Erhöhter Schallschutz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Baunachrichten
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Erhöhter Schallschutz

Trockenbauarbeiten || Gipsplatte, Gipsfaserplatte, Verbundelement, Holzspanplatte, zementgebunden, Holzspanplatte, kunstharzgebunden, Zementbauplatte, Fertigteilestrich/Trockenunterboden, Mineralwolle...
Mauerarbeiten || Gebäudetrennfuge, Mineralwollegranulat, Mineralwolle, Zellulosefasern, Stoffe für Einblasverfahren
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Ausgussbecken, Stahl, nichtrostend, Sanitärporzellan, Betonwerkstein, Antidröhnbeschichtung
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Sitzwaschbecken (Bidet), Sanitärporzellan
Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen - Ausstattung, Elemente, Fertigbäder || Wannenfuß, Wannenmontagerahmen für flache Duschwannen und Duschflächen, Einzelfuß für flache Duschwannen und Duschflächen...

Normen und Richtlinien zu Erhöhter Schallschutz

Bild C1. Differenz wR′ − DnT,w als Funktion zur Raumtiefe oder Raumhöhe - VDI 4100 [2012-10] Einfluss geometrischer Parameter (Raumtiefe oder Raumhöhe) auf eine akustische Kenngröße - Erhöhter Schallschutz
VDI 4100 [2012-10] Einfluss geometrischer Parameter (Raumtiefe oder Raumhöhe) auf eine akustische Kenngröße - Erhöhter Schallschutz
Bild C2. Differenz L’nw − L’nT,w als Funktion vom Volumen des Empfangsraums... - VDI 4100 [2012-10] Einfluss geometrischer Parameter (Raumtiefe oder Raumhöhe) auf eine akustische Kenngröße - Erhöhter Schallschutz
VDI 4100 [2012-10] Einfluss geometrischer Parameter (Raumtiefe oder Raumhöhe) auf eine akustische Kenngröße - Erhöhter Schallschutz
a) Luftschallanregung - DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Haustechnische Anlagen; Geräuschentstehung und -ausbreitung - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Haustechnische Anlagen; Geräuschentstehung und -ausbreitung - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
b) Körperschallanregung durch Wechselkraft F - DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Haustechnische Anlagen; Geräuschentstehung und -ausbreitung - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11] Haustechnische Anlagen; Geräuschentstehung und -ausbreitung - Schallschutz; Hinweise für Planung und Ausführung
Bild 2 — Realisierung der Außen-Luftvolumenströme - DIN 1946-6 [2009-05] Lüftungssysteme; Auswahl - Lüftung von Wohnungen
DIN 1946-6 [2009-05] Lüftungssysteme; Auswahl - Lüftung von Wohnungen
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11]In bestimmten Fällen (z.B. größeres Schutzbedürfnis, besonders geringes Hintergrundgeräusch) kann ein über die Anforderungen nach DIN 4109 hinausgehender erhöhter Schall...
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11]Werden vom Bauherrn für den Schalldruckpegel bessere Werte als nachDIN 4109 /11.89, Tabelle 4, gefordert, bedürfen diese der ausdrücklichen Vereinbarung und zahlenmäßi...
VDI 4100 [2012-10]In Bild C1 ist die Differenz als Funktion des Verhältnisses vom Volumen des Empfangsraums zur gemeinsamen Trennwandfläche dargestellt. Dieser Wert entspricht bei vertikalen Übertra...
DIN 4109 Beiblatt 2 [1989-11]In besonderen Fällen können wegen unterschiedlicher Nutzung und Schallquellen in einzelnen Räumen, unterschiedlichen Arbeits- und Ruhezeiten einzelner Bewohner oder wege...
VDI 4100 [2012-10]Ausgangsdaten: Senderaum Treppenhaus = 50 m³, = 1,0 s Empfangsraum schutzbedürftig direkt hinter Wohnungseingangstür angrenzend = 50 m³, = 0,5 s Bei Zugängen von Treppenhäusern in ...

Ausschreibungstexte zu Erhöhter Schallschutz

Velux Dachfenster Schwingfenster Holz GGL - VELUX Schwingfenster GGL


Schwingfenster mit Schwingfunktion
des Flügels bis zum Anschlag. 
Mit be...
VELUX Schwingfenster GGL Schwingfenster mit Schwingfunktion des Flügels bis zum Anschlag. Mit be...
Velux Dachfenster Schwingfenster Kunststoff GGU - VELUX Schwingfenster GGU

Schwingfenster mit Schwingfunktion 
des Flügels bis zum Anschlag. 
Mit bequemer Einhandb...
VELUX Schwingfenster GGU Schwingfenster mit Schwingfunktion des Flügels bis zum Anschlag. Mit bequemer Einhandb...
Schöck Tronsole® Typ T - Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder 
-Decken, mit gerader umlaufender Fuge

Lieferung und Einbau eines Trittschalldä...
Trittschalldämmelement zum akustisch entkoppelten Anschluss von Stahlbeton-Treppenläufen an Stahlbeton-Podesten oder -Decken, mit gerader umlaufender Fuge Lieferung und Einbau eines Trittschalldä......
Wandtyp: WD.100-R50 Plattentyp: MultiGips D100-R50; massive Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859 Wanddicke: 100 mm Plattendicke: 100 mm Masse: ca. 142 kg/m2 Rw = 50 dB F 180-AB ........................
Wandtyp: WD.100-Rmax Plattentyp: MultiGips D100-Rmax; massive Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859 Wanddicke: 100 mm Plattendicke: 100 mm Masse: ca. 122 kg/m2 Rw = 46 dB F 180-AB ......................
Wandtyp: WD.60.60 Plattentyp: MultiGips D60; massive Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859 Wanddicke: 150 mm Wandaufbau: 60/25/5/60 mm (Platte/MW/Abstand/Platte) Masse: ca. 149 kg/m2 Rw = 62 dB F 30-A...
Wandtyp: WD.80-Rmax Plattentyp: MultiGips D80-Rmax; massive Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859 Wanddicke: 80 mm Plattendicke: 80 mm Masse: ca. 114 kg/m2 Rw = 44 dB F 180-AB ..........................
Wandtyp: WDH.100-R50 Plattentyp: MultiGips D100-RH50; massive Gips-Wandbauplatte DIN EN 12859; hydrophobiert Wanddicke: 100 mm Plattendicke: 100 mm Masse: ca. 142 kg/m2 Rw = 50 dB F 180-AB Wass...

Baunachrichten zu Erhöhter Schallschutz

Neue DIN 4109 Schallschutz im Hochbau - 02.08.2016 Die DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau ist im Juli 2016 nach Überarbeitung neu herausgegeben worden. Zurückgezogen wurden dafür die im November 1989 veröffentlichten DIN 4109, DIN 4109 Beib
02.08.2016 Die DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau ist im Juli 2016 nach Überarbeitung neu herausgegeben worden. Zurückgezogen wurden dafür die im November 1989 veröffentlichten DIN 4109, DIN 4109 Beib...
29.05.2016 Auf den Wienerberger Mauerwerkstagen 2016 standen zeitgemäße ener­getische Standards sowie erhöhter Schallschutz ebenso auf der Tages­ordnung wie mögliche Stellschrauben für wirtschaftliches Bauen. Mehr als 2.000 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich fortzubilden.

Begriffs-Erläuterungen zu Erhöhter Schallschutz

Wohnungseingangstüren trennen das Innere einer Wohnung meist vom Treppenhaus und damit verbundenen Fluren ab. Sie liegen dementsprechend zwar im Inneren eines Gebäudes, müssen aber dennoch besondere...

Verwandte Suchbegriffe zu Erhöhter Schallschutz


 
Schon über 50.000 Abonnenten!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren