Erosionsschutz

» Baupreis-Informationen
» Normen und Richtlinien
» Ausschreibungstexte
» Begriffs-Erläuterungen

Baupreis-Informationen zu Erosionsschutz

Landschaftsbauarbeiten || Splitt, Sand, Kiessand, Kies, Packung aus Bruchstein, Packung aus Bruchstein, auf der Baustelle zu gewinnen, Boden, Kiessand 0/32, Ausgrassen von Runsen, Sickerstrang als Drä...
Landschaftsbauarbeiten || Schubsicherung für Dachbegrünung, Erosionsschutz für Dachbegrünung, Verankerungshilfe für Dachbegrünung, Pflanzenverankerung auf Dachflächen, Randelement für Dachflächen, Kon...
Landschaftsbauarbeiten || Sohlgleite mit Erosionsschutz im Wasserlauf, Geotextil, Geotextil mit Krallschicht, unverrottbarer Filtervlies
Landschaftsbauarbeiten || Schutz Vegetationsflächen, Schutz Bodenlager, Verbesserung Vegetationsflächen, Verbesserung Bodenlager, Vegetationsflächen, Bodenlager, Zwischenbegrünung, Voranbau, Mulchabde...

Normen und Richtlinien zu Erosionsschutz

Bild A.6 — Gebaute starre Frontausbildung mit Beton (entweder gespritzt ode... - DIN EN 14490 [2010-11] Beispiele für Frontausbildungssysteme - Bodenvernagelung
DIN EN 14490 [2010-11] Beispiele für Frontausbildungssysteme - Bodenvernagelung
Bild A.7 — Festigung bestehender Stützbauwerke - DIN EN 14490 [2010-11] Beispiele für Frontausbildungssysteme - Bodenvernagelung
DIN EN 14490 [2010-11] Beispiele für Frontausbildungssysteme - Bodenvernagelung
DIN 18918 [2002-08]10.1 Allgemeines Einige Bauweisen nach Abschnitt, z. B. Faschinen, Flechtwerke und Buschlagen, können auch mit nicht lebenden Stoffen ausgeführt werden; ihre Sicherungswirkung i...
DIN EN 14490 [2010-11]A.3.1 Starre Frontausbildung Die Kombination von Bodennägeln und Frontausbildung muss die Funktion erfüllen, die Böschung zwischen den Nägeln zu stabilisieren und muss deshalb ...
[2002-08] Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Ingenieurbiologische Sicherungsbauweisen - Sicherungen durch Ansaaten, Bepflanzungen, Bauweisen mit lebenden und nicht lebenden Stoffen und Bauteilen, ...
DIN EN 13251 [2016-12]4.1 Allgemeines Die Hauptfunktionen von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten im Erd- und Grundbau sowie in Stützbauwerken sind Filtern, Trennen und Bewehren. Sind Drä...
DIN EN 13252 [2016-12]4.1 Allgemeines Die Hauptfunktionen von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten in Dränanlagen sind Filtern, Trennen und Dränen. Ist ein Erosionsschutzsystem Bestandteil...

Ausschreibungstexte zu Erosionsschutz

ICOFLOR®-Bodenverfestiger - ICOFLOR®-Bodenverfestiger
Erosionsschutz aus fein vermahlenen Meeresalgen
Verbrauch: ca. 20 g/m²
Für Dächer über 10° Dachneigung und/oder bei exponierter Lage.
ICOFLOR®-Bodenverfestiger Erosionsschutz aus fein vermahlenen Meeresalgen Verbrauch: ca. 20 g/m² Für Dächer über 10° Dachneigung und/oder bei exponierter Lage.
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Ausgrassen Runsen B 0,5m T 0,2m Spanndraht D 2,2mm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Sohlgleite Erosionsschutz im Wasserlauf Geotextil 200g/m2 B 2m Schüttsteine D 20cm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Schubsicherung Dachbegrünung Dachlattengerüst Lattenabstand 30cm
STLB-Bau 2017-04 003 Landschaftsbauarbeiten
Zwischenbegrünung Ansaat Ölrettich 2g/m2

Begriffs-Erläuterungen zu Erosionsschutz

Die ingenieurbiologische Sicherungsbauweise beschäftigt sich in erster Linie mit der Beseitigung von Landschaftsschäden, wie sie z. B. in großem Stil beim Bau neuer Verkehrswege entstehen. Dabei lieg ...

Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren