Entgelttarife in Kalksandsteinindustrie

Entgelttarife in Kalksandsteinindustrie

Die Tarifparteien für die Beschäftigten in der Kalksandsteinindustrie einigten sich auf einen neuen Entgelttarifvertrag über die Laufzeit von 24 Monaten, beginnend vom 1. Oktober 2017 bis 30. September 2019. Für die Monate Oktober 2017 bis Januar 2018 erhielten die Arbeitnehmer und Auszubildenden jeweils eine Einmalzahlung mit der Entgeltabrechnung für Februar 2018.
Ab dem 1. Februar 2018 erhöhte sich das Entgelt für die Arbeitnehmer und Auszubildenden um 2,3 Prozent und ab dem 1. Oktober 2018 um weitere 2,1 Prozent.
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK