Ziel, den Zuschlag auf das wirtschaftlichste Angebot zu erteilen, bedarf es zunächst der eingehenden Angebotswertung . Zu bewerten ist bei öffentlichen Bauaufträ ...
Grundlage für die Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen ist die Allgemeine Verwaltungsvorschrift vom 17. Januar 2008 (EVV- EnEff) sowie die Erste Änderung vom 18. Januar 2012 u ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren