Energiesparhäuser

» Begriffs-Erläuterungen

Energiesparhäuser

Bei der Herstellung einer baulichen Anlage bzw. eines Gebäudes ist die jeweils gültige Energieeinsparverordnung (EnEV) zu beachten und die betreffenden Anforderungen einzuhalten. Die letzte Novelle ist seit 1. Mai 2014 in Kraft. Maßgebend ist dabei vor allem der Energieverbrauch. Wird er gegenüber der Forderung unterschritten, so können für die Errichtung der Bauten sowie auch beim Kauf solcher Gebäude Zuschüsse und günstige Kredite von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Anspruch genommen werden. Die Förderungsmöglichkeiten richten sich nach differenzierten Anforderungen und einzelnen Typen von Energiehäusern, so nach
Nach welchem Energiestandard gebaut werden soll, bedarf der Prüfung bereits im Vorfeld in Verbindung mit den Investitionskosten. Transparenz und mehr Entscheidungssicherheit hierzu schafft das Online-Portal www.baupreislexikon.de. Im Modul „Bauelemente“ kann für die betreffende Bauweise unmittelbar der gewünschte Energiestandard ausgewählt werden, besonders auch für die einzelnen Standards der KfW-Effizienzhäuser und die Passivhaus-Standards. Preise lassen sich direkt für einzelne Elemente wie Außenwände, Dächer, Fenster u. a. ausweisen. Weiterhin kann über den Online-Dienst des Baupreislexikons auch die passende Konstruktion für konkrete Anforderungen und Werte nach der Energieeinsparverordnung angezeigt werden.

Begriffs-Erläuterungen zu Energiesparhäuser

Das Drei-Liter-Energiesparhaus ist ein spezieller Typ von Energiesparhäusern. Die Anforderungen an ein Drei-Liter-Energiesparhaus wurden durch das Fraunhofer-Institut für Bauphysik bestimmt. Maßgeben ...
Das Niedrigstenergiehaus ist ein spezieller Typ vonEnergiesparhäusern. Die Anforderungen an ein Niedrigstenergiehaus werden durch die Europäische Gebäuderichtlinie aus den Jahr 2010 bestimmt, wonac ...
Das Nullenergiehaus ist ein spezieller Typ vonEnergiesparhäusern . Bestimmend dabei ist die Gewinnung des Energiebedarfs durch den eigenen Energiegewinn am Gebäude, beispielsweise durch Nutzung ein ...
Das Passivhaus ist ein spezieller Typ vonEnergiesparhäusern . Bei einem Passivhaus wird der Energie- bzw. speziell Wärmebedarf aus „passiven“ Energiequellen gewonnen und weitestgehend abgedeckt. Al ...

Verwandte Suchbegriffe zu Energiesparhäuser


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK